USB-Problem am Dell Docking-D-Port

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von daandi, 19.03.2008.

  1. daandi

    daandi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich verwende seit kurzem eine Dell Docking Station (D-Port) an meinem Latitude D620 und habe verschiedene Probleme mit den USB-Anschlüssen auf der Docking Station (Sie hat 4 Stück).

    z.B.

    - kann ich keine externe USB-Festplatte anschließen. Bekomme eine Meldung wie "hat die höchst mögliche Spannungsanforderung überschritten. Wenn ich die Festplatte direkt am Notebook anschließe hatte ich noch nie Probleme.

    - Andere USB-Devices werden nicht erkannt (z.B. Cherry Tastatur) oder erst nach mehrmaligen Versuchen.
    - Wenn ich einen USB-Hub anhänge (z.B. für Tastatur und Maus) funktioniert gar nichts.

    Was kann denn das für ein Problem sein? Gibt es Probleme mit der Spannungsversorgung, ist das üblich bei Ports oder kann das ein Schaden am Docking Port sein?

    lg
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ipanema77, 19.03.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Für die Dell Dockingstations gibt es ein spezielles Netzteil, das sich vom normalen Netzteil fürs Notebook unterscheidet (es ist etwas dicker). Benutzt Du das ? Ansonsten kann es zu Problemen kommen.
     
  4. #3 ThomasN, 19.03.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    für Port und Dock gibts ein 90Watt Netzteil. Das ist aber normalerweise im Lieferumfang enthalten. Außerdem würd der Laptop da meckern wenn das falsche Netzteil am Port hängt. Check das aber trotzdem mal anhand der Netzteil Beschriftung.

    Das mit der externen Platte ist logisch weil die Platte beim andrehen mehr Strom zieht als über USB sein darf. Die internen Anschlüsse der Dell Latitudes scheinen da allerdings nicht so wählerisch zu sein. Bei Port und Dock, bzw. auch bei meinem TFT, meckert er gleich mal. Das ist also ein ganz normales Verhalten, das sich nur durch eine zusätzliche Stromversorgung (Netzteil oder 2ten USB Anschluss) beheben lässt.

    Wenn die Tastatur an anderen Geräten funktioniert nur an der Port nicht, und das der Hub an anderen PCs auch funktioniert dann würd ich auch mal auf nen Schaden an der Port tippen.
     
  5. daandi

    daandi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Der Port ist mit eigenem Netzteil versorgt und das Notebook wird über die Stromversorgung der Docking Station betrieben. Das funktioniert auch gut; scheint wirklich was mit dem USB-Port selbst zu tun zu haben.

    Die Festplatte ist eine kleine Western Digital (WD250XMS), die überhaupt keine externe Stromversorgung hat und lt. Hersteller auch mit dem einfachen USB-Strom zurechtkommt (kein Y-Stecker). Sie funzt auch an allen anderen Geräten, wo ich sie verwendet habe problemlos (PC, altes Notebook usw).

    Auch Tastatur und Maus bocken am Port ...

    wird wohl was mit dem USB-Port der Docking Station zu tun haben ...
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: USB-Problem am Dell Docking-D-Port
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell latitude d830 externe tastatur

    ,
  2. western digital läuft nicht an port replicator

    ,
  3. hat der dell latitude d830 einen anschluss für tastatur

Die Seite wird geladen...

USB-Problem am Dell Docking-D-Port - Ähnliche Themen

  1. Toshiba L550-270 - USB-Problem

    Toshiba L550-270 - USB-Problem: Guten Tag, leider habe ich mein USB-Chip in die Luft gejagt, dies ist passiert, weil ich ein falsches Netzteil an ein Digitales Interface (zum...
  2. USB-Problem beim A6RP

    USB-Problem beim A6RP: Hallo, ich hab seit neuesten ein rießen Problem. Ich hatte mein Notebook an, war kurz weg und als ich wiederkam sah ich den Bootbildschirm....
  3. Asus F3M USB-Probleme

    Asus F3M USB-Probleme: Hallo, habe auf meinem Notebook WinXP +SP2. Im Gerätemanager werden meine USB-Steckplätze angezeigt. Treiber sind installiert und es werden...
  4. Riesen USB-Problem mit Lenovo N200 und XP

    Riesen USB-Problem mit Lenovo N200 und XP: hallo leute! ich habe folgendes problem und hoffe mir kann jemand helfen: ich habe mir ein n200 mit vista basic gekauft. da das aber kacke...
  5. USB-Probleme

    USB-Probleme: Notebook Toschiba Satellite A60 167 Bei dem Gerät passiert folgendes: Gerät wird hochgefahren, USB-Maus angesteckt, mal funktioniert sie, aber...