Ungewöhnliche Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Palpatine, 05.07.2007.

  1. #1 Palpatine, 05.07.2007
    Palpatine

    Palpatine Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallöle allerseits!

    Ich will mir jetzt auch ein Notebook zulegen, wird mein erstes sein ... im Moment lese ich mir das technische Basiswissen an, um mir klarzumachen, auf was ich achten muss.

    Aber vielleicht hat ja einer von euch eine Kaufempfehlung für mich oder kann mir einen bestimmten Anbieter empfehlen. Ich brauche eine Konfiguration, die wahrscheinlich eher ungewöhnlich ist.

    Nämlich brauche ich den Laptop hauptsächlich, um auf Reisen zu schreiben und DVDs zu schauen. Mit anderen Worten: Ein möglichst großes Display, aber wenig Power (ich spiele fast keine Spiele, und wenn, dann nur kaum belastende Rundenstrategie). Gewicht spielt für mich keine Rolle, lange Akkulaufzeit ist bei der Benutzung auf Reisen aber natürlich Pflicht.

    Tips? Hinweise? Flüche?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    D.h. du reist viel mitm Auto bzw. nur selten hin und her (dafür dann aber für einen längeren Zeitraum) ?

    Weil ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen dass man bei häufigem Reisen (egal ob Bahn, Flugzeug,...) sowohl ein kleines, als auch ein leichtes Notebook möchte :)
     
  4. #3 2k5.lexi, 05.07.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S

    Wenn du ein Bischen Zeit hast würd ich gern das Forum zum ideen sammeln aufrufen. Also nur Modelle und Displaygröße mit den Argumenten warum ausgerechnet dieses.

    Mein Tipp:

    Dell I1501, weil:

    + Akkulaufzeit mit 9zellen akku
    + kleiner stromsparender Prozi
    + 14.1' Display (einigermaßen groß - klein genug fürs Flugzeug)
    + Preis
    + Lange Servicelaufzeit möglich (bis 4 Jahre)

    Samsung Q40

    + extrem lange Akkulaufzeit
    + extrem stromsparender Prozi

    - Preis
    - nur 2 Jahre Garantie
    - klein (12'')
     
  5. JuICe

    JuICe Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1520
    Wenn du ein möglichst großes Display willst, nimm ein 17-Zoll Notebook. Dann sind 12er und 14er, wie oben vorgeschlagen wohl hinfällig. Seid dir aber im Klaren darüber, dass die Dinger sehr groß, schwer und sperrig sind. Lange rumschleppen will die glaube ich niemand :D
    Aber wenn du das Gerät wirklich nur aus dem Auto 30 meter ins Büro oder ins Wohnzimmer schleppst, und im Urlaub sowieso soviel Gepäck hast, dass du 4kg und einen sperrigen Gegenstand mehr nicht merkst, nimm ruhig 17 Zoll.

    Anosonsten wäre ein 15,4 Zoll NB ein sehr guter Kompromiss. Die Teile sind für einen Kerl locker im Rucksack oder in der Aktentasche mitzunehmen, haben aber auch eine gute Bildschirmgröße, wenn man nicht gerade beim Filmeschauen 5 Meter entfernt sitzt.

    Zum Thema Grafikkarte: Welche Rundenstrategiespiele spielst du? Je nachdem, brauchst du durchaus eine halbwegs leistungsfähige Grafikkarte (Beispielsweise eine GF 7600). Das macht preislich aber nicht soooo den Unterschied.

    Was willst du ausgeben?


    Schau mal hier:

    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/inspn_1521?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs für 15 Zoll.

    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/inspn_1721?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs für 17 Zoll.

    Das sind beides die Versionen mit AMD-Prozessoren. Die sind nicht ganz so stark wie vergleichbare Intel-Modelle, dafür aber eine ganze ecke günstiger. Die haben aber auch beide schwächere Grafikkarten, die aber denke ich für deine Zwecke reichen sollten. Beide Modelle gibt es auch als Intel-Gerät hier:

    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/inspn_1520?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs für 15 Zoll.

    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/inspn_1720?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs für 17 Zoll.


    Bei den Intelversionen der Notebooks reicht dann die 8400GS-Grafikkarte. Damit solltest du die meisten Strategiespiele problemlos spielen. Bei den grafisch ausgefeilten nigelnagelneuen Titeln, die Ressourcen verbrauchen wie jeder 3d-Shooter wird es dann eng ;)
     
  6. #5 2k5.lexi, 06.07.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Alles was du genannt hast fliegt aber beim Kriterium Akkulaufzeit wieder raus.
     
  7. #6 Palpatine, 06.07.2007
    Palpatine

    Palpatine Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Super, vielen Dank für die vielen Kommentare!

    Größe und Gewicht sind für mich tatsächlich zweitranging. Die Sache ist die, dass ich selten an einem Ort bleibe - ich muss berufsmäßig oft für ein paar Wochen da und dort leben oder in Hotels absteigen. Man könnte mein ideales Notebook also als "Portable Workstation" bezeichnen ;)

    Und, nein, ich spiele ganz anspruchslose Rundenstrategie. Civilization 4 ist, glaube ich, noch der hardwarehungrigste Vertreter auf meiner Festplatte. Und selbst das würde ich im Zweifelsfall einfach kicken - Spiele verschlingen Zeit und bringen letztlich nix.

    Ich überlege schwer, ob sich die Zusatzkosten und das Zusatzgewicht für einen 17-Zöller lohnen, oder ob ich doch bei einem 15,4-Zöller bleiben soll. Als beinharter Cineast sind 17 Zoll für mich sehr verführerisch. Unter einer gewissen Bildgröße wirken viele Filme einfach nicht mehr. Und da ich das Gerät tatsächlich nicht immer mitschleppen muss, sondern immer mit viel Gepäck antanze und dort dann erstmal für die nächste Zeit mein "Basislager" aufschlage, glaube ich, der 17-Zöller ist letztlich doch die besser Wahl.
     
  8. JuICe

    JuICe Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1520
    Ein Dell Inspiron 1520 mit 2 9er Akkus hält im Officebetrieb 8 oder 9 Stunden....
     
  9. amos77

    amos77 Forum Freak

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Apple MacBook Pro 3,1
    ideal wären dann wohl
    -> 17" Glaredisplay
    -> Intel Core Solo oder stromsparender Dualcoreprozessor der L-Serie
    -> integrierte Intel GMA-Grafik für längere Akkulaufzeit (reicht für alte Strategietitel)
    -> Option eines leistungsfähigeren Akkus (9 Zellen) oder Möglickeit eines Zusatzakkus in einem Ultrabayeinschub

    Modell kan ich aber keines nennen, die Konfiguration ist in der Tat ungewöhnlich.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. JuICe

    JuICe Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1520
    Den kannst du vergessen. Civ4 dürfte damit Probleme machen!
     
  12. #10 king_louis, 06.07.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    stimmt genau civilisation 4 is ziemlich hardwarehungrig wie mir ein kumpel erzählt hat
     
Thema:

Ungewöhnliche Konfiguration

Die Seite wird geladen...

Ungewöhnliche Konfiguration - Ähnliche Themen

  1. ungewöhnliches Problem

    ungewöhnliches Problem: Hallo, ich hab einen ungewöhnlichen problem, und zwar hatte ich besuch und ist bei mir mein klein Cousin, und war er leider krank. Er hat auf...
  2. Ungewöhnliche Displayfehler

    Ungewöhnliche Displayfehler: Hi, ich habe heute mal mein Lenovo N100 neu aufsetzen wollen, welches die letzten paar Monate nur rumlag und fast nie benutzt wurde und stellte...
  3. Ungewöhnliches Verhalten

    Ungewöhnliches Verhalten: Hallo ! Ich habe ein Notebook das in letzter Zeit ungewöhnliche Sachen macht. Ich hab das ganze mal auf Video gemacht hoffe man erkennt das...
  4. Mal ne ungewöhnliche Frage

    Mal ne ungewöhnliche Frage: Und zwar suche ich einen orginal Karton eines "Samsung R20-Aura-T2350 Declan" Notebooks, wäre echt wichtig hat jemand noch einen und würde den...
  5. Ungewöhnliche Frage

    Ungewöhnliche Frage: Ich werde mir in ein paar Tagen ein NB kaufen und habe meine NB- Kauf entscheidung bereitsgetroffen (Asus A6JM) und jetzt kommt meine eigentliche...