Vaio SZ oder Mac

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von bluebird, 17.03.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 bluebird, 17.03.2007
    bluebird

    bluebird Forum Freak

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    Nach langer Suche schwanke ich nun zwischen 2 NBs. Eigentlich hatte ich mich schon (fast) auf das SZ4MN/B festgelegt als ich mir dann überlegte mich doch nochmal etw. genauer mit den Macbooks auseinanderzusetzen. Hatte immer etw. Angst vor Kompatibilitätsproblemen beim Mac, so dass ich mich nie näher mit den Macs beschäftigt habe, obwohl ich sie sehr schick fand.
    Na ja, jetzt habe ich mir jedenfalls ein paar Infos geholt und schwanke nun zwischen dem SZ und dem Macbook (schwarz) 13'' 2 GHz.

    Was ich mit dem NB hauptsächlich machen möchte?:
    In erster Linie "Arbeiten". Aber gelegentlich auch mal eine DVD gucken und selten auch mal spielen.
    Wichtig wären mir:
    1. Lange Akkulaufzeit (pro Mac)
    2. Schickes Design (beide schick)
    3. Sehr LEISE (wohl eher pro Mac, da ich beim SZ immer wieder von Lüfterproblemen gelesen habe)

    Beim Mac würde ich definitiv wohl Windows über Bootcamp laufen lassen. Zum einen, weil ich mich langsam an den Mac gewöhnen möchte und zum anderen, weil ich eigentlich NULL AHNUNG von Computern habe und mich mit Windows "sicherer" fühlen würde. In diesem Zusammenhang hätte ich auch eine Frage: Habe jetzt einiges über Bootcamp gelesen und verstehe ich es richtig, dass ich wenn ich Windows über den Mac laufen lasse, keine Angst wegen Inkompatibilität von Spielen, anderer Hardware etc. haben muss? Also beispielsweise würde dann der MSN Messenger (der über Mac ja nicht läuft), laufen?
    Wahrscheinlich eine ganz blöde Frage, aber wie gesagt, habe keine Ahnung von Computern.

    Was mich noch interessieren würde: Der einzig große Nachteil, den ich beim Mac entdeckt habe ist, dass er keine "gute" Grafikkarte hat. Bei allen PC's (bis auf 1) und NBs, die ich bis jetzt hatte, hatte ich eine GeForce und war sehr zufrieden. Würde die Grafikkarte im Mac zum Spielen und einen schönen Film zu gucken reichen?

    Also aus meiner Sicht ergibt sich folgendes Fazit: Bzgl. der Ausstattung und des Designs gibt es keine großen Unterschiede. Ansonsten:

    PRO MAC:
    - Lange Akkulaufzeit
    -Leise

    CONTRA Mac:
    - Kompatibilitätsprobleme?
    - schlechte Grafikkarte
    - keine Dockingstation (Als Anwältin würde ich gerne das NB an eine Dockingstation schließen und in der Kanzlei benutzen können)

    PRO SZ:
    - Keine Kompatibilitätsprobleme
    - Staminamodus

    CONTRA SZ:
    - Lüftergeräusche

    Wahrscheinlich stellt sich wahren Computerexperten gar nicht die Frage Vaio oder Mac, aber würde mich freuen, wenn ihr mir (also absolutem Laien) etw. helfen würdet.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mak, 17.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2007
    mak

    mak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dir ist aber schon klar, dass das du beim Schwarzen die Farbe mitzahlst...

    Damit wäre der Akkulaufzeit Vorteil aber wieder futsch und der Lüfter dürfte da auch nicht so leise sein wie unter MacOS...

    MacOS ist IMO defintiv intuitiver, vorallem im vergleich zu Vista.

    Den MSN Messenger gibt es auch für MacOS: http://www.microsoft.com/mac/default.aspx?pid=msnmessenger
    Aber ich würde eher Adium empfehlen: www.adiumx.com/

    So schlecht ist ist die GMA950 nicht, für ältere Spiele reicht die schon. Ich würde eh bis auf die neuen Chipsätze von Intel und die neue MacOS X Version im Mai/Juni waren. Dann kommen neue Modell, die dann wohl die leistungsfähigere X3000 haben werden.
    Außerdem ist eine GeForce halt auch etwas Gift für Akkulaufzeit und Lautstärke.

    Stellt sich die Frage in wie weit du als Anwältin auf Windows Software angewiesen bist. Hier würde sich wohl Parallels anbieten: http://www.notebookcheck.com/forum/index.php/topic,5273.0.html
    Widnows über Bootcamp halte ich für keine gute Idee, da das die Vorteile des Macbook weitgehend zunichte macht. Da kannst du dann auch gleich das Sony Notebook nehmen.
    Wegen Dockingstation: IIRC gibt es dafür Drittanbieter...
     
  4. #3 SpaceCowboy1973, 17.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Also ob Windows oder Mac OS willst, musst du selbst entscheiden, da kann man dir nur wenig helfen.
    Zum Vergleich Macbook vs SZ: Imho ist hier das SZ klar überlegen, das Macbook ist eher ein Gegenstück zur VAIO C-Serie. Das liegt halt daran, daß das Macbook bei Apple wie das VAIO C eher ein Einstiegsmodell ist, während sich das SZ eher an anspruchsvollere Kunden richtet. Das schlägt sich natürlich auch im Preis wieder, das Macbook deckt den Beriech 1000-1800 Euro ab, das SZ 1750-2650 Euro.
    Wegen der Lautstärke musst du dir imho keine Sorgen machen. Meiner Meinung nach ist das SZ sehr leise. Es ist nicht lautlos, ein gewisses Grundrauschen ist immer vorhanden, aber das wird zumindest bei normalen Officearbeiten nicht unangenehm. Bei Belastung ist es natürlich nicht mehr so leise, aber das ist ja bei Notebooks normal.
    Das SZ hat außerdem eine extrem gute Verarbeitung und bleibt stehts sehr kühl. Bei der Akkulaufzeit dürften beide ungefähr gleichauf liegen, wenn man beim SZ die integrierte Intel-Karte nutzt (Die Möglichkeit beim SZ zwischen Intel und Nvidia switchen zu können ist übrigens ein weiterer Vorteil des SZ).
    Das SZ ist zudem 500g (!) leichter und bietet standardmäßig 2 Jahre Garantie im Gegensatz zu nur 1 Jahr beim Macbook.
    Wenn dir 1800€ nicht zu teuer sind, würde ich klar das SZ empfehlen, da es im Vergleich zum Macbook in einer anderen Liga spielt. Mit dem Macbook kannst du natürlich Geld sparen, da du durchaus auch billigere Konfigurationen wählen kannst, was beim SZ halt nicht möglich ist.
     
  5. #4 bluebird, 17.03.2007
    bluebird

    bluebird Forum Freak

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke erstmal für die Antworten!

    Ja, das ist mir klar. Aber ich dachte mir, dass ich Windows nur nutze, wenn ich es brauche (also z.B. zum Spielen, was ja selten vorkommt oder wenn es Kompatibilitätsprobleme gibt)

    Mit "sicherer" fühlen, meinte ich auch eher, dass ich dann nicht immer die ANsgt hätte, dass irgendein Gerät (Drucker, USB-Stick etc.) nicht am NB funktioniert, weil es nicht mit Mac kompatibel ist.

    Achso. Ich hatte irgendwo gelesen,dass MSN und Yahoo messenger und andere Programme auf dem Mac nicht laufen. Und auf andere Programme umzusteigen, fände ich blöd, da die meißten, die ich kenne, ja MSN benutzen.

    Also, wenn ich mal spiele, dann v.a. Sportspiele (also die EA-Reihe). Ich hatte auch gelesen, dass bald neue Versionen kommen.Leider brauche ich das NB spätestens Mitte Mai. Danach geht es beruflich für 3 Monate ins Ausland und da brauche ich definitiv ein NB!

    Ja, da müsste ich mich mal informieren. Weiß gar nicht, ob die Anwaltssoftware auch über Mac läuft.

    IIRC? Drittanbieter? Ich dachte der Mac hat überhaupt keinen Anschluss für eine Dockingstation.
     
  6. #5 bluebird, 17.03.2007
    bluebird

    bluebird Forum Freak

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, das sehe ich auch so. Ein Grundgeräusch würde mich auch gar nicht stören. Aber ich hatte (u.a. auch hierim Forum) öfter gelesen, dass der Lüfter immer wieder an- und ausspringt. Das würde mich doch echt nerven und bei Saturn, war der SZ-Lüfter wesentlich lauter als die der FE, C oder TX-Serie. Das hat mich doch etw. abgeschreckt.

    Ja, ich hatte auch gelesen,dass das Mac sich sehr aufheizt.

    Diesen Punkt hatte ich vergessen in meine PRO/Contra Liste aufzunehmen. 500g leichter ist natürlich ein großer Unterschied. In diesem Zusammenhang habe ich auch gleich noch eine Frage: Warum ist der Mac eigentlich vergleichsweise schwer. Ist doch auch ein 13''. Für so ein kleines NB, sind 2,3 Kg ja schon relativ viel.

    Genau das ist der Punkt! Ich habe einen NB-Vergleich bzgl. der Ausstattung gemacht und habe folgende Unterschiede festgestellt:

    SZ:
    - Intel Core2Duo 5699 (bei Mac 7200 = Mac besser)
    - 1,83GHz (bei Mac2 Ghz = Mac besser)
    -2048KB (Mac 4096KB = besser)
    -2048MB (Mac 1024 = Vaio besser)
    -100 GB -Festplatte (Mac 120 = besser)
    -GeForce7400 (Mac GMA 950 = Vaio besser)
    Das SZ hat noch einen Kartenslot (was ich sehr praktisch finde, aber kein Muss für mich ist).

    Daher festehe ich (als Laie) nicht so genau, warum das SZ besser sein soll. Bis auf die Grafikkarte, schneidet das Macbook doch in allem besser ab als der Vaio! Und das für knapp 1500 € im Gegensatz zum SZ, das ca. 250-300 € teurer wäre.
     
  7. #6 bluebird, 17.03.2007
    bluebird

    bluebird Forum Freak

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Könntest Du mir das evtl. nochmal genauer erklären? Das habe ich jetzt schon öfter gelesen und verstehe es nicht ganz. Wenn ich es richtig verstehe, sind die Vorteile eines Mac
    -sicherer/stabiler also vom Betriebssystem her
    - schneller und geräuschärmer
    Mir ist klar, dass es mit Windows etw.langsamer und lauter wird. Sofern es sich aber im Rahmen hält (also so lange es trotzdem noch so auf 3 Std. Akku kommt und nicht allzu laut ist), könnte ich damit gut leben.
    Was die Sicherheit und Stabilität des Betriebssystems angeht, hatte ich noch nie größere Probleme mit Windows. Daher würde mich das nicht stören.
    Was würde also (für einen normalen Anwender wie mich) dagegen sprechen, Winows über Bootcamp laufen zu lassen. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist es dann so, dass ich bei jedem Start des NB wählen kann, ob Windows oder Mac OS gestartet werden soll. Wenn ich also spielen will, würde ich Windows starten. Ansonsten Mac OS. Ist doch praktisch (ähnlich wie beim Staminamodus des Vaio) oder sehe ich das falsch?

    Was wäre denn der Vorteil zu Parallels (abgesehen davon, dass man dann den NB nicht jedesmal neu starten müsste, um das Betriebssystem zu wechseln)
    Wie gesagt, bin absoulzer Laie und hoffe, ich nerve Euch nicht mit meinen "blöden" Fragen.

    Danke im Voraus!
     
  8. #7 SpaceCowboy1973, 17.03.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Hmm komisch, also ich persönlich finde nicht, daß mein SZ unter Windows lauter ist als das FE. Ist aber evtl modellabhängig.


    Die Macbooks sollen im Gegensatz zum Macbook Pro keine großen Hitzeprobleme haben, kann ich aber nicht beurteilen, darum habe ich nur geschrieben, daß das SZ kühl ist aber kein Vergleich zum Macbook gezogen.



    Den Unterschied der CPU merkst du nur, wenn du wirklich ständig rechenintensive Anwendungen nutzt. Beim normalen Betreib wirst du keinen Unterschied spüren. In Spielen ist das SZ dank der optionalen Geforce Karte trotz des langsameren Prozessors sowieso im Vorteil.

    Du darfst nicht nur nackte technsiche Daten vergleichen sondern musst das Gesamtpaket sehen. Der Mac hat die schnellere CPU und 20GB größere Festplatte, das VAIO dafür die Geforce und mehr RAM. Technisch geben sich die beiden also auf den ersten Blick nicht viel. Imho sind die ganzen technischen Daten aber etwas zu vernachlässigen. RAM und Festplatte lassen sich verhältnismäßig leicht nachrüsten, der Unterschied der CPUs merkst du nur bei ständigem Filme decodieren. Konzentriert man sich nur auf die technischen Daten der Hauptkomponenten CPU/RAM/HDD/GraKa, geben sich doch die meisten Intel Notebooks einer Preisklasse kaum was, da die Hardware nahezu identisch ist.
    Die Unterschiede bei Verarbeitung, Materialien, Gewicht, Display, Akkulaufzeit, Lautstärke, Design, Service fallen in der Praxis viel mehr ins Gewicht.
     
  9. #8 mak, 17.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2007
    mak

    mak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zum Spiele ist es OK denke ich. Da wird eh Leistung gefordert und die Akkulaufzeit ist deshalb niedrige und Lautstärke höher als im Normalbetrieb.
    Für andere Programm würde ich eher Parallels oder einen anderen Virtualisierer empfehlen.

    USB-Stick sind kein Problem und andere Hardware ist ja meist gekenntzeichend. Wenn dass Mac-Logo drauf ist dann gibt es da normalerweise keine Probleme.

    Den MSN Messenger benutzt aber hoffentlich niemand, da gibt es auch unter Windows bessere Alternativen... ;)

    Also ältere Versionen der Reihe sollten schon laufen...

    http://www.bookendzdocks.com/

    Das wäre ein Problem der ersten Generation, bei der zweiten Generation hat man das wohl in den Griff bekommen...

    Wenn es nicht unbedingt 13 Zoll sein muss: Im 14 Zoll Bereich gibt findest du glaube ich eher etwas das deinen Leistungs- und Preisanforderungen entspricht...

    Das siehst du alles soweit richtig...

    Das du Windows Anwendungen in MacOS nutzen kannst. Für Spiele ist die Virtualisierung natürlich nicht schnell genug, aber für normale Anwendungen geht das gut.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 bluebird, 17.03.2007
    bluebird

    bluebird Forum Freak

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Super! Vielen Dank! Ihr seid wirklich klasse. Sogar als Computerdummy habe ich fast alles verstanden...

    Bleibt nur eins:
    Eben! Widersprichst Du Dich da jetzt nicht mit Deiner Aussage, dass der SZ in einer anderen Liga spielt?
    Als Gesamtpaket tut sich doch zwischen den beiden Books nicht viel - einziger wirklicher Nachteil, der m.E. ins Gewicht fällt, ist die Grafikkarte.
    Bei Verarbeitung, Display und Akkulaufzeit sehe ich auch keine großen Unterschiede, so dass unterm Strich "nur" bessere Graka und das Gewicht des SZ verbleiben.Richtig?!
     
  12. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Beim Puntk der Graka muss ich mal widersprechen... älter Spiele vielleicht, aber zu sage, dass die GMA geeignet wäre, finde ich nicht richtig. Die ist schon extrem lahm -- na gut, wenn du nur die alten EA Spiele 2004 abwärts spielen willst (auch in Zunkunft :)) geht die natürlich auch.

    CPU wie schon erwähnt tun sich außer bei Decodieren gar nichts.



    Also ich würde dir empfehlen, falls du Windows verwenden willst, nimm das VAIO; falls du Mac OS verwendest nimm das Macbook (wenn dich das mit der Graka und dem Gewicht nicht stört ;))
     
Thema:

Vaio SZ oder Mac

Die Seite wird geladen...

Vaio SZ oder Mac - Ähnliche Themen

  1. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  2. Vaio FS Sony Vaio VGN-FS215B oder PCG-7A1M

    Sony Vaio VGN-FS215B oder PCG-7A1M: Sony Vaio VGN-FS215B oder PCG-7A1M welche Modellbezeichnung ist richtig Hallo, ich habe ein Problem, ich habe eine defektes Sony Vaio Notebook...
  3. Sony VAIO Pro SVP1321Z9E oder Macbook Air(11/13)

    Sony VAIO Pro SVP1321Z9E oder Macbook Air(11/13): Hallo, Ich bin auf der suche nach einem neuen Laptop. Meine Ansprüche bzw was ich am Laptop mache: -Leicht/Mobil (Schule / Uni) -Schnell...
  4. HP Envy 4-1181eg oder Sony Vaio SVE-14A2M6E

    HP Envy 4-1181eg oder Sony Vaio SVE-14A2M6E: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche auf einem Notebook für meine Schwester. Sie hat prinzipiell keine besonderen Ansprüche und spielt auch...
  5. Sony Vaio SVE1512E6EW.G4 oder etwas anderes

    Sony Vaio SVE1512E6EW.G4 oder etwas anderes: Hallo! Ich wollte mir die Tage einen neuen Laptop kaufen und bitte - da ich mich nicht so gut auskenne - um eine Beratung. Bisher gefällt mir...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.