TV Karte für Notebooks

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von 00alexx, 31.05.2005.

  1. #1 00alexx, 31.05.2005
    00alexx

    00alexx Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    5146

    mein laptop is zwar noch nicht da, aber ich mach mir shcon mal gedanken über eine usb-tv-karte für meinen analogen kabelanschluss.

    sie muss nicht besonders viele funktionen haben, dafür sollte sie auch nicht zu teuer sein. wichtig wär aber ein gutes bild in möglichst hoher auflösung.

    folgende modelle habe ich gefunden (beide um die 60 ¤ier):

    1. Hauppauge WinTV USB 2.0
    http://www.geizhals.at/eu/a108051.html

    - Volle PAL Auflösung von 720x576 Pixel
    - Aufzeichnung im MPEG-1-Format

    2. Pinnacle PCTV USB2 XE
    http://www.geizhals.at/a122731.html

    - Auflösung: hab ich nicht herausgefunden
    - Zeitverschiebung (verzögertes Ansehen) in MPEG-2-Formaten


    bei pinnacle karten meckern die leute in foren oft über die miese software.

    probleme bei diesen externen karten gibts natürlich immer bei der aufnahme, vor allem wegen der bandbreite ohne hardwareseitige kompression, aber das ist kein so wichtiges kriterium für mich.

    wichtig ist, dass das ein shcönes bild dargestellt werden kann (vergrösserbar auf SXGA+) und dass auch der sound synchron ist. ich bin mir nicht sicher ob die hauppauge den sound auch über usb nimmt, manchmal haben die so eine line-in lösung, das wär dann für ein notebook nicht so ideal..

    hat jemand erfahrung oder tipps?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 d_herbst, 01.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    5149

    Grüße!

    Ich selbst bin auch gerade auf der Suche, und habe die noch beste meiner Meinung nach gefunden: "noch beste" weil es keine optimale gibt, das vorweg.
    Meiner Meinung nach ist die Dreambox noch immer das beste am Markt...
    zwar kannst du dann nicht dirket auf dem Noty schauen, kannst aber alles auf das Noty aufnehemen, UND die unterstützt zumindest RGB und einen digitalen Tonausgang!

    Wenns unbedingt eine USB Box sein soll würde ich TerraTec empfehlen!

    mfg
     
  4. #3 00alexx, 01.06.2005
    00alexx

    00alexx Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    5156

    die Terratec Cinergy 250 USB würde eventuell in frage kommen, usb audio unterstützung steht da.

    aber es ist die frage wie das bild auf einer auflösung von 1400x1050 aussieht, da bin ich etwas skeptisch...

    die dreambox is ja digital und ich hab nen analogen kabelanschluss...
     
  5. #4 d_herbst, 01.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    5159

    Grüße!

    Ach so, na dann ist die Pinnacle sicher in Ordnung, wobei wenns nur analog ist wird das Bild am Noty nicht das beste sein!

    mfg
     
  6. mabu

    mabu Forum Freak

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattersheim
    Mein Notebook:
    Samsung X20
    5291

    wie sieht es in östereich mit dvb-t aus?

    werde mir wahrscheinlich für mein samsung x20 jetzt die terratec cinergy c2 kaufen.

    ich bin allerdings aus der brd und wohne im ballaungsgebiet frankfurt. dort gibt es überall guten empfang mit dvb-t.

    <<hier>der link >
     
  7. #6 ThomasN, 02.06.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    5293

    soweit ich weiß, ist DVB-T derzeit in Österreich noch in der Testphase, und dann auch nur in den Ballungsräumen (sprich Wien).
    Wird noch ne Weile dauern bis sich das durchsetzt.
    DVB-S is meiner Meinung nach sowieso besser, aber jeder wie er will.
     
  8. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    5340

    Gibt es eigentlich schon eine Karte die beides kann ? DVB-S <u>und</u> analog TV (nicht DVB)
     
  9. #8 Citterio, 03.06.2005
    Citterio

    Citterio Forum Freak

    Dabei seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS 195VP
    5346

    Hab eine Typhoon DVB-T duo digital PCMIA-Karte die sowohl analoges Fernsehen als auch DVB-T unterstützt. Das mit dem DVB-T konnte ich noch nicht ausprobieren, da das hier nicht verfügbar ist. Analog empfängt es dann etwas pixelig (liegt halt an der Auflösung - kann nerven, man kann es aber auch ignorieren) und beim Aufnehmen in bester Quali mit MPEG-4 war der Ton etwas zeitversetzt. Das kann aber auch am Encoder bzw. an der Leistung meines FS 195 VP liegen. Mit DIV-X sah es schon besser aus. Die Empfangsquali ist bei mir nur befriedigend. Weiß nit, obs am Kabelsignal liegt oder obs die Karte ist, auf jeden Fall schlechter als beim Fernseher und unterschiedlich in den Sendern (ARD besser als VOX z.B.). Was definitiv an der Karte liegt, ist das sehr laute Lüftergeräusch - mich nervts.
    Preis um die 100 Euro.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Matt.Shure, 12.09.2005
    Matt.Shure

    Matt.Shure Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    13151

    Hallo,

    um den alten Thread mal wieder hochzuholen, ich suche auch eine Karte die DVB-T! und analog TV (Kabel) unterstützt. Kennt da jemand was?

    Gruß,
    Matthias
     
  12. #10 Schripsi, 12.09.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    13159

    Ja, gibt's. Und zwar ultrakompakt von Terratec: Klick!
     
Thema:

TV Karte für Notebooks

Die Seite wird geladen...

TV Karte für Notebooks - Ähnliche Themen

  1. Anhaltspunkt für Visitenkarten

    Anhaltspunkt für Visitenkarten: Hallo ! Kann mir jemand etwas zum beschaffen von Visitenkarten sagen ? Möchte welche für mein Technikladen beschaffen aber stehe auf dem Schlauch...
  2. Neue W-Lan Karte für altes Notebook

    Neue W-Lan Karte für altes Notebook: Hey Leute, mein erstes Thema also bissel Rücksicht bei Fehlern, falls ihr wleche findet.:p Gut, nun zum Problem. Mir ist in meinem Notebook(ca...
  3. Suche neue Grafikkarte für mein Notebook

    Suche neue Grafikkarte für mein Notebook: Hallo zusammen, ich besitze ein mysn QXG7 (17,1 Zoll display) notebook. Nun ist meine Grafikkarte (nvidia geforce GTX 285m) defekt, so dass...
  4. Grafikarte für Deviltech Devil 6700

    Grafikarte für Deviltech Devil 6700: Hi Vor kurzem hat die Grafikkarte meines Laptops den Geist aufgegeben und nun suche ich einen geeigneten Ersatz dafür. Ich besitze ein Devil...
  5. Vaio (diverse) SONY VAIO VGN-A 217 M, ATI Mobile 9700 Grafikkarte, kein Treiber für Windows 7

    SONY VAIO VGN-A 217 M, ATI Mobile 9700 Grafikkarte, kein Treiber für Windows 7: Hallo liebe Notebookgemeinde! Ich schlage mich seit einem halben Jahr mit einem Problem herum: Das Auslaufen von Windows XP hat mich veranlasst,...