Verkaufe mein Acer 5920g / mit oder ohne Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Freelancer_25, 10.07.2009.

  1. #1 Freelancer_25, 10.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.2009
    Freelancer_25

    Freelancer_25 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Ihr Lieben,

    nun habe auch ich den Weg hier ins Forum gefunden und darf gleich eine Frage stellen :D

    Ich verkaufe unseren Acer Aspire 5920g, den wir beruflich genutzt haben. Es lagern äußerst empfindliche Daten darauf, daher habe ich mir überlegt Ihn ohne Festplatte zu verkaufen.

    Frage:

    1. Wenn die Festplatte ausgebaut ist, gibt es aus der Sicht der Datensicherheit noch etwas zu beachten? Kann aus dem Arbeitsspeicher noch etwas ausgelesen werden, oder ähnliches?

    2. Das Betriebssystem ist eine RecoveryVersion. Die erstellte DVD bezieht sich ja auf das jetzige Betriebssystem... Wenn der Käufer eine Festplatte einbaut, kann er denn dann von dieser neu installieren?

    Ich hab die Sufu und google bemüht... Ich hoffe, dass diese Fragen nicht bereits all zu oft gestellt wurden.

    LG

    euer Free

    Wenn jemand Interesse hat:

    ***

    Und das private Notebook:

    ***

    Danke euch schon jetzt! :eek:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Hallo,

    1. Nein, dann bist du absolut auf der sicheren Seite.

    2. Ich weiß leider nicht genau wie das bei ACer ist, aber bei Sony zum Beispiel geht das nur mit der orginal verbauten Festplatte. Könnte also problematisch sein.

    3. Das Fehlen der HDD senkt natürlich den Preis deutlich, da dein Angebot jetzt nur noch für Leute, die sich etwas mit PCs auskennen geeignet ist. Der Otto-Normalverbraucher möchte halt ein fertiges Notebook haben...


    lg R10
     
  4. #3 Freelancer_25, 10.07.2009
    Freelancer_25

    Freelancer_25 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die schnelle Antwort R10!

    Sry. nochmal fürs falsche Posting :eek:


    Ich vertraue den "wirklich-super-sicher-alles-ganz-wirklich-gelöscht" tools nicht unbedingt ^^ oder gibt es ein programm, was du/ihr auch aus eigener erfahrung/ vorhandenem Fachwissen weiter empfehlen könnt?

    LG
     
  5. #4 HiTek666, 10.07.2009
    HiTek666

    HiTek666 Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p / nc2400
    Ubuntu herunterladen -> CD brennen -> Live Modus starten -> Terminal aufrufen -> "sudo dd if=/dev/urandom of=/dev/sda bs=65535" eingeben -> je nach größe 4 -8 Stunden warten -> bei hocher Paranoia -> 2-3 Mal durchführen.

    Dannach sind die Daten meines Wissens nach nur noch mit forensischen Mitteln und sehr hohem Aufwand (und manchmal auch das nicht) lesbar zu machen. Habe mal einen Artikel hierzu gelesen, kann aber nicht mehr sagen wo.

    Der Bezug "/dev/sda" gibt die zu löschende Festplatte an und kann Variieren!
     
  6. #5 Freelancer_25, 10.07.2009
    Freelancer_25

    Freelancer_25 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    vielen Dank! Hast Du eigene Erfahrungen damit gemacht, bzw. kommst Du vom Fach?

    Was muss ich bei dem Bezug schreiben? Sprich: Was bedeutet dev bzw. sda?

    lg
     
  7. #6 HiTek666, 10.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2009
    HiTek666

    HiTek666 Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p / nc2400
    Hallo,

    also ich bin kein Datenretter aber aus der IT Welt und kann dir nur sagen es dauert höllisch lange... bei einer 40 GB Festplatte dauert das urandom Verfahren 8 Stunden und der Prozessor glüht förmlich da er dauernd Zufallszahlen generieren muss die auf die Festplatte geschrieben werden... daher auf gute Lüftung des Laptops achten, nicht das er noch durchbrennt! Alternativ geht auch if=/dev/zero dann muss der Prozessor nix machen weil nur Nullen auf die Festplatte geschrieben werden, ist allerdings nicht ganz so sicher.... aber mal ehrlich welcher Käufer bringt die Festplatte erst einmal zu einem Datenretter? Mit diesen ganzen Tools und Programmen zur Datenrettung wird er da auch nicht weit kommen.

    Wenn du dich mit Linux nicht auskennst und nicht weist wie deine Festplatte angesprochen wird könnte das schwierig werden, ich glaube aber wenn du unter System kuckst ist dort ein Programm namens GParted dort ist dann irgendwo erwähnt wie die Festplatte heißt. Du siehst ob das Ganze dann funktioniert wenn die ganze Zeit über auf die Festplatte zugegriffen wird, also die HDD Leuchte dauernd aufblinkt.
     
  8. #7 Freelancer_25, 10.07.2009
    Freelancer_25

    Freelancer_25 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dank Dir HiTek666,

    ich hab noch Ubuntu als liveCD hier. Ich schau mir das in Ruhe an und setze es dann so um.

    Vielen Dank für Deine ausführliche Hilfe! Wenn es mir zu kompliziert wird werd ich einen Aktivmagneten dran halten :D

    Nein, Spaß bei Seite! Werde mir das zu gemühte führen und das dann so machen wie Du es gesagt hast. Ich hab im Büro noch ein Kühlpad liegen ( Also das Ding was unter das Notebook kommt mit zwei Lüftern drin ). Das werde ich dann zusätzlich benutzen.

    LG
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 singapore, 11.07.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  11. #9 Freelancer_25, 11.07.2009
    Freelancer_25

    Freelancer_25 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dank Dir singapore,

    man bekommt hier sehr schnell hilfe! top!!!
     
Thema:

Verkaufe mein Acer 5920g / mit oder ohne Festplatte?

Die Seite wird geladen...

Verkaufe mein Acer 5920g / mit oder ohne Festplatte? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe mein lenovo Notebook

    Verkaufe mein lenovo Notebook: ich verkaufe mein lenovo Notebook falls interesse Nachricht an mich oder an die Email Adresse Verkaufe mein Lenovo 3000 n200 Notebook in...
  2. Vaio Z Verkaufe mein Sony VGN Z21WN - ist das Angebot vom Händler ok?

    Verkaufe mein Sony VGN Z21WN - ist das Angebot vom Händler ok?: Hallo, mein Kollege und ich wollen unsere Sony-Vaio VGN-Z21WN Notebooks gegen neue Sony-Subnotebooks in Zahlung geben. Der Händler bietet...
  3. Was ist mein Laptop wert? (will ihn verkaufen)

    Was ist mein Laptop wert? (will ihn verkaufen): Hallo, ich hoffe, ich mache hier jetzt alles richtig. Ich wollte einmal fragen, was mein Laptop zur Zeit wert ist, damit ich ihn auch nicht zu...
  4. Verkaufe meinen Philips Monitor/Fernseher

    Verkaufe meinen Philips Monitor/Fernseher: Hi, hier ein Link zur genauen Beschreibung: Philips Monitor/Fernseher zu verkaufen - Computer/Games/Hardware - belantisfans.de Auf Fragen werde...
  5. Verkaufe meinen HP Pavilion dv9560eg

    Verkaufe meinen HP Pavilion dv9560eg: Forenregeln beachten!