Verbindungskabel zu Monitor

Dieses Thema im Forum "Trollwiese" wurde erstellt von |Horst|, 22.06.2010.

  1. #1 |Horst|, 22.06.2010
    |Horst|

    |Horst| Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo an alle!
    Da ich keine Ahnung habe wo es reinpasst hab ich es mal auf die Trollwiese gestellt.
    Ich hätte eine kurze Frage...

    Ich habe mir vorhin einen Samsung SyncMaster P2370 bei Amazon bestellt. Der Monitor hat leider kein HDMI sondern nur DVI.
    In der Produktbeschreibung steht er hat DVI-I. (Aber ich habe keine Ahnung, ob Single Link oder Dual Link)
    Mein Notebook (Samsung SA11) hat einen HDMI ausgang/eingang.

    Da ich keine Ahnung hab welches Kabel ich kaufen muss wollte ich euch um Rat bitten. (Dass ich ein DVI-HDMI-Kabel brauche weiß ich ... aber das war es auch schon)

    Wär nett wenn ihr mir schnell antworten könntet, da ich den Monitor gleich anschließen will wenn er da ist.

    Danke.
    Gruß Jogi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deuterianus, 22.06.2010
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Mehr musst du auch nicht wissen. Einfach ein Kabel kaufen, das an einem Ende einen DVI-Stecker hat und am anderen einen HDMI-Stecker. Wenn du auf Luxus stehst, nimmst du sogar eines, das ausreichend lang ist ;)


    MFG
     
  4. #3 |Horst|, 22.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2010
    |Horst|

    |Horst| Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wirklich?
    Das heißt die verschiedenen "DVI-Arten" machen in meinem Fall absolut keinen Unterschied?
    Und es würden auch alle passen?


    EDIT:
    @Moderatoren:
    Ich bin schon unter dem Namen pablo910 angemeldet, habe aber leider mein Passwort vergessen und mich wegen der dringlichen Frage nochmal angemeldet.
     
  5. #4 deuterianus, 23.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2010
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ein wenig suchen kann helfen:
    Ein DVI-HDMI-Kabel, das nur DVI-A unterstützt wird es mit sicherheit nicht geben, schließlich sind beide Schnittstellen rein digital.

    Es passt also alles :)


    MFG
     
  6. #5 chiller, 23.06.2010
    chiller

    chiller Forum Freak

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Mein Notebook:
    Acer TravelMate 5730G
    Hmm... es gibt auch DVI auf HDMI Adapter ... somit kannst du dir ein HDMI Kabel kaufen und am Notebook einfach den Adapter verwenden.
     
  7. #6 deuterianus, 23.06.2010
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Sieh dir mal bei Amazon die Rückseite von dem Bildschirm an. Es sieht erschreckenderweise so aus, als würden die Kabel quasi waagerecht nach hinten abstehen. Da sollte nicht noch ein Adapter zwischen sitzen, der für mehr Hebelwirkung am Anschluss sorgt.


    MFG
     
  8. #7 chiller, 23.06.2010
    chiller

    chiller Forum Freak

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Mein Notebook:
    Acer TravelMate 5730G
    hmm... sorry, muss zugeben das ich mir das nicht angeschaut habe. Da sieht man aber mal wieder das Menschen die soetwas konzepieren keine Ahnung von der Praxis haben. (wurst ob mit oder ohne Adapter)
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 |Horst|, 23.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2010
    |Horst|

    |Horst| Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja das mit den Anschlüssen ist keine Glanzleistung der Hersteller.
    Aber für den Preis nehme ich das gern in Kauf, da der Monitor eh nicht so nah an der Wand stehen soll.

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß


    EDIT:
    Ok Leut ich hab doch noch ne Frage ...
    Ich war gestern beim Saturn und hab mir ein DVI-HDMI-Kabel gekauft.
    Aber das Kabel (von HAMA, 2m) hat 35€ gekostet (!) und es hat mich echt gewundert da die Kabel bei Amazon ab 3€ kosten... kann das sein?
    Wo liegt der unterschied?
    Hab ich bei den teuren Kabeln wirklich ein besseres Bild?
    ...apropos ich hoffe meine Grafikkarte kriegt das überhaupt auf die Reihe ...

    Gruß
     
  11. #9 _reloaded, 25.06.2010
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    An der Blisterverpackung, auf der HAMA (oder Vivanco) draufsteht.
    Bei Kabeln ist reichlich Voodoo dabei.
    http://www.reichelt.de/?ARTICLE=69657 (3,65)
    http://www.reichelt.de/?ARTICLE=99535 (12,90)
    http://www.reichelt.de/?ARTICLE=69684 (26,95)
    Man achte auf das "bis zu...";) Der Rest ist Marketinggeschwafel. Die Signale werden digital übertragen, da is nix mit "hohe Dynamik und excellente Bild- und Klangdimension" im Vergleich zu einem Standardkabel.

    Michael
     
Thema:

Verbindungskabel zu Monitor

Die Seite wird geladen...

Verbindungskabel zu Monitor - Ähnliche Themen

  1. Verbindungskabel Display

    Verbindungskabel Display: Grüß Euch! Ich habe vor bei einem alten Notebook das Display auszubauen und mit einem verlängerten Kabel zu betreiben, dies ist allerdings mit...
  2. medion laptop und verbindungskabel für tv

    medion laptop und verbindungskabel für tv: Hey, hab mal ne Frage, aber mir neulich ein Verbindungskabel für den Laptop zum Anschließen an den Fernseher gekauft. Zuerst hat es auch...
  3. ASUS VivoBook S400C Monitorrahmen gebrochen.

    ASUS VivoBook S400C Monitorrahmen gebrochen.: ASUS VivoBook S400C Monitorrahmen gebrochen. Hallo! In meinem ASUS VivoBook S400C ist Monitorrahmen gebrochen. In diese Version kann man den...
  4. Vaio TX WIN7: kein Full-HD, nur 1650x1050 auf ext. Monitor

    WIN7: kein Full-HD, nur 1650x1050 auf ext. Monitor: Hallo Leute, ich habe ein altes Sony Vaio VGN-TX3HP/W, welches ich als Zweitgerät einsetzen will. Dazu habe ich mir WIN7 Pro 32Bit gekauft,...
  5. Externer Monitor "Signalkabel prüfen analog"

    Externer Monitor "Signalkabel prüfen analog": Hallo, ich bin am Verzweifeln... Mein Problem: Der externe Bildschirm bleibt schwarz und es steht "Signalkabel prüfen Analog". Mein...