Verhasste Spiegel-Notebooks

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von -Ocean-, 11.06.2008.

  1. #1 -Ocean-, 11.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Mittwoch, 11. Juni 2008

    Verhasste Spiegel-Notebooks
    Aus Hochglanz wird Mattscheibe

    "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" Wie des Königs Gemahlin im Märchen Schneewittchen kommt sich so mancher Computernutzer vor, wenn er sich wieder einmal unfreiwillig im Display seines Rechners spiegelt. Vor allem bei Notebooks herrschen die sogenannten Glare-Displays vor. Sie sollen brillantere Farben bieten. Praktisch sind Glare-Displays nicht unbedingt.

    [...]

    Zumindest das Display lässt sich mit Hilfe von Spezialfolien entspiegeln. Sie bedecken die Display-Oberfläche vollständig und mit ihr den Glanz. [...]

    Quelle N-TV
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. horsti

    horsti Forum Freak

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Gut das ich ein mattes Display hab, dann kann ich mir die 100 Euro sparen. Ich versteh den Hybe um die Spiegeldisplays auch nicht.
     
  4. #3 -Ocean-, 11.06.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich auch nicht. Nur weil die Farben wohl etwas kräftiger dargestellt werden...

    Wobei mein neues NB auch ein Spiegel-Display hat, aber ich nutze es ausschließlich hier im Haus. Aber ich lass mich mal überraschen. Werde hier meine Meinung schreiben, sobald ich das NB habe.

    lg, Ocean
     
  5. #4 sprinttom, 11.06.2008
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Hatten wir doch schonmal...
    hier
    Matte Displays sind teurer in der Herstellung.
     
  6. #5 -Ocean-, 11.06.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Weil es heute bei n-tv eine neue Schlagzeile war, dachte ich, dass ich es hier mal reinsetze :) Wenn nicht hier, wo dann ;)
     
  7. #6 Realsmasher, 11.06.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Solange (fast) alle Notebookdisplays dunkler sind als die Gedanken unseres Lieblingsministers ist das doch herzlich egal.

    Mit lächerlichen 150cd/m² die matte displays meistens haben kann man draußen genausowenig arbeiten wie mit einem 200er das spiegelt.
     
  8. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Bin ich doch froh, dass ich immer ein sehr helles und entspiegeltes glare x-Black Display habe... :)


    LG



    PS: Momentan in meinem Übergangsgerät allerdings nicht :D
     
  9. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Dieses oft zitierte entspiegelte ist doch glatter Hohn. Da lässt der Hersteller die matte Schicht (bzw. das ätzen) weg und setzt dem Kunden ein spiegelndes Display vor mit einer lt. Hersteller besseren Entspiegelung. Spiegelndes Display mit einer Entspiegelung, danke!

    Sicher hebt sich das Display von der Konkurrenz in maßen ab, es spiegelt nicht so eklatant, aber irritierend ist es trotzdem. Auch wenn man sein Notebook so positionieren kann das es kaum stört.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Naja Hohn würde ich das nicht nennen, da es im Vergleich meist sehr deutlich zu erkennen ist. Natürlich wird die Spiegelung nicht wirklich verhindert aber doch gedämpft und mit Leuchtstärken um die 300-350 Candela lässt sich eigentlich immer sehr gut arbeiten :)

    Es hat sich seit deinem FS115 schon einiges getan :D
     
  12. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Die neuen Displays kenne ich schon, auch wenn die neuen wie auch die Vorgänger unter der selben Version laufen (X-Black II).

    Die hohe Helligkeit ist schön und gut, aber wer arbeitet schon dauerhaft mit voller Leuchtkraft?

    Aber du sagst es ja, die Spiegelungen werden gedämpft, aber nicht vollständig verhindert wo wir wieder beim Thema "entspiegelt" wären.
     
Thema:

Verhasste Spiegel-Notebooks