Unterschied Access Point und Router

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von DeltaFox, 26.10.2005.

  1. #1 DeltaFox, 26.10.2005
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    16154

    Grüß euch,

    ich blick da im Moment nicht mehr ganz durch.

    Der Unterschied ist mir grundsätzlich schon klar, nur hat doch schon fast jeder Router eine Access Point Funktion integriert, sprich man kann in den Optionen einfach auf Access Point Funktion umstellen.

    Zusätzlich kostet doch der Router in der Regel weniger als ein Access Point.

    Warum also sollte ich einen Access Point kaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 26.10.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    16160

    wo liegt jetzt deine Frage wenn dir der Unterschied eh klar ist.
    Router --> verbindet unterschiedliche Netzwerke miteinander (also z.B. 10/100MBit Lan, WWW, WLAN,...) heißt aber nicht zwangsläufig, dass alle diese Funktionen angeboten werden müssen.
    AccessPoint --> ermölgicht eine WLan Infrastruktur zu erschaffen. Alleine ein Accesspoint lässt dich aber nur per angeschlossenem oder im Netzwerk befindlichen REchner im Internet surfen. Mit Verbindung von Router und AccessPoint brauchst du z.B. bei einer ADSL Verbindung keinen REchner mehr.
     
  4. #3 DeltaFox, 26.10.2005
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    16162

    ja, das ist mir schon klar.

    die eigentliche frage soll lauten: wofür gibts eigentlich den access point und warum sollte den wer kaufen, wenn der günstigere router alle funktionen auch erfüllt und noch mehr?
    oder kann der access point jetzt doch irgendwas MEHR als der router?
     
  5. #4 ThomasN, 26.10.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    16164

    nein, im Normalfall kann der AP nicht mehr, eher weniger da im Router meist noch eine Firewall und DHCP Server standardmäßig integriert ist.
     
  6. #5 Schripsi, 26.10.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    16177

    Die Funktion, ein kabelgebundenes und ein Funknetzwerk miteinander zu verbinden, ist nur eine Funktion, die ein Access-Point beherrscht. Diese Funktion bewerkstelligt auch jeder am Markt befindliche Wireless-Router. Hierin gibt es also keinen Unterschied zwischen einem reinen Access-Point und einem Wireless Router.
    Anders sieht die Sache bei den weiteren Funktionen aus. Nur die wenigsten Wireless Router beherrschen das Bridging (Verbinden zweier drahtloser Netzwerke miteinander) und das Repeating (Verstärken des Wireless-Signals für höhere Reichweiten). Dafür ist in der Regel ein "echter" Access-Point notwendig.
    Dazu die beiden folgenden Links:
    Netgear WG-602 (Access-Point): Klick!
    Netgear WGR-614 (Router): Klick!
     
  7. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    16189

    Das ist eigentlich ganz einfach: stell Dir vor, Du hast ein Netzwerk mit Router und einer perfekten und sicheren Infrastruktur, willst dieses aber nur mit einer WLAN-Funktionalität erweitern. In diesem Fall kaufst Du Dir einen AP und schliesst ihn an das Netzwerk als weiteres Netzwerkgerät im gleichen Subnetz an. Das ermöglicht WLAN-Zugriff auf das Netzwerk, ohne dass Du irgendwas großartig konfigurieren musst.
     
  8. #7 DeltaFox, 30.10.2005
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    16384

    @tankred: da könnte ich doch aber auch den güstigeren router kaufen, die access point variatne einschalten und hätte das gleiche ergebnis, oder?

    @schripsi: das gleiche wie oben. wenn ich den access point mode einschalte hab ich doch auch eine repeating und bridging funktion, oder nicht?
     
  9. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    16385

    Ja, das könntest Du, wenn das betreffende Modell diese Option bietet.

    Allerdings sieht man ja an den vielen ungeschützten WLAN-Netzen, dass unheimlich viele Konsumenten die Ware mit nachhause nehmen, zusammenstöpseln und dann so verwenden, wie sie vom Hersteller vorkonfiguriert wurde. Für solche Leute ist ein AP eine einfache Weise, ein bestehendes Netz zu erweitern.

    Ich habe zuhause einen AP, weil es den bei eBay günstig gab.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 30.10.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    16401

    Nein, die meisten Router unterstützen weder Bridging noch Repeating. Die beiden Funktionen müssen explizit im Datenblatt aufgeführt sein, ansonsten sind sie nicht vorhanden.
     
  12. #10 DeltaFox, 30.10.2005
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    16404

    Das ist dann mal ein verständlicher Unterschied. Danke.
     
Thema: Unterschied Access Point und Router
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. access point oder router

    ,
  2. router vs access point

    ,
  3. access point vs router

    ,
  4. unterschied access point router,
  5. funktion access point,
  6. wlan access point oder router ,
  7. wozu bruche wireless acces point,
  8. acesspoint vs,
  9. wireless router vs access point,
  10. access point router unterschied,
  11. unterschied router access point,
  12. unterschied wlan access.point router,
  13. wozu dient der access point,
  14. unterschied wireless router access point,
  15. funktion ap router,
  16. brauch man router oder acces point,
  17. wlan access pointoder router,
  18. unterschied router und ap,
  19. wlan router vs accesspoint,
  20. router gleich access point,
  21. wann Brauch ich einen Router und wann einen Access point,
  22. wofür braucht man einen access point,
  23. unterschied router und accesspoint,
  24. wlan router oder access point,
  25. access point vs wlan router
Die Seite wird geladen...

Unterschied Access Point und Router - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede der zwei Modele

    Unterschiede der zwei Modele: Hey liebe Kenner, ich stehe grad auf dem Schlauch ich möchte mir ein Acer Aspire VN7 kaufen ich hab zwei modele Modele in meiner Preisklasse...
  2. Unterschiede zwischen einem matten und einem verspiegelten Display

    Unterschiede zwischen einem matten und einem verspiegelten Display: Ich würde gerne mehr über den Unterschied zwischen ein Glare-Typ- und Non-Glare-Typ Display wissen. Sichdas eine spiegelt und das andere nicht...
  3. Macbook Pro 15,4 Zoll, 2,5 Ghz Preisunterschied?

    Macbook Pro 15,4 Zoll, 2,5 Ghz Preisunterschied?: Was genau ist der Unterschied zwischen diesen 2 Macbook Pro 2,5 GHz, ausser dem Preisunterschied von 300 Euro? APPLE MacBook Pro MGXC2D 15 Zoll...
  4. HP Envy - Pavilion - ProBook - grundsätzliche Unterschiede der Reihen?

    HP Envy - Pavilion - ProBook - grundsätzliche Unterschiede der Reihen?: Hallo liebes Forum, ich schwanke zwischen folgenden 3 HP-Notebooks: HP Pavilion 15 p007ng - 550 Euro HP Envy 15 k000ng - 670 Euro HP ProBook...
  5. Kaufberatung & Unterschiede Samsung Galaxy Tab PRO / Tab S / Note Pro

    Kaufberatung & Unterschiede Samsung Galaxy Tab PRO / Tab S / Note Pro: Hallo Forum Ich werde mir in einigen Tagen ein neues Samsung Tablet zulegen. Die grosse Frage ist nun welches. Ich habe im Internet die...