Usability von Notebooks

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von lupi2008, 21.02.2008.

  1. #1 lupi2008, 21.02.2008
    lupi2008

    lupi2008 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    bin nicht sicher, ob dieses Board hier das richitge für das Thema ist, aber ich versuche es jetzt einfach mal.

    Wir führen gerade ein Innovationsprojekt durch, bei dem es darum geht, innovative Lösungen für eine bessere Usability bei Notebooks zu finden.

    Das Notebook hat sich - abgesehen von technischen Verbesserungen - in einer Benutzerfreundlichkeit in den letzten Jahrzehnten kaum geändert. Es gibt noch immer eine Tastatur, eine Maus, einen Trackball oder Touchpad, radikale Änderungen gibt es jedoch keine.

    Mich würden deshalb erstmal interessieren, welche Probleme ihr im Umgang mit euren Notebooks habt.
    Wenn ihr euch etwas wünschen könntet, was würdet ihr an eurem Notebook verändern? Habt ihr euch schonmal Gedanken gemacht, was a einem Notebook radikal verändert werden müsste, damit es effizienter oder sogar intuitiver benutzbar wäre?

    Kennt ihr vielleicht jemanden, der sich eingehend mit Notebooks beschäftigt, und mir in der Sache weiterhelfen könnte? Oder fällt euch ein Bereich / eine Berufsgruppe ein, bei dem die Bedienung von Notebooks unter extremen Bedingungen erfolgen muss?

    Bin schon gespannt auf eure Meinungen,
    Karin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    naja verändert haben sich nb´s schon vor einigen jahren gabs noch keine convertabels oder tablets-pc´s!

    nb sind auch kleiner geworden! es werden auch so einige sehr robust nach MilStdandart gebaut

    Technische Verbesserungen sind zum teil auch Veränderungen die das nb benutzerfreundlicher machen:
    -bessere auflösung
    -mehr speicherplatz
    -schnellere cpu
    -mehr wechselmedien
    -größere wechselmedien (es ist einfacher mit einer cd als wie mit ca. 30 3,5" disketten - :D das waren zeiten und meistens war dann die letzte disk kaputt)

    ich denke in sachen effizienz ist da nicht mehr viel drinnen bzw setzt da der stand der technik einen riegel davor
     
  4. #3 Black Butterfly, 21.02.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Naja ich glaube nicht zwangsweise, denn irgend eine innovative Steuerung müsste man sich erst einmal einfallen lassen, dann könnte man sie auch Entwickeln. Natürlich fehlt für so etwas wie Gedankensteuerung (also Steuerung des Gerätes über die Gedanken) die Technik, aber allgemein sind es erst einmal die Innovationen.
     
  5. #4 Nivea_DE, 21.02.2008
    Nivea_DE

    Nivea_DE Forum Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D820,D420
    mich würde mal interessieren wer Wir ist?
     
  6. #5 ipanema77, 21.02.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Mir würde spontan diese Seite einfallen:
    http://www.toughbook-europe.com/DEU/anwendungsbeispiele.aspx

    Und wer hinter "Wir" steckt, würde mich auch interessieren.
     
  7. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Ich möchte eine Brille mit eingebautem Bildschirm, d.h. dass das Bild direkt auf die Augen projeziert wird, und man beim "in der Sonne liegen" noch gescheit arbeiten kann :)

    Steuerung per Maus/Tastatur wäre fürs erste aber immer noch ok.
     
  8. #7 lupi2008, 21.02.2008
    lupi2008

    lupi2008 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    danke für eure Antworten. Wir sind Fujitsu Siemens und die Copenhagen Business School. Das Projekt wird nach der Lead User Methode durchgeführt, bei der man davon ausgeht, dass gerade fortschrittliche Anwender, die einerseits Trendführer in einem gewissen Bereich sind und andererseits einen hohen Nutzen an einer Innovation haben, die Quelle von Innovationen sind)
    Für mehr Infos zur Methode, könnt ihr euch zum Beispiel hier informieren: http://de.wikipedia.org/wiki/Lead_User , userinnovtion.mit.edu oder einfach mal googlen.

    Wir befinden uns gerade in der Phase der Trend und Bedürfnisidentifikation. Wir sprechen einerseits mit Experten aus unterschiedlichsten Bereichen (vor allem auch in analogen Bereichen - die mit ähnlichen "Problemen" konfrontiert sind) aber vor allem auch mit Anwendern, die Bedürfnisse haben, die derzeitige Lösungen noch nicht bieten.

    Die Methodik basiert auf Erkenntnissen darüber, dass die erfolgreichsten Innovationen zumeist von Usern, also den Anwendern selbst, stammen und nicht von Unternehmen.
     
  9. Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    dazu nur EINES:

    das gibts doch schon:D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Realsmasher, 21.02.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Die Ergebnisse würden mich da sehr interessieren.

    Wirkliche Innovationen die auch umsetzbar sind wären mir aber nicht bekannt.

    Allgemein kann man höchstens bemängeln das die Konnektivität gerade im Vergleich mit handys(stichwort umts,hdspa) doch sehr zu wünschen übrig lässt, allerdings sind die Schuldigen da weniger bei den Notebookherstellern zu suchen.
     
  12. #10 lupi2008, 21.02.2008
    lupi2008

    lupi2008 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Da kann ich dir zustimmen, gerade was die Konnektivität betrifft, viele User bemängeln das. Ergebnisse kann ich derzeit noch keine liefern, wir suchen auch derzeit nicht nach schon vorhandenen Lösungen, sprich Innovationen, sondern eher nach den Leuten, die in gewissen Bereichen tätig sind, wo sie mit extremen Anforderungen zu kämpfen haben. Kennt ihr vielleicht jemand in eurem Umfeld, der ein Notebook vielleicht schon umgebaut hat, weil es so besser benutzbar speziell für ihn/sie war? Oder wisst ihr, welche Berufsgruppen ich ansprechen könnte? Der Link von Ipanema ist zB schon ziemlich super, werd da gleich mal durchstöbern...
     
Thema:

Usability von Notebooks

Die Seite wird geladen...

Usability von Notebooks - Ähnliche Themen

  1. Max. RAM-Belegung in Kaby Lake Notebooks?

    Max. RAM-Belegung in Kaby Lake Notebooks?: Liebe Forums Gemeinde, dies ist mein erster Beitrag hier, und es würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helfen würdet. Kurz zu meiner Person: als...
  2. Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

    Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit: Hallo zusammen, auf der IFA in Berlin hat Samsung eine neue Notebook-Palette vorgestellt, die X-Serie. Samsung hat die neuen Computer zwischen...
  3. Neue Predator Gaming-Notebooks

    Neue Predator Gaming-Notebooks: Hey zusammen! Was haltet ihr eigentlich von den neuen Acer Predator Notebooks. Ich finde die Kombination aus Performance, Design und restlicher...
  4. Toshiba notebooks qosmio x70-b-102 Gehäuse öffnen.

    Toshiba notebooks qosmio x70-b-102 Gehäuse öffnen.: Hallo Freunde, leider habe ich mein toshiba notebooks qosmio x70-b-102 nur mit HDD erstanden. Ich möchte das Gerät gerne auf SSD umrüsten. Das...
  5. Alternativen zu Sony Vaio Business Notebooks

    Alternativen zu Sony Vaio Business Notebooks: Hallo Forum, mein erster Post und gleich eine Suchaufgabe für die Kenner der Materie ;) Nachdem Sony leider die Herstellung von Vaio Laptops...