Unwissende braucht Hilfe beim Kauf eines Notebooks

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Layla, 25.05.2009.

  1. Layla

    Layla Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen!

    Nach zwei Wochen Dauersuche nach dem idealen Notebook für mich, brauche ich nun wirklich Hilfe.
    Ich bin völlig unwissend bzgl. PCs/ Notebooks usw auf die Suche geganegen.
    Nun weiß ich zumindest in welche Richtung es gehen soll.

    Zur Wahl steht:

    * Aldi Laptop Medion Akoya P6618 für 699 Euro
    * Asus F50GX- 6X041c für 719 Euro
    * Futjitsu- Siemens FSC Amilo PI 3540 für 690 Euro
    * HP Pavillion dv5-1253eg
    * Asus N50vc-FP008c für 709 Euro
    * Asus X59SR-AP172c für 669 Euro
    * HP Pavillion dv5- 1151eg für 699 Euro

    Den Laptop brauche ich zum Surfen, DVD schauen, Unisachen, Foto bearbeiten

    Könntet ihr mir bei meiner Entscheidung helfen?? Erfahrung mit den Laptops gemacht?? Bessere Alternativen??
    Geachtet habe ich bei meiner Auswahl auf folgende Kriterien:
    * Intel Core 2 Duo, Prozessor
    * mind. 2,2 GhZ
    * 4 GB Arbeitsspeicher (weiß mittlerweile, dass viele Laptops nicht den vollen Speicher nutzen können)
    * 320 Gb Festplatte
    *guter Akku
    * Geforce 9600gt Grafikkarte ( kenne mich nicht damit aus)
    * Kamera vorzugswürdig
    * nicht größer als 16" wegen Mobilität
    * Wlan
    * Vista Premium Home

    Bin für jeden Rat dankbar, da ich wirklich mich bis vor 2 Wochen noch nie mit Laptops auseinandergesetzt habe.

    Danke!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cptkalamari, 25.05.2009
    Cptkalamari

    Cptkalamari Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also den Hp hat sich mein Kumpel auch vor kurzem geholt, da ist eigentlich alles dabei was du so brauchst! Ich habe das 17 Zoll Modell und bin damit mehr als zufrieden;)
     
  4. Layla

    Layla Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    TOSHIBA SATELLITE A350D-10S *4 Students* für 599Euro wäre noch möglich!
    Habe in diesen Froen oft gelesen, dass Samsung so viel besser sein soll...ist das wirklich so?? Habe bisher nichts finden können.
     
  5. Layla

    Layla Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    an Cptkalamari:

    Danke für den Tipp, aber welchen meinst du??
    HP Pavillion dv5-1253eg oder HP Pavillion dv5- 1151eg für 699 Euro??
     
  6. #5 eraser4400, 25.05.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    "Unisachen" heist für mich:

    Du willst oder kannst bei einem defekt nicht sehr lange ohne Rechner auskommen.

    Ist dem so, und du brauchst auch nur etwas ernst zu nehmenden Service, dann muss ich dir leider von ALLEN in deiner Liste genannten Abraten

    (Pavillion bedeutet bei HP immer noch "User 2er Klasse").:mad:
     
  7. #6 eraser4400, 25.05.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Ups !

    Versuchs mal bei Dell: Studio 15 auf deren Seite kannste ordentlich Herumkonfigurieren bist du das passende hast, Alternative:
    Samsung...:)
     
  8. Layla

    Layla Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wow. Das hört sich übel an. Mein Favorite war bisher HP Pavillion dv5-1253eg.
    Ich habe mein Studium fast beendet und habe es mit einem einfachen PC bis heute ausgehalten. Dementsprechend bin ich nicht zu 100% auf den Laptop angewiesen.
    Eine Freundin war mit dem Service von Acer sehr zufrieden. Immer reibungslos gelaufen.
    Ich neige wegen der Garantie von 3 Jahren, der guten Platzierung bei chip.de und pcwelt mittlerweile zum Aldi-laptop. Bin mir aber immer noch unsicher.
     
  9. #8 eraser4400, 25.05.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Ich darf hier eigentlich nichts negatives über einen Hersteller sagen, aber es gibt da in Sachen Service so nette Bezeichnungen....inkompetent.....völlig überlastet/überfordert....

    kann sein, das dieser Beitrag gleich futsch ist...

    (Aldi ist hier aber nicht der Hersteller sondern Medion)

    Glaub mir DELL ist hier die richtige Wahl, schau doch mal auf deren Seite ein wenig, die haben sogar tolle Desingns...:cool:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Layla

    Layla Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe bisher keinen Dell-Laptop gefunden, der meinen Anforderungen entspricht und im Preislimit liegt. Mit Samsung sieht es nicht viel anders aus.
    Dei von mir aufgeführten Laptops sind mit Abstand für den Preis die leistungsstärksten.
     
  12. #10 eraser4400, 25.05.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Ok, das was jetzt folgt, ist die übliche Belehrung für Leute die bisher nur mit Desktops zu tun hatten:

    Bei Notebooks sind ANDERE Kriterien wichtig als bei stationären Rechnern, und da deine Anwendungsgebiete keine besondere Power benötigen, gilt dies in deinem Fall gerade !

    Schau mal im "Palmenthreat"
     
Thema:

Unwissende braucht Hilfe beim Kauf eines Notebooks

Die Seite wird geladen...

Unwissende braucht Hilfe beim Kauf eines Notebooks - Ähnliche Themen

  1. Unwissender benötigt hilfe welches notebook das richtige ist^^

    Unwissender benötigt hilfe welches notebook das richtige ist^^: Servus. Auf der suche nach dem richtigen Notebook für mich, bin ich einfach an meine Grenzen gekommen und benötige nun EURE hilfe^^:confused:...
  2. noch ein unwissender der erleuchtung sucht.

    noch ein unwissender der erleuchtung sucht.: hi habe mich versucht die letzten tage durch das forum durch zu lesen aber habe irgendwo den ueberblick verloren. Ich sitze in england und...
  3. Unwissende will sich (vielleicht) Notebook kaufen

    Unwissende will sich (vielleicht) Notebook kaufen: Hallo zusammen! Ich hab zur Zeit ein HP compaq nx9005 - hab ich 2003 gekauft. Das Ding ist jetzt leider schon ziemlich "marod beinand" => es...
  4. Gebrauchter Notebook

    Gebrauchter Notebook: Guten Abend, könnt ihr mir sagen ob ihr schon Erfahrung mit Gebrauchten Notebooks habt? Habe bisschen gegooglet und bin auf die Seite...
  5. gebrauchtes Notebook 13,3" oder 14" Core i3 i5 und mindestens 2h Akkulaufzeit gesucht

    gebrauchtes Notebook 13,3" oder 14" Core i3 i5 und mindestens 2h Akkulaufzeit gesucht: Hallo, ich suche ein gebrauchtes Notebook mit 13,3" oder 14" Display, Core i3 oder i5 Prozessor sowie mindestens 2h Akkulaufzeit. Wozu ein...