und immer rauscht der Lüfter

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von hadeka, 24.08.2007.

  1. hadeka

    hadeka Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SONY VAIO PCG-GRT816S
    Hallo und guten Tag von einem Neuling hier im Forum.
    Ich bin nicht sicher, ob dieses Thema schon mal abgehandelt wurde, aber vielleicht kann ja doch jemand weiterhelfen.
    Ich habe ein VAIO PCG-GRT816S. Soweit nicht schlecht, aber das einzige was stört, ist der immer laufende Lüfter. Nach einer Grundinstallation ist noch alles recht ruhig. Ich denke mal so 2 Sone - entspricht Flüsterleiser PC.
    Sobald ich aber einige benötigte Programme aufspiele, was ja wohl auch Sinn und Zweck einer solchen Kiste ist, gehts zur Sache. So 3-4 Sone im Stand, ohne ein Programm überhaupt geöffnet zu haben. Im Hintergrund laufen auch keine sichtbaren Resourcenfresser. Und dann mal ein kleines Kartenspiel ( nicht von Bill ) oder sogenanntes Diamantenschieben, läßt den Lüfter volles Rohr laufen.
    Auch das Arbeiten mit Photoshop o.ä. macht schon keinen Spaß mehr. Ich bin wirklich fast soweit, den Rechner zu verkaufen.
    Eine regelmäßige Reinigung bringt auch keine hörbare Besserung.
    Sony beruft sich auf den Auslieferungszustand - ist ja auch alles im Rahmen, aber nur mit Notepad und Paint zu arbeiten ist bestimmt nicht Sinn und Zweck. Vielleicht hat ja jemand die gleichen Erfahrungen mit seinem Notebook und hat dieses Problem gelöst bekommen. Wäre schön, was darüber zu hören/lesen.
    Jetzt wünsche ich noch ein angenehmes Wochenende und schöne Grüße
    Hans-Dieter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 24.08.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    aufgrund deiner CPU wirst du kaum was an der Läutstärke deines Systems, was wohl durch den CPU Lüfter verursacht wird, ändern können.
    Sobald die CPU belastet wird, heizt sie sich mehr auf und benötigt dann mehr Kühlung.

    Aktuelle Notebooks haben "intelliegente" CPUs, die ständig ihre Taktfrequenz an die Erfordernisse anpassen.

    Thorsten
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    AUUU, ein P4 in einem Notebook ... :(

    Du kannst die Grafikkarte untertakten, vielleicht bringt das eine leichte Verbesserung. Dann kannst du noch die Unterlage wechseln bzw. das Notebook etwas höher stellen.

    Die Tricks mit dem Undervolten funktionieren bei deinem Notebook leider nicht. Ein Desktopprozessor gehört eben nicht in ein Notebook. :-/

    Andere Möglichkeiten:
    - Notebook zerlegen und eine Generalreinigung durchführen.
    - Wärmeleitpaste durch neue, bessere ersetzen
    Arctic Silver wird gerne empfohlen -> gute Tests zu diesem Thema auf http://www.hardware-mag.de/
    - Lüfter durch einen anderen ersetzen, was unter Umständen eine Besserung bringen kann
    - ein Coolerpad zulegen

    *edit*
    Ich sollte sofort mit dem Tippen beginnen, wenn ich auf "Reply" drücke, sonst sind immer alle schneller. xD:D
     
  5. hadeka

    hadeka Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SONY VAIO PCG-GRT816S
    Ja Danke, das ist ja schon mal was.
    Die Sache mit der Wärmeleitpaste und anderer Notebookunterlage hört sich recht passabel an. Das NB zu zerlegen ist kein Problem für mich ,da ich schonmal einen neuen Lüfter einbauen mußte.
    Na klar, wenn die Wärme besser abgeleitet wird bleit auch weniger im Gerät. Die Geschichte mit der Desktop-CPU ist natürlich das leidige Grundübel, welches sich nicht beseitigen lässt.
    Ich bedanke mit bei Euch für die Informationen und Tips.
    Gruß
    Hans-Dieter
     
  6. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Soweit ich weiß, ist ja in diesem Gerät der P4 M und nicht wie in manchen alten Gericom Notebooks tatsächlich eine reine Desktop CPU. Aber das hilft dir ja nicht weiter.

    Kam das ganze mit der Lautstärke denn von heute auf morgen? Wars früher wirklich so deutlich leiser?
     
  7. #6 hadeka, 25.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.08.2007
    hadeka

    hadeka Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SONY VAIO PCG-GRT816S
    Die sache mit dem Lüfter kam ziemlich schnell . Weil es schon so lange her ist, dass der Fehler auftrat, kann ich mich nicht mehr so recht daran erinnern. Ich bin aber der Meinung das es ein Prozess über mehrere Tage war. Ich bin mir letztendlich nicht ganz sicher.
    In meinem NB ist definitiev KEINE Mobile Cpu verbaut, ansonsten könnte ich ja mit einem Tool die CPU Geschwindigkeit variieren.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

und immer rauscht der Lüfter

Die Seite wird geladen...

und immer rauscht der Lüfter - Ähnliche Themen

  1. Acer 8930G startet immer neu endlos

    Acer 8930G startet immer neu endlos: hallo habe den og. Laptop wenn ich den Laptop einschalte bootet windows 10 und irgendwann beim booten schaltet er sich aus und bootet neu...
  2. System bootet immer von Dell Utility Partition

    System bootet immer von Dell Utility Partition: [ATTACH] Moin, habe ein Image zurückgespielt! Leider bootet der REchner nun von der Dell-Utility Partition! Warum? Für was ist die Partition...
  3. Laptop fährt nicht immer hoch

    Laptop fährt nicht immer hoch: Hi Leute ich habe ein Packard Bell Easy Note Sj 51. Der Laptop fährt nicht bis zum Bios hoch. Es kommt auch kein Bildschirm, der Lüfter läuft...
  4. Inspirion Serie Dell N 7110 USB 3.0 Port geht immer aus

    Dell N 7110 USB 3.0 Port geht immer aus: Da ich neu bin, möchte ich erstmal Hallo sagen :) Ich habe folgendes Problem bei meinem Dell Inspiron N 7110: Wenn ich eine uterstützte USB...
  5. Inspirion Serie Die Uhrzeit stellt sich immer auf 2007 zurück

    Die Uhrzeit stellt sich immer auf 2007 zurück: Dell Inspiron 6400, Aktuelles BS: Win 7 Die Uhrzeit stellt sich immer auf 2007 zurück. Notebook Accu ist seit Jahren raus, läuft nur noch...