Urheberrechte im Internet

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von SoldSoul, 20.11.2007.

  1. #1 SoldSoul, 20.11.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    Servus,

    ich bin gerade dabei mir eine Homepage zu machen und bin dann auf einige rechtliche Fragen gekommen.

    Ein Freund sagte mir, dass ich keine fremden Bilder ins Web stellen darf, stimmt das?

    Darf ich nur Bilder von mir reinstellen? Ich hab mal eine "Probe-Homepage" gemacht und gleich das Projekt von der Schule hergenommen.

    Hier meine Homepage (bitte nicht lachen, aber da ist nichts verlinkt und das ist meine erste Homepage

    Muss ich das Bild löschen oder kann ich das lassen?

    LG Berni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Heutzutage ist das Internet ein richtiges Haifischbecken, speziell in solchen Angelegenheiten. Sicher gibt es da auch noch Unterschiede ob du in D oder in Ö wohnst, soweit ich weiß wird aber auch manchmal in Ö ein paar Dinge vom deutschen BGB übernommen. Aber auf dem Gebiet bin ich zu sehr Laie.

    Du solltest halt auf ein ordentliches Impressum (mit Adresse) achten u. von Bildern die du nicht gemacht hast, solltest du auf alle Fälle Abstand nehmen und nicht verwenden. Das gilt auch für Grafiken, Buttons usw. wenn diese nicht ausdrücklich zur freien Verfügung bestimmt sind.
     
  4. #3 SoldSoul, 20.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    oke alles klar.

    Aber wenn ich das Bild ändere, zB zuschneide bzw. heller mache, is es dann immer noch verboten?

    LG

    //edit: Ich hab die homepage jetzt mal gelöscht, nicht dass spezielle Anwälte mich da schnappen :)

    Ich stell sie wieder rein, wenn ich sie geändert hab :D
     
  5. #4 king_louis, 20.11.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja... weil der rechteinhaber ja der gleiche bleibt... auch wenn jemand dein auto rot anmalt wirds nicht seines...:)
     
  6. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Dann gleich doppelt u. dreifach, du darfst ja nichts einfach verändern was dir nicht gehört.

    Vielleicht gibt es in diesem Forum noch jemanden, der näheres weiß.
     
  7. #6 SoldSoul, 20.11.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    Oke. Jetzt ist sie weg. (Aus dem Net)ch mach jetzt einfach ne Homepage über mich, und der Fall hat sich erledigt.

    Aber mich würde trotzdem gerne interessieren, welche Bilder ich nehmen darf und welche nicht. Da gibt es bestimmt Ausnahmen.

    LG


    I
     
  8. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Bilder eben, wo der Produzent ausdrücklich die freie Verwendung erlaubt hat usw.
    Kommt halt drauf an was derjenige erlaubt.
     
  9. #8 Schripsi, 20.11.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Wenn du tolle Fotos für die (fast) freie Verwendung suchst, dann bist du hier richtig: http://www.sxc.hu/index.phtml

    Du darfst keine fremden Werke, ohne dass du das Recht dazu hast, selbst verwenden. Schon gar nicht kommerziell, aber genausowenig für private Zwecke. Und ob du's nun zuschneidest, farblich veränderst oder einen Ausschnitt daraus nimmst - das ursprüngliche Werk gehört nicht dir und damit hast du auch nicht das Recht, es in anderer Form zu verwenden. Dasselbe gilt für alle geistigen Werke, egal ob es nun Fotos, Zeichnungen, Grafiken, Animationen, Videos oder Musikstücke sind. Auch Ideen (wie ein besonderer Aufbau einer Webseite (und natürlich der Quellkode zur Seite), spezielle fotografierte Arrangements etc.) können urheberrechtlich geschützt sein. Auf der sicheren Seite bist du dann, wenn du (wie im Falle der verlinkten Seite) frei verfügbare Werke verwendest, wo ja die Zustimmung vorliegt, oder eben Eigenkreationen, die nicht ähnlichen Werken nachempfunden sind, oder eigene Fotos.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Berliner, 21.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Ich erinnere mich an einen Fall, wo auf einer nicht deutschen Seite Bilder ausdrücklich zur freien Verfügung gestellt wurden. Ein deutscher Homepagebetreiber nutzte Bilder dieser Seite. Der deutsche Homepagebetreiber bekam trotzdem eine Abmahnung, weil die Rechte an den Bildern nur für das Land freigegben waren wo die Seite mit den Bildern herkam. Der Spaß hat dann richtig Geld gekostet, Abmahngebühren, plus völlig blödsinnig hohe Kosten für die Nutzung der Bilder.

    Link zu Heise mit Bericht: http://www.heise.de/newsticker/meldung/65638

    Auch mit selbst gemachten Bildern kann es Probleme geben, wenn jemand Rechte am Motiv hat, z.B. bei Kunstwerken. Auch auf Bildern zu erkennende Personen sollten vor einer Veröffentlichung gefragt werden. Wenn man eine Straßenszene fotografiert auf der Menschen zu erkennen sind, kommt es darauf an wie gut einzelne Personen zu erkennen sind.

    Kartenverlage mahnen auch ganz gerne mal ab, wenn man Kartenmaterial von ihnen für eine Wegbeschreibung nutzt und diese im Internet veröffentlicht. Übrigens auch, wenn ihr Kartenmaterial auf einigen Seiten kostenlos im Internet nutzbar ist, auf die eigene Seite darf man es nicht kopieren.

    Wie schon von den Vorrednern gut beschrieben, das Thema ist ein Haifischbecken.
     
  12. #10 SoldSoul, 21.11.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    Oke danke.

    Und was ist, wenn ich dazu schreibe, von wo ich es herhabe? Also überall ein Link, und auch ein copyrightzeichen oben lassen ???
     
Thema:

Urheberrechte im Internet

Die Seite wird geladen...

Urheberrechte im Internet - Ähnliche Themen

  1. Welcher Internetanbieter

    Welcher Internetanbieter: Moin Leutz, Mich würde mal interessieren bei welchen Internetanbieter ihr den seit? Wer hat eurer Erfahrung nach die besten Konditionen? Das...
  2. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...
  3. Fake-Test Seiten - Eine Schande für das Internet?!

    Fake-Test Seiten - Eine Schande für das Internet?!: Hallo Leute, Ich muss jetzt einfach mal hier Dampf ablassen. Ich bin zwar erst seit kurzer Zeit hier dabei, aber ich denke, dass ist nicht so...
  4. 17" Office/Internet-Notebook für 400-500 € als Desktopersatz

    17" Office/Internet-Notebook für 400-500 € als Desktopersatz: Hi! Das alte Sony Vaio einer Bekannten hat den Dienst quittiert und nun muss etwas Neues her. Das Gerät war von 2008/2009 und hatte ein helles und...
  5. Asus K555 ohne Treiber bei Windows 7. USB und Internet ebenfalls Treiberlos

    Asus K555 ohne Treiber bei Windows 7. USB und Internet ebenfalls Treiberlos: Hallo Ich habe mir einen Asus K555 ohne Betriebssystem bestellt, der heute geliefert wurde. Nach etlichen Stunden habe ich es nun geschafft...