TX3/5 vs. TZ11/21

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Brenner, 16.10.2007.

  1. #1 Brenner, 16.10.2007
    Brenner

    Brenner Forum Freak

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio PCG-Z1XSP
    Ich habe mich gestern überwunden und bin einfach mal in den größten Saturn Deutschland gefahren und habe mir die Geräte in echt angeschaut.

    Das TX kannte ich schon von früheren Besuchen und war mehr auf auf das TZ gespannt. Glücklicherweise gibt es immer noch eine dedizierte Sonyecke wo alle Geräte standen.

    Ohne jetzt großartig auf die technischen Daten zu schauen musste ich mit Erstaunen feststellen das mir das weiße TX immer noch am besten gefällt.
    Es sieht eleganter aus, hat ein stabileres Display, die Verarbeitung ist besser.

    Bei allen TZ21 war der Spalt zwischen Display und Rahmen sehr groß und man kann wunderbar die ganzen einzelnen LEDs leuchten sehen. Das ist beim TX nicht so und außerdem ist das Display wesentlich stabiler. Mit der Tastatur konnte ich mich auch nicht wirklich anfreunden.

    Vista hingegen läuft, wahrscheinlich dank Doppelkern und besserer RAM-Ausstattung , auf dem TZ21 wesentlich flüssiger. Beim TX5 kann man ja schon in Ruhe eine rauchen gehen bis das nackte System einmal runter und arbeitsfähig wieder hopchgefahren wurde.

    Welche Designer ist bitte schön auf die Idee mit dem Klavierlack zwischen den Tasten des TZ21 gekommen. Nicht das es nur billig aussieht und die sonst gelungene Optik stört, man sieht ja jeden Fingertabs und wo sind die Finger sonst, wenn nicht bei bzw. auf der Tastatur? Die Tastatur des TX gefiel mir schon vor einem Jahr sehr gut und es ist so geblieben. Es tippt sich erstaunlich gut und sieht vernünftig aus.


    Nun ja, Leistungsmäßig gewinnt das TZ21, Designmäßig (natürlich meiner subjektiven Ansicht nach) das TX, vorallem das Weiße.


    Damit steht dann immer noch im Raum, mangels Alternativen, welches es vielleicht werden soll. Das weiße TX5 bekommt man schon für 1550,-€ im Saturn und online mit 3 Jahren vor Ort Garantie schon für 1700,-€. Das TZ21 beginnt erst bei dem Preis, ohne alles, aber es ist ja auch Neuer.

    Kauft man nun ein gebrauchtes oder kleines Neues TX und wartet auf einen vernünftigen TZ-Nachfolger oder lieber erstmal ganz sein lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SpaceCowboy1973, 16.10.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Genau vor der selben Problematik stehe ich auch. Vom Design her ist das weiß TX imho erste Wahl, das TZ sieht nur in schwarz gut aus. Da der Core Solo jedoch unter Vista ziemlich unterirdisch performt warte ich einfach mal wie sich die Dinge entwickeln.
    Mein Traum wäre ein weißes TZ (gibts in Japan) mit SSD+HDD.
     
  4. #3 Brenner, 16.10.2007
    Brenner

    Brenner Forum Freak

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio PCG-Z1XSP
    Jep, genau das würde ich auch gerne haben wollen, aber leider heißt das vorhanden sein dieses Modells im Ausland nicht gleich das Erscheinen in Deutschland.

    Würde mich nicht wundern wenn dieses hier genauso wäre.

    Ich überlege echt gerade wegen den TX5 mit 3 Jahren vor Ort Garantie für 1699,-€......... :(
     
  5. #4 Closertogod, 16.10.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Naja ich habe sowohl als auch und ich habe auch die SSD. Muss sagen das in meinen Augen das TZ ein grosser Wurf ist und es gefällt mir auch sehr gut.

    Geschmackssache!

    Dennoch ist das TX ein super Notebook und die Performance unter XP vollkommen ausreichend. Wobei ich sagen muss das die Power des TZ unter XP auch nicht wirklich zu verachten ist. Ist aber auch ne Preisfrage.
     
  6. #5 SpaceCowboy1973, 08.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    @ Brenner:
    Wie man dem anderen Thread entnehmen kann hast du das TX5MN gekauft. Und wie sind deine Erfahrungen? Bisher zufrieden? Mich würde v.a. interessieren, ob die Performance für normale Officesachen / Internet ausreicht oder ob das Gerät einen subjektiv langsamen Eindruck macht. Interessant wäre auch, ob man HD Videos ruckelfrei abspielen kann...

    Das TX5MN geht mir nicht ausm Kopf. Ist einfach das geilste Notebook das ich bisher gesehen hab.
     
  7. #6 Brenner, 08.11.2007
    Brenner

    Brenner Forum Freak

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio PCG-Z1XSP
    Ich habe eine Woche Vista getestet und es lief erstaunlich flüssig wenn man ihm ab Einschalten 5min Zeit gegeben hat.

    Grund für den XP Downgrade war, das sich die Sony eigenen Tools mit dem Vista auf aktuellsten Updatestand immer weniger vertragen haben. Beispiel der "Funkswitcher" für Bluetooth/WLAN-Umschaltung. Die Anwendung stürzte zum Schluss nur noch ab.

    Wie geschrieben ist jetzt XP drauf. Hier funktioniert wenigstens das aufwachen aus den Standby in Sekundenbruchteilen und der Ruhestand ist produktiv zu gebrauchen.


    Wegen dem Design fällt das Gerät überall auf und ich werde bei Kunden jedesmal wieder darauf angesprochen. Auch mir gefällt es sehr gut, vor allem das weiß.

    Verarbeitung ist an sich OK. Manko bisher ist die Tastatur. Sie tippt sich wie eine 1, aber nach nur ein paar Wochen sitzen manche Tasten schon leicht schräg in der Tastatur oder/und neigen sich nach rechts.


    Lüftersteuerung ist leider, wie schon oft gelesen, grottig. Gerade im Akkubetrieb läuft er häufig an, geht aus, geht an usw. Zum Glück ist er relativ leise, aber in normaler Wohnzimmerumgebung dennoch wahrnehmbar.
    Ich bin dabei mich dran zu gewöhnen.


    Display ist wie erwartet sehr hell, ich arbeite so gut wie nie auf voller Helligkeit, nur wenn ich draussen bin. Ausleuchtungsverteilung ist so lala, aber das stört nicht wirklich.


    Akkulaufzeit ist echt genial. Im guten Nutzbetrieb locker 4-5 Stunden (BT+WLAN+80%Helligkeit+PCMCIA-UMTS). Wenn ich ihn nur ab und zu benutze und das Display häufig ausgeht komme ich über den ganzen Tag ohne Standby oder Ruhezustand zu benutzen. Dank LED-Display schadet es ja nicht wenn es alle paar Minuten abschaltet, bei Röhren war das für die Lebensdauer ja bedenklich.
    Ganz schön wird es wenn das Gerät an externen Monitor angeschlossen ist. Dann schnell die Akkulaufzeitanzeige auf über 10 Stunden hoch, die auch wirklich geschafft werden.


    Performance reicht für meine Belange vollkommen aus ohne Abstriche zu machen. Ich nutze Office2007, habe ständig Word, Excel, Outlook, Thunderbird, Firefox mit mindestens 15-20 Tabs, 1-3 Editoren, mehrere Datei-Explorer, Putty, WinSCP und meist noch 1-2 VNC-Viewer aus.
    Habe also nichts geändert bis auf das ich vmware und virtualbox nicht mehr so häufig auf dem Notebook nutze, da hörts dann doch auf flüssig zu laufen, vorallem da die Gastsysteme meist Serverbetriebssystem sind.

    Achja, die Anwendungen (außer Office2007) laufen aus einem TrueCrypt-Container heraus der beim Systemstart gemountet wird, d.h. sämtliche Dateien die daraus benutzt werden müssen ständig live per AES-Verschlüsselung ver/entschlüsselt werden.


    Spiele laufen gut. Naja, das was ich so ab und zu mal Spiele jedenfalls. Dazu gehören z.B. Siedler 4. Ich habe auch Anno1701 probiert. Es läuft wieder erwartend, wird aber schnell sehr ruckelig bei vielen Gebäuden und macht dann keinen Spaß mehr. Siedler4 hingegen macht Spaß.



    Insgesamt bin ich zufrieden, aber ich schüttele jedesmal Mal wieder den Kopf wenn der Lüfter auffällig nervt. Wie kann man nur sowas verkaufen, vorallem war es schon bei meinen Sony Z600 so nur das der Lüfter dort um ein vielfaches lauter war. Auf jeden Fall wurde es damals nur aus dem Grund wieder verkauft.
    Ich habe mir bei Amazon noch eine Tasche gekauft. Sie war zwar sehr teuer mit 50,-€ aber ist sehr edel und sieht genauso gut aus wie das Notebook.
     
  8. #7 SpaceCowboy1973, 08.11.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für deine lange Einschätzung!
    Ich dachte die Sache mit dem Lüfter wäre beim TX5 nicht mehr so nervig. Schade.
    Kann mich irgendwie nicht entscheiden ob ich mein SZ3 gegen ein TX5 tauschen soll. (Langsamerere CPU, lahme HDD, keine Webcam, kleinere Tasten). Dafür halt nochmal kompakter, längere Akkulaufzeit und das beste Design ever....

    *grübel*
     
  9. #8 SpaceCowboy1973, 27.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir ein TX5MN besorgt, werds jedoch wahrscheinlich wieder umtauschen.

    Grund: Der Core Solo ist einfach viel zu langsam. Schaut man sich in Opera ein Youtube-Video an, ist die CPU Auslastung schon bei ca.60-70 Prozent. (Nur Opera geöffnet, Webradio im IE7 Hintergrund geöffnet aber nicht am Abspielen). Beim Versuch ein mit der Digicam aufgenommenes Video auf voller Bildschirmgröße wiederzugeben reichte die Rechenpower noch nichtmal für eine flüssige Darstellung aus (Format und Auflösung weiß ich leider nicht mehr).
    Dann fängt natürlich auch der Lüfter erst so richtig an zu laufen und da er recht klein ist, ist das Geräusch auch ziemlich unangenehm. DVDs anschauen kann man aus diesem Grund ebenfalls vergessen.

    Davon abgesehen finde ich das Notebook jedoch top. Verarbeitung, Display, Design ist einfach alles perfekt. Wirklich schade drum, ich würds schon gerne behalten, aber nicht bei dieser Performance und der daraus resultierenden Geräuschkulisse, da die CPU ständig ziemlich belastet wird.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 markman, 27.12.2007
    markman

    markman Forum Freak

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Läuft es auf Vista? Oder würde es gerade in Hinblick auf eine DVD etwas oder sogar viel bringen, wenn Du auf XP downgraden würdest?

    Gruß,
    Markman
     
  12. #10 SpaceCowboy1973, 27.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es läuft mit Vista. Hab mir auch schon überlegt auf XP downzugraden. Aber ob das in Bezug auf die CPU-Last wirklich viel bringt bezweifle ich. Aber veilleicht probier ichs mal, bevor ichs endgültig zurückgebe. Mich stört halt vor allem das Geräusch des Lüfters bei höherer Last. Das SZ rauscht ziemlich angenehm, aber das TX heult richtig auf.
     
Thema:

TX3/5 vs. TZ11/21