Verwirrendes Rabattsystem

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Barista, 19.07.2007.

  1. #1 Barista, 19.07.2007
    Barista

    Barista Forum Freak

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,


    wenn ich auf den Dell-Seiten nach aktuellen Angeboten Ausschau halte, bin ich immer wieder verwirrt. Mal gibt es eine Gratis-Lieferung, dann wieder einen Rabatt (aber erst ab einem bestimmten Preis) etc.etc..
    Hioer im Forum bekommt man dann den Tipp, dass man bei telefonische Bestellung wohl immer Rabatte aushandeln kann.

    Lohnt es sich eigentlich, auf Angebote zu warten, oder sind das letztlich nur Lockvögel und man kann solche Rabatte fast immer aushandeln? Mir schwirrt immer der Kopf, wenn ich die Dell-Seiten besucht habe.

    Was hat es mit diesen E-Value-Codes auf sich. Was bringen die und wo bekomme ich die her?


    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 19.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
  4. #3 DellUser19, 19.07.2007
    DellUser19

    DellUser19 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Ambassador
    ThomasN hat da schon Recht, da ist immer telefonsich einiges drin, aber nur, wenn der Verkäufer will.

    In anderen Foren habe ich gelesen, könnte man McAffey abbestellen (die 30-Tage-Testversion) und bekommt noch etwas Rabatt. Mir sagte man, das ginge leider nicht.. aber gut.


    Um auch nochmal Deine andere Frage zu beantworten, wann man bei Dell anrufen sollte: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man den endgültigen Abschluss der Bestellung in den späten Abend legen sollte. Mein Berater sagte ursprünglich, er wäre bis 20 Uhr da und bis dahin wollte ich ihn anrufen, ob ich zu dem Preis bestelle. Um 19 Uhr rief er von sich aus an, dass er doch eher nach Hause müsste :D

    Und: "Wenn wir das jetzt wirklich noch jetzt heute Abend abschließen... könnte ich Ihnen noch eine Mouse anbieten..." -> vorher hatte er aber schon "unausweichlich" gesagt, dass vom Preis nichts mehr gehen würde, nichtmal ne Tasche für 30 €. Und dann doch noch ne Mouse die effektiv wohl so um die 40-50 € kostet, es geht also immer noch was ;)
     
  5. #4 Christian1977, 19.07.2007
    Christian1977

    Christian1977 Forum Freak

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Ambassador
    Aber man sollte es auch mit dem Handeln nicht übertreiben und nicht so Vergleiche ziehen, wie "Der und der haben aber viel mehr bekommen...etc"

    Kommt denke ich mal nicht so gut an und etwas Rabatt macht den Kauf angenehmer....gierig sollte ma nicht werden :)
     
  6. max04

    max04 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony X 11; E4300; T60;
    Das man für das Abbestellen einer McAfee Testversion - 30 Tage Version wohlgemerkt lt. anderen Foren noch einen Nachlass erzielen kann, fällt schon in die Kategorie Schwachsinn od. Dummpost zum Quadrat.

    Wenn man eine Ansprechpartnerin von Dell hat, die täglich um 17 Uhr geht, dann kannst du mit ihrer Telefonbox verhandeln.:D

    Ansonsten Dell Telefonverkäufer schätzen auch sehr Kunden die nur 2-3 Telefonate brauchen und kaufen. Wenn man das bereits im vorhinein klar macht u. einen für Dell u. den Verkäufer kaufmännisch vertretbaren Preis, Rabatt bemisst sich immer am Modell u. Preisniveau, vorschlägt, dann klappt das bei mir anstandslos.
    Ein Abschluss innerhalb von 24 Stunden ohne viel Aufwand u. Tamtam mit einem Kunden wird geschätzt u. je nachdem auch honoriert.
     
  7. #6 Berliner, 19.07.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Ich hatte gezielt nach einem Angebot mit versankostenfreier Lieferung gesucht. Im Online Chat habe ich mir ein passendes Angebot nennen lassen und dass telefonisch alles klar gemacht.

    Nachdem ich meinen Inspiron 6400 schon bestellt hatte, bekam ich einen Liefertermin genannt, der erst 5 Wochen später sein sollte. Als es dann hier in Berlin bei Media Markt interessante Notebook Angebote gab, rief ich nochmal an und äußerte meine Überlegung, ein Notebook bei Media Markt zu kaufen und die Bestellung zu stornieren. Man bot mir daraufhin eine kostenloses Upgrade der Festplatte von 120 auf 160 GB plus eine passende Tasche an. Ich blieb bei meiner Dell Bestellung und überraschender Weise, wurde das Notebook dann schon nach 14 Tagen geliefert. Ich habe das Notebook jetzt 3 Tage und habe meine Entscheidung nicht bereut.

    Verhandlungsspielraum scheinen die Vertiebsleute bei Dell immer etwas zu haben, wenn man nicht mit seinen Forderungen nach Preisnachlässen übertreibt, kann man bei Dell wirklich preiswert eine Qualitätsnotebook erwerben. Bis zum Monatsende gibt es noch die Rabattaktion für ADAC Mitglieder und regelmäßig gibt es Aktionen mit versandkostenfreier Lieferung, was sich lohnt, da die Versandkosten mit 78 Euro recht heftig sind.
     
  8. #7 Pino2005, 21.07.2007
    Pino2005

    Pino2005 Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Ich kann nur jedem empfehlen Telefonisch zu bestellen. Und dann auch nicht sofort zu bestellen, sondern sich das Angebot schriftlich zukommen lassen. Eventuell noch einen Tag warten, daraufhin wird der Dell Mitarbeiter sich mit dir in Verbindung setzen und fragen was los ist. Danach noch ein bisschen Verhandeln und der Preis passt dann oder du lässt es bleiben. Zumindestens bei mir war es so. Habe am 10.07 ein Precision M4300 bestellt was am Montag eintreffen wird, und der kleine Preisunterschied zur Onlinebestellung liegt bei €800,-.
    Hier mein Angebot von Dell, und wenn ihr jetzt im vergleich mal Online das Gerät konfigurieren tut werdet ihr Augen bekommen. Den Anhang dell.pdf betrachten

    gruß
    Pino
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Pino2005, 21.07.2007
    Pino2005

    Pino2005 Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  11. #9 Berliner, 21.07.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Ich habe mir kurz vor dem Auslaufen einer Rabattaktion ein schriftliches Angebot machen lassen und dann einige Tage später erst einmal die neuen Rabattaktionen angesehen. Wenn man ein schriftliches Angebot hat, kann man sich auf dieses Angebot noch einige Tage berufen, nachdem der eigentliche Aktionszeitraum abgelaufen ist. Somit konnte ich mir erst die Preise der neuen Rabattaktion ansehen und dann trotzdem noch ein Angebot nach der alten, eigentlich schon abgelaufenen Rabattaktion bestellen.
     
Thema:

Verwirrendes Rabattsystem

Die Seite wird geladen...

Verwirrendes Rabattsystem - Ähnliche Themen

  1. Rabattsystem zum x.ten Mal !

    Rabattsystem zum x.ten Mal !: Hi! Gibt es einen neuen Ansprechpartner bei Dell wegen des Education Rabattsystems? Möchte mir vielleicht ein Inspiron 9400 Deluxe (2Core)...
  2. Frage zum oben erklärten Rabattsystem

    Frage zum oben erklärten Rabattsystem: Sorry das ich ein neues Topic aufgemacht habe aber das alte wurde schon geschlossen und der letzte post ist auch schon ein halbes jahr her. Ich...
  3. Rabattsystem in Österreich ?

    Rabattsystem in Österreich ?: Also ich hab das Rabattsystem in Österreich von Dell nicht ganz verstanden bis jetzt. Mein Sohn will sich ein Laptop kaufen und geht in eine EDV...
  4. Dell Österreich: Rabattsystem; speziell für Schüler, Lehrer, Studenten

    Dell Österreich: Rabattsystem; speziell für Schüler, Lehrer, Studenten: Hab mit Dell Österreich kontakt aufgenommen. Hier meine Korrespondenz mit dem, für Österreich zuständigen, Herrn Dietmar Kopf E-Mail Anfrage...