VGN FE11H - Media Absturz Edition

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von mkneib, 06.02.2006.

  1. mkneib

    mkneib Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich lese hier schon lange still mit, jetzt möcht ich auch mal was loswerden.

    ich habe mir vorgestern ein VGN-FE11H gekauft, da ich oft viele programme gleichzeitig benutze, erschien mir ein dual-core-notebook die erste wahl.

    der erste eindruck war recht positiv, schickes design, es ist relativ leise, kein berüchtigtes diaplay-fiepen zu hören, am ersten tag kein pixelfehler.

    doch als ich es am sonntag dann genauer unter die lupe nahm,
    kamen die ersten zweifel.

    - keine recovery CD mehr, ist vieleicht inzwischen standard
    - norton internetscurity und ghost nötigen sich penetrant auf, man kann ihnen nicht wirklich entkommen
    - das display ist so hell das es bei lesen vom text auf weiß schon wehtut
    - wenn man es dunkler schaltet, ist es nach neusstart oder nach dem bildschirmschoner wieder ganz hell
    - das nvidia controlpanel ist eine katastrophe in der bedienbarkeit
    - das media center verursacht schwere ausnahmefehler (bluescreens!!!) wenn man eine dvd schauen will.
    - der erste pixelfehler ist auch schon da
    - mit firefox 1.5 hab ich auch mehr probleme als gewohnt.

    fazit: kein schöner sonntag
    soviele "problembericht senden?" dialoge hatte ich bei gerät noch nie.


    sind euch solche abstürze bei der media-edition bekannt?
    oder kommt die software mit der hardware nicht klar?
    mit anderen dvd-programmen gibts keine probleme.


    gruß
    michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WosWasI, 06.02.2006
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    media edition? windows media edition oder ein sony programm? ich hab dieses gerät nicht gesehn ... deshalb frag ich! wenns windows programm ist -> knowlagebase.microsoft.com ... dort den Bluescreen ID eingeben!
     
  4. #3 Schripsi, 06.02.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    @ WosWasI: Die Vaio FE-Serie kommt mit der Windows XP Media Center Edition.

    @ mkneib: Wenn du schon länger hier mitliest, sollten dir zumindest die Punkte mit Norton und dem Vaio Recovery-System bekannt vorkommen. Zumindest die Norton-Software kannst du über die Systemsteuerung loswerden. Das nVidia-Controlpanel darfst du nicht Sony anlasten, das ist nunmal beim nVidia-Treiber so. Die Abstürze sind schon ziemlich seltsam, hier würde ich jedenfalls dem Rat von WosWasI folgen ...
     
  5. mkneib

    mkneib Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    @WosWasI

    ja, windows mediacenter edition.
    leider ist der bluescreen nur sehr kurz sichtbar.
    ich versuche mein mal mein glück :)

    im moment bin ich eher geneigt dem mediamarkt
    das dingen wieder um die ohren zu kloppen

    @Schripsi
    klar gibts irgendwo wege diese aufdrinlichen programme abszustellen,
    mich nervt nur das man sie suchen muss. :)
    den nvidia controlpanel (ich meine diese webhilfe-browserbasierte ding)
    möchte ich sony auch garnicht anlasten, es ist nur einfach katastrophal
    das die werte nicht gespechert bleiben. wer schuld dran hat ist mir egal,
    es ist eingebaut und taugt nicht.

    vielen dank euch beiden.
     
  6. mkneib

    mkneib Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    nachtrag:

    das ergebnis des ms problemberichts lautet:

    Fehler durch einen Grafiktreiber

    Vielen Dank für das Einsenden Ihres Fehlerberichts. Microsoft kann keine spezifische Ursache für das berichtete Problem ermitteln. Im Folgenden finden Sie Informationen zur Problembehandlung aufgelistet.

    Analyse

    Ein Gerätetreiber auf Ihrem System hat das Problem verursacht, aber die Ursache kann nicht genau festgestellt werden. Je nach Ausgangssituation führen Sie eine der folgenden Aktionen durch:

    * Wenn Sie Windows Server 2003 ausführen, können Abstürze auftreten, falls Sie Anpassungen an der Hardwarebeschleunigungseinstellung vorgenommen haben. Microsoft empfiehlt, die Einstellung Hardwarebeschleunigung bei Serversystemen auf Keine festzulegen. Sie können die Einstellung "Hardwarebeschleunigung" unter dem Abschnitt "Erweitert" auf der Registerkarte "Eigenschaften von Anzeige" überprüfen.
    * Fordern Sie Unterstützung beim Gerätehersteller an, sofern dieser bekannt ist.
    * Falls Sie den Treiberhersteller nicht kennen und Hilfe bei der Diagnose und Lösung dieses Problems benötigen, wenden Sie sich an den Produktsupport des Computerherstellers.
    * Ein aktualisierter Treiber ist ggf. auf der Microsoft Windows Update-Website erhältlich. Bei Windows Update können Sie Ihren Computer nach aktualisierten Treibern durchsuchen lassen. Sofern diese verfügbar sind, wird Windows Update eine Auswahl geeigneter Treiber anbieten. Weitere Informationen über ggf. erhältliche aktualisierte Treiber finden Sie unter Microsoft Update.
    * Weitere Informationen über Microsoft-Supportoptionen finden Sie bei Microsoft Support Services.

    ------------------------------------------

    Fehlermeldung: STOP 0x000000EA THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER
    Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
    Artikel-ID : 293078
    Last Review : Dienstag, 14. Dezember 2004
    Revision : 3.0
    Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
    293078 (http://support.microsoft.com/kb/293078/EN-US/) Error message: STOP 0x000000EA THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER
    Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

    --------------------------------------------------------


    supi, ein 2 tage altes notebook das kaum 2 age auf dem amrkt ist und ich soll nen neuen grafikkartentreiber suchen :mad:
     
  7. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt wahrscheinlich daran, das du den automatischen Systemneustart bei nem kritischen Systemfehler eingeschaltet hast.

    Dies kannst du über Start > Einstellungen > Systemsteuerung > System > Erweitert > Starten und Wiederherstellen > Häckchen bei "Automatischen Neustart durchführen" unter dem Punkt "Systemfehler" jedoch leicht ändern.

    Auch in den Systemeigenschaften in der Karteikarte "Erweitert" kannst du unter dem Punkt "Fehlerberichterstattung" jene ausstellen, was einiges an Zeit spart, sollte doch mal was abstürzen (was bei dir ja der Fall ist) - da dann keine Fehlerbericht mehr erstellt wird.

    mfg
     
  8. #7 Thorsten, 06.02.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    da du ja schon länger mitliest, solltest du auch wissen, dass wir einen extra Thread zu der Vaio FE11H Serie haben - dort können unter anderem auch Probleme diskutiert werden. Da dies der Übersicht beiträgt werde ich diesen Thread schliessen, sobald dein Problem behoben ist.

    Zu deiner Kritik - denn diese verstehe ich auch nicht ganz, da du ja angeblich schon länger mitliest:
    die meisten, von dir genannten Punkte sollten dir daher bekannt sein, wie etwa, dass keine Recovery Medien mitgeliefert werden, sondern dass diese erstellt werden müssen.

    Zu deinem Problem mit dem BlueScreen:
    hast du irgendwas an der Hardware verändert bzw. hinzugefügt?
    Neues Gerät installiert, neue Treiber - oder ist das Gerät noch im "Auslieferungszustand"?

    Thorsten
     
  9. mkneib

    mkneib Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thorsten,

    sorry für den neuen thread.

    nein, keine neuen treiber installiert.

    habe grad mit den write combining und hardwarebeschleunigung euinstellungen herumgespielt, das ergebnis ist bei geringerer hardwarebeschleunigung sagt er mir beim start des media centers das meine videokarte oder meine treiber nicht kompatibel sind, wenn ich eine stufe höher gehe mit der beschleunigung, ttreten wieder die abstürze auf.

    wie gesagt, nur im mediacenter, windvd geht, aber es sollte ja bei einem neugerät schließlich alles funktionieren. :)


    gruß
    michael
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thorsten, 06.02.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Da gebe ich dir Recht.
    Da wir nun wissen, dass ein Treiber der Grafikkarte vermutlich der Fehler ist, würde ich nach einem Update suchen.
    Eventuell ist dies auch ein Bug des Gerätes, der bislang nicht bekannt war.

    Thorsten
     
  12. mkneib

    mkneib Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    hallo nochmal

    also ich habe jetzt mit dem recoverytool den urzustandwieder hergestellt.
    der fehler ist immer noch da, tritt besonders gern beim schnellen vorlauf der dvd auf.
    die im club-vaio herunterladbaren treiber sind nicht aktueller.

    die ganze fehlermeldung:
    http://oca.microsoft.com/de/response.aspx?SGD=2b127f7e-b13a-461f-81f8-e17e375d0829&SID=11

    wie gesagt, mit den einstellungen der hardwarebeschleunigung hab ich experimentiert, ergebnis s.o.

    macht es sinn sowas irgendwo zu "melden"? :)

    danke für die unterstützung. und sorry nochmal für den extra thread,
    ich dachte das problem wäre zu speziell für den allgemeinen thread.
     
Thema:

VGN FE11H - Media Absturz Edition

Die Seite wird geladen...

VGN FE11H - Media Absturz Edition - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Touchpad des VGN FE11H abschalten

    Touchpad des VGN FE11H abschalten: Hallo, weiß jemand, wie ich das Touchpad des VGN FE11H abschalten kann? Danke, spiff
  2. Vaio FE Ähnliche und Nachfolger-Modelle des VAIO VGN-FE11H?

    Ähnliche und Nachfolger-Modelle des VAIO VGN-FE11H?: Hallo, mag mir jemand schreiben, welche Geräte aus der VAIO-Serie dem VGN-FE11H ähnlich bzw. ihm unmittelbar nachgefolgt sind und welches Gerät...
  3. Vaio FE Nachfolger des VGN-FE11H?

    Nachfolger des VGN-FE11H?: Hallo, ich suche Orientierung. Weiß jemand die Namen ähnlicher oder nachgefolgter Modelle des Sony VGN-FE11H zu nennen? Danke, spiff
  4. Vaio FE Booten über externen Monitor Vaio VGN-FE11H (Displayschaden)

    Booten über externen Monitor Vaio VGN-FE11H (Displayschaden): Moin, ich hab n großes Problem und hoffe auf Hilfe. Ich hab hier nen Vaio VGN-FE11H mit nem kaputten Display bekommen. Auf das Notebook is...
  5. Vaio FE [VGN-FE11H] Defekte Tastatur

    [VGN-FE11H] Defekte Tastatur: Hallo Leute, meine Frau hat vor einigen Tagen einen Laptop von einer Bekannten bekommen. Soweit so gut, nur hat das Gerät ein-zwei Fehler:...