Vaio SZ VAIO SZ2XP Umbau/Erweiterung

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Bollwing, 02.03.2010.

  1. #1 Bollwing, 02.03.2010
    Bollwing

    Bollwing Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spittal
    Mein Notebook:
    VAIO: VPC-Z12, SZ2XP, SR11K
    Hallo

    Ich habe bereits einmal einen Beitrag geschrieben, als ich noch auf Ersatzteilsuche für mein Sony VAIO SZ2XP war.

    Mitlerweile hat es sich ergeben, dass ich bie benötigten Ersatzteile zu einem fairen Preis erhalten habe.

    Weiters möchte ich mich bei der hier gegenwärtigen "Lebenden Foren-Legende" Closertogod für seine "Hilfe" bedanken. Wie Sie sehen, habe ich, wie Sie es mir vorgeschlagen haben, einen Dienstleister, der eine wesentlich angenehmere Ersatzteil- und Preispolitik als die kundenfeindliche Sony's bzw. Ihres Unternehmens pflegt, in Anspruch genommen.

    Nun möchte ich hier meinen Umbau etwas genauer erklären, da ich im Internet noch nicht sonderlich viele Umbauberichte über Notebooks gefunden habe ... insbesonders nicht über teurere Geräte.

    Nun noch einmal zusammenfassend, welche Teile ich benötigt habe:
    * Rechte Gehäuseseite in Alu Dunkel (Carbon)
    * Abdeckung des DVD-Laufwerkes in Alu Dunkel (Carbon)
    * Linke Gehäuseseite in Alu Dunkel (Carbon)
    * WWAN-Board (mit Simkartenlesegerät) + Flachbandkabel zum Motherboard
    * Verbindung zwischen der externen Antenne und dem WWAN-Board
    * Externe Antenne (Vielleicht gibt es auch eine interne Antenne, die ich je nach Form zB im Bildschirmdeckel oder sonst wo unterbringen könnte)
    * Speicherkartenlesegerät-Adapter
    * Deutsche Tastatur

    Bis auf die Tastatur und den Speicherkartenlesegerät-Adapter habe ich alles zu einem wirklich sehr fairen Preis erhalten und das trotz des Versandes von Großbritannien bzw. der USA.
    Weiters muss ich sagen, dass sich alle Teile praktisch in einem neuwertigen Zustand befinden!!!!

    Zusätzlich war in dem Preis auch ein neuer Gehäuseboden mit Vista Business-Lizenz und ein paar anderen Anteilen enthalten (zB ein TPM-Modul, welches ich in meinen ebenfalls mitlerweile wieder vollständigen silbernen VAIO SZ eingebaut habe).

    Anbei ein paar Fotos von den bestellten Bauteilen.
    Auf den ersten zwei Fotos sind die beiden Gehäuseseiten abgebildet.
    Bild drei zeigt das WWAN-Modul mit dem Simkarten-Leser.
    Auf dem vierten Foto sieht man die externe Antenne.
    Bild 5 zeigt die Befestigung der Antenne bzw. die Metallverbindung, zur gehäuseinternen Antenne auf der rechten Innenseite über den USB-Ports.

    Schöne Grüße
    Bollwing
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bollwing, 02.03.2010
    Bollwing

    Bollwing Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spittal
    Mein Notebook:
    VAIO: VPC-Z12, SZ2XP, SR11K
    Einbau der Komponenten bis einschließlich zum Mainboard

    Hallo!

    Über das zerlegen des Notebooks möchte ich keine genaueren Bemerkungen machen, außer, dass ich alle gleichartigen Schrauben gesondert aufbewahrt habe und mir Notizen geamcht habe, damit sie unterschiedlichen Typen von Schrauben nicht Kunterbund im Notebook verbreitet sind.
    So nebenbei .... das ist nicht mein erstes VAIO SZ (bzw. Notebook), das ich vor dem Schrottplatz rette. :)

    Nun als Erstes ging es daran Kleinteile in den neuen Gehäuseboden einzubauen wie den Docking-Station-Anschluss, den PCMCIA-Schacht, die Bios-Batterie oder den Sensor zum erkennen des geschlossenen Bildschirmes, usw. (Bild 1)

    Bild 2 zeigt schon einen wesentlich weiter fortgeschritteneren Zustand der Rechten Seite.
    Die Rückseite des Anschlusses für die externe WWAN-Antenne kann man sehr gut erkennen sowie die intern verbaute Antenne auf dem Gehäuseseitenteil
    Weiters ist auch das WWAN-Modul sowie die USB-Ports und Modem/LAN-Anschlüsse bereits eingebaut.

    Auf Bild 3 sieht man das Audio und VGA.Board und die Innenseite der linken Gehäuseseite.

    Bild 4 zeigt eine Draufsicht auf das Notebook nach dem Einbau des Motherboards und Anschluss aller Sub-boards bis zum Einbau des Motherboards.
    Das Trusted-Platform-Module, welches links neben der Bios-Batterie seinen Platz hat, ist auf diesem Fotos noch nicht an Bord.

    Schöne Grüße
    Bollwing
     

    Anhänge:

  4. #3 Bollwing, 02.03.2010
    Bollwing

    Bollwing Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spittal
    Mein Notebook:
    VAIO: VPC-Z12, SZ2XP, SR11K
    Obere Gehäuseschale, Display und fertig :)

    Hallo

    Nach dem Einbau des Motherboards kommt auf das Motherboard eine stabile Abdeckung drauf und das Display wird wieder festgeschraubt.
    Das Display habe ich nicht zerlegt, da keine Notwendigkeit bestand.
    Bild 1 zeigt die rechte Seite. Das rechte Display-Scharnier kann man auch sehr gut erkennen.

    Danach ging es an den Einbau der Einschaltleiste mit den Lautsprechern, was an sich kein Problem ist, jedoch ist es sinnvoll die Kabel (vorallem das des Bluetooth-Modules) vielleicht schon vorher zu verstauen und dann erst die Einschaltleiste zu befestigen.
    Als nächstes kommt man zu den WLAN-Kabeln.
    Ich habe diese wieder weitgehenst so verlegt, wie sie original verlegt waren.
    Wenn man sauber arbeitet und keine Knoten zusammenbringt bzw. an der Abdekung schaut, wo genügend Platz für den Kabelkreuzungen vorhanden ist, stellt das kein Problem dar. (Siehe Bild 1 und Bild 2)

    Danach kam ich zum Einbau der Abdeckung der Einschaltleiste. Hierbei muss man unbedingt beachten, dass man die Stellung der Schalter an der Platine und an der Abdeckung auf dieselbe Stellung bringt, da man ansonsten die Schalter nicht mehr betätigen kann oder im schlimmsten Fall die Zäpfchen zur Kraftübertragung der Schalter auf der Platine abbricht.

    Auf Bild 3 sieht man dass die Abdeckung der Einschaltleiste bzw. Lautsprecher und die bereits aufgesteckte externe WWAN-Antenne.
    Die Antenne ist zwar kein optischer Augenschmaus, aber mit der Antenne traut man dem Laptop noch mehr Features zu ;) !!!

    Nun folgten die Abschlussarbeiten, wie der Einbau des DVD-Laufwerkes, der Festplatte, der Handballenauflage, der Tastatur sowie des RAMs usw.
    Die alles genauer zu erklären wäre relativ sinnlos, da es nicht sonderlich anspruchsvoll und selbsterklärend ist.
    Jedoch möchte ich noch so am Rande erwähnen, dass ich die Wärmeleitpaste am Prozessor auch ausgetauscht habe, da die alte durch das zerlegen unbrauchbar wurde.

    Auf dem Bild 4 sieht man den Simkarten-Slot hinter dem Akku.

    Nun auf dem Bild 5 und dem letzten Bild ist sicher schwer zu erraten, was es verbirgt :) ...
    fertig ist er .... die SZ-Serie ist und bleibt vom Design her mein Traum-Notebook :D :D :D
    Man muss bedenken, dass ddas Notebook von 2006 stammt und vom Design und den Features den heutigen Billig-Notebooks (Ich spreche da von allem unter 1000 € ... natürlich ist sind nicht alle schlecht) weit überlegen ist.
    Und so nebenbei mit 1,69 kg auch recht leicht .... und der Original-Akku hält auch noch ca. drei Stunden .... schön dass ich zwei davon habe .... ;)

    Nun an alle Skeptiker .... das Notebook funktioniert und nun ist das Suchen nach Treibern für die WWAN-Karte das gröbere Problem als der gesamte Hardware-Umbau ...

    Alles in allem kann ich sagen, dass ich der Umbau gelohnt hat, schließlich erstrahlt er wieder in seinem ursprünglichen Glanz und der drahtlose Internetzugang ist auch sauber gelöst.

    Letztendlich kann man sagen:
    Wer nicht zwei Linke Hände hat und alles genau dokumentiert, für den ist so ein Umbau kein Problem. :D :D :D
    Allerdings ist zu beachten, dass vorallem die SZ-Serie viel Teile hat!!!!
    Ich habe schon einige Notebooks zerlegt, aber die SZ-Serie hat mit Abstand die meisten Teile ... wie das Nachfolgermodell ist, kann ich nicht beurteilen ...

    Weitere Fotos vom fertigen Notebook folgen noch spätestens nächste Woche :) ...

    Schöne Grüße
    Bollwing
     

    Anhänge:

  5. #4 likenoother, 13.03.2010
    likenoother

    likenoother Forum Freak

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony sz2xp
    sorry ich muss hier mal deinen Thread missbrauchen.
    da du dein sz ja so sauber wieder in Schuss gebrachst hast, kannst du mir vllt helfen. Vergliechen mit deinen Problemen handelt es sich hier nur um eine Kleinigkeit :p

    Und zwar ist meine Tastatur locker, oben links fehlt eine Halterung, welche die Tastatur eigentlich fest verankern soll. (Foto im Anhang)
    Im Grunde sollte es ja genügen, wenn ich mir diese Leiste besorge?
     

    Anhänge:

  6. #5 Bollwing, 13.03.2010
    Bollwing

    Bollwing Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spittal
    Mein Notebook:
    VAIO: VPC-Z12, SZ2XP, SR11K
    Tastatur locker ....

    Hallo

    Keinb Problem - Ich helfe doch gerne!!!

    Ich muss dich leider entäuschen und dir sagen, dass da möglicherweise eine aufwändigere Reparatur bzw. Zerlegung auf dich zukommt ...

    An der Einschaltleiste liegt es nicht .... diese hat unterhalb keine Klammern für die Befestigung der Tastatur ... siehe erstes Foto, welches dir die Unterseite einer Einschaltleiste zeigt. (entschuldige wegen der schlechten Bildqualität ... ich habe gerade keine andere Kamera als die VAIO Webcam bei mir in der Werkstatt)

    Du benötigst eine Motherboard-Abdeckung (zweites Foto) ... darauf befinden sich Klammern (Bild 3), welche die Tastatur halten.
    Ich weis es nicht ob man diese Klammern alleine bekommt oder die ganze Motherboard-Abdeckung neu kaufen muss.
    Ob man die Klammer einfach tauschen kann, weis ich ebenfalls nicht, da ich so ein Teil im Moment nicht zuhause habe (außer den eingebauten) ...

    Schau mal nach ob sich deine Klammern gelöst haben ... Montiere dazu die Einschaltleiste ab (ACHTUNG - Schrauben auf der Unterseite lösen!!!).
    Vielleicht findest du deine Klammer wieder und du kannst sie zB mit 2K-Kleber ankleben ... wäre das einfachste ...

    lg
    Bollwing
     

    Anhänge:

  7. #6 likenoother, 13.03.2010
    likenoother

    likenoother Forum Freak

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony sz2xp
    okay, danke schonmal. wirklich Schade, diese Leiste hätte man ja relativ günstig bestellen können.
    naja ich werde dann das Notebook morgen zerlegen und nachsehen, vllt findet sich ja die Klammer wieder.
     
  8. #7 Bollwing, 13.03.2010
    Bollwing

    Bollwing Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spittal
    Mein Notebook:
    VAIO: VPC-Z12, SZ2XP, SR11K
    Hallo
    Das andere Teil ist auchnicht so teuer ... ich denke dass das nicht mehr als 20 € zuzüglich Versand kosten dürfte ... das einzige was ein bisschen lästig ist, ist der Einbau, weil du zB auch die WLAN-Antennen ausbauen musst usw. ...

    lg
    Bollwing
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 likenoother, 22.03.2010
    likenoother

    likenoother Forum Freak

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony sz2xp
    so hab mal alles auseinander gebaut, aber nichts gefunden.
    Ich werde es dann wohl bei ebay.com bestellen müssen, kostet dort mit Versand 30usd (18usd VS), günstiger findet man es leider nicht. Immerhin noch günstiger als hier beim vaio Händler, da sind es 40 €. Die Clips gibt es leider nicht einzeln sondern nur mit dem kompletten Mainboardschlitten :mad:
     
  11. #9 Bollwing, 22.03.2010
    Bollwing

    Bollwing Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spittal
    Mein Notebook:
    VAIO: VPC-Z12, SZ2XP, SR11K
    Ok .... Der Spaß ist nicht so ganz billig .... du könntest aber noch ein bisschen warten und schauen, dass du dann, wenn jemand seinen VAIO SZ, zerlegt das Teil bekommst.
     
Thema:

VAIO SZ2XP Umbau/Erweiterung

Die Seite wird geladen...

VAIO SZ2XP Umbau/Erweiterung - Ähnliche Themen

  1. Vaio SZ2XP: Festplatte wechseln

    Vaio SZ2XP: Festplatte wechseln: Hallo, ich habe mir eine 250 GB Platte gekauft und möchte die gerne in meinen SZ2 einbauen. Leider habe ich hier im Forum (trotz langen...
  2. Vaio SZ2XP mit 2048 Ram

    Vaio SZ2XP mit 2048 Ram: Hallo, habe meinen Vaio mit 2 x 1GB Riegel bestückt. muss ich noch irgend etwas beachten oder in Windows (bios) etwas einstellen ??? Danke für...
  3. Anleitung: Sony Vaio SZ2XP saubere Neuinstallation von XP ohne Ballast

    Anleitung: Sony Vaio SZ2XP saubere Neuinstallation von XP ohne Ballast: Anleitung: Sony Vaio SZ2XP saubere Neuinstallation von XP ohne Ballast (auch SZ1XP) Saubere Neuinstallation von Windows XP (mit nur minimal...
  4. Vaio VGN-AW41ZF

    Vaio VGN-AW41ZF: Hallo Gemeinde ! Mein NB wird heiss, obwohl ich beim Fachhandel den Lüfter reinigen ließ! Mein Fotoprogramm lädt die dicken Dateien nur...
  5. Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7

    Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7: Hallo liebe Leute, da wir ja alle mit der Zeit gehen müssen habe ich auf mein betagtes Notebook (VGN A417m/AuslierferungsBS: Windows XP) Windows...