Ungewöhnliche Displayfehler

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von verhohner, 19.07.2008.

  1. #1 verhohner, 19.07.2008
    verhohner

    verhohner Forum Freak

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    ich habe heute mal mein Lenovo N100 neu aufsetzen wollen, welches die letzten paar Monate nur rumlag und fast nie benutzt wurde und stellte nun einige ungewöhnliche Flecken auf dem Display fest. Erst sah es aus wie Staub auf dem Display, nach dem genaueren Hinschauen war aber zu erkennen, dass das Problem wohl im Display selbst liegt. Das Reinigen des LCD's hatte dementsprechend natürlich auch keine Wirkung. Ich habe zunächst erstmal vermutet es handele sich um tote Pixel, nach genauerer Betrachtung mit einer Lupe lies sich allerdings erkennen, dass die "Flecken" nicht eckig sondern viel mehr rund und länglich meiner Meinung nach unter den Pixeln liegen. Es sieht fast so aus als befände sich Staub zwischen der Hintergrundbeleuchtung und dem LCD. Ich weiß nicht ob dies überhaupt möglich ist, aber es handelt sich meiner Meinung nach jedenfalls nicht um tote Pixel, denn sonst müssten sie ja quadratisch bzw. rechteckig sein und nicht rund.
    Das Notebook ist 1,5 Jahre alt und im Zweifel würde ich es eben zur Garantie einschicken.
    Habt ihr schonmal von einem solchen Problem gehört? Gibt es noch eine andere Abhilfe oder eindeutig Garantiefall?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 19.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Höre ich zum ersten Mal.

    - War das Laptop eventuell Frost oder hohen Temperaturen ausgesetzt ?
    - Könnten das verendete "Gewitterwürmchen" sein? (Das kommt öfter mal vor, wenn das TFT im Werk nicht luftdicht versiegelt wurde)
    Beispielbild für Gewitterwürmchen: Besuch im TFT - Die Gewitterwürmchen kommen

    Ich an deiner Stelle würde das Laptop mal einige Stunden mit eingeschaltetem TFT laufen lassen, vielleicht nen Vollbild-Video laufen lassen. Vielleicht erweckt man so die müden Geister wieder. Bringt natürlich nix, wenns die oben erwähnten, toten Gewitterwürmchen sind..

    Wenn das alles nichts bringt, ab zur Garantiereparatur damit...

    PS: Falls du ne digitale Cam hast wäre es ganz interessant wenn du das mal versuchst auf nem Foto einzufangen. Das Foto kannst du dann bei einem kostenlosen Bilderdienst, wie z.B. ImageShack® - Image Hosting hochladen und hier den Link zum Bild ins Forum stellen.
     
  4. #3 verhohner, 19.07.2008
    verhohner

    verhohner Forum Freak

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Was sollen Gewitterwürmchen genau sein? Wenn damit tote (schwarze) Pixel gemeint sind, nein, dass ist definitiv nicht der Fall. Wie gesagt sind sie mit bloßem Auge auch bis auf die ungewöhnliche Form kaum davon zu unterscheiden aber auf den näheren Blick sieht man sehr wohl, dass es sich nicht um eckige sondern um rundlichere Flecken handelt. Ich kanns mal probieren zu fotografieren, aber vermutlich sieht man nicht viel mehr. In nen paar Tagen müsst aber mein neues Macro kommen, das wäre natürlich gleich mal nen interessanter Einsatzzweck :)
     
  5. #4 -Ocean-, 19.07.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Gewitterwürmchen sind extrem kleine Käferchen, max. 1mm lang und 0,4mm breit. Die gibt es nur im Sommer. Irgendwie schaffen es diese wohl in das TFT-Display hineinzukommen. Und wenn diese dann mitten im Displayfeld verenden und festkleben, dann bekommt man sie nicht mehr weg.

    Einzigste Chance: Ganz leicht dagegen klopfen und hoffen, dass diese abfallen. Aber auf keinen Fall dagegen drücken, denn sonst kleben sie hoffnungslos fest.

    lg, OC
     
  6. #5 jimjupiter, 19.07.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    In diesem Thread wird das Thema Insekten hinter TFT schon ganz ausführlich behandelt und entgleist am Ende auch ganz amüsant! :D

    LG JJ.
     
  7. #6 -Ocean-, 19.07.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Vor allem wurde dieser Threat dort geschlossen und vor einer Woche war doch tatsächlich wieder ein Tierchen hinterm TFT zu sehen. Hoffentlich wars kein Nachwuchs. Ich würd ausflippen, wenn das mitten im TFT verendet und kleben bleibt :mad:
     
  8. #7 verhohner, 19.07.2008
    verhohner

    verhohner Forum Freak

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    [​IMG]

    Also wenn ich mir dieses Bild anschaue würde ich doch vermuten, dass es Gewitterkäfer sein werden. Das sieht den Flecken bei mir doch sehr ähnlich. Da der Laptop oft auf dem Schreibtisch vor einem offenen Fenster lag ist es natürlich nicht unwahrscheinlich, dass die hereinfliegenden Käfer da mal drauf gelandet sind und sich ein neues Häuschen gesucht haben.

    Die Frage ist nun also: Ist sowas ein Garantiefall? Meiner Meinung ja schon, denn das Display müsste ja eigentlich versiegelt sein. Zumindest erwarte ich das bei einem Lenovo N100 mit dem teuren 1680x1050er Display...
     
  9. #8 -Ocean-, 19.07.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eindeutig und zweifelsohne ein Gewitterkäferchen. Ob das ein Garantiefall ist, gute Frage. Eigentlich kann man gerade von einem Notebook doch erwarten, dass es gegen solche Tierchen abgedichtet ist. (Falls das denn technisch möglich ist?)

    lg, OC
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 4eversr, 19.07.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Jup, die meisten Hersteller tauschen mittlerweile das Display im Rahmen der Garantie.
     
  12. #10 verhohner, 25.07.2008
    verhohner

    verhohner Forum Freak

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe nun von Cyberport folgende Email als Antwort auf meine Anfrage zur Garantieeinsendung bekommen:

    Nicht das erste mal frage ich mich nun wie die Garantiebestimmungen in Deutschland nun wirklich lauten. Ich dachte immer es gäbe in Deutschland verpflichtend 2 Jahre Herstellergarantie, habe dann aber mal erfahren, dass dies nur bedingt der Fall ist weil ich nach dem 6. Monat beweisen muss dass der Fehler schon beim Kauf bestand. Normalerweise hatte ich jedoch nie Probleme noch nach bis zu 2 Jahren ein entsprechendes Gerät zur Garantie zu schicken. Wie ist das nun mit einem Laptop wie meinem? Habe ich da wirklich nur 1 Jahr Garantie drauf?

    Soll ich einfach mal bei Lenovo anrufen und fragen was die dazu sagen?
     
Thema: Ungewöhnliche Displayfehler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewitterwürmchen

    ,
  2. totes tier hinter laptop display

Die Seite wird geladen...

Ungewöhnliche Displayfehler - Ähnliche Themen

  1. ungewöhnliches Problem

    ungewöhnliches Problem: Hallo, ich hab einen ungewöhnlichen problem, und zwar hatte ich besuch und ist bei mir mein klein Cousin, und war er leider krank. Er hat auf...
  2. Ungewöhnliches Verhalten

    Ungewöhnliches Verhalten: Hallo ! Ich habe ein Notebook das in letzter Zeit ungewöhnliche Sachen macht. Ich hab das ganze mal auf Video gemacht hoffe man erkennt das...
  3. Mal ne ungewöhnliche Frage

    Mal ne ungewöhnliche Frage: Und zwar suche ich einen orginal Karton eines "Samsung R20-Aura-T2350 Declan" Notebooks, wäre echt wichtig hat jemand noch einen und würde den...
  4. Ungewöhnliche Konfiguration

    Ungewöhnliche Konfiguration: Hallöle allerseits! Ich will mir jetzt auch ein Notebook zulegen, wird mein erstes sein ... im Moment lese ich mir das technische Basiswissen...
  5. Ungewöhnliche Frage

    Ungewöhnliche Frage: Ich werde mir in ein paar Tagen ein NB kaufen und habe meine NB- Kauf entscheidung bereitsgetroffen (Asus A6JM) und jetzt kommt meine eigentliche...