VGN-FE31z vs. VGN-FE31M...oder Samsung?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Mark v B, 19.12.2006.

  1. #1 Mark v B, 19.12.2006
    Mark v B

    Mark v B Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus,

    auch auf die Gefahr hin, dass es diesen Thread schon gibt, würde mich trotzdem interessieren, was der größte Unterschied zwischen den Vaios VGN-FE31z und VGN-FE31M ist. Soweit ich das sehe v.a. der Akku (UND: ist der Unterschied wirklich gravierend?) sowie die etwas größere Festplatte. Langsam ist sie ja leider auch.
    Kurzum: Kann mir jemand sagen, ob sich die Mehrinvestition lohnt?
    Machen möchte ich damit von Allem ein bisschen; Mobilität wenn nötig, bissl spielen - sprich ein Allroundnotebook. Was ich super finde, ist das scheinbar sehr gute Display. Was ich bisher noch gar nicht ins Kalkül gezogen habe, ist ein Samsung. Dabei sollen die ja auch nicht übel sein... oder? Welches wäre da vergleichbar?
    Vielen Dank
    Mark
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 design2006, 19.12.2006
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Du hast die 2Gig RAM beim FE31Z vergessen... ;)

    Also, wenn du von allem "ein bisschen" machen möchtest, dann würde dir meiner Meinung nach schon das FE31M reichen. Okay, RAM kann man manchmal gar nicht genug haben, ließe sich aber auch problemlos nachrüsten, wenn's mal mit einem 1Gig knapp werden sollte. Die FEs mit X-Black-II-Display und Geforce Go 7600 sind sehr gute Allroundnotebooks, wie ich finde. Schön leise, nicht zu schwer, superklares Display und Performance-mäßig auch voll dabei, auch was Spiele angeht.

    Samsung wäre natürlich auch erwägenswert, bieten auch sehr gute Leistung und sind meist auch ein Stückchen leichter. Musst mal gucken. Ich selber wollte erst auch ein Samsung (leicht, lange Akkulaufzeit, hochwertige Verarbeitung), bin dann aber auf die Sony FEs gestoßen und hab mich direkt verliebt...! ;)
     
  4. #3 Brunolp12, 19.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2006
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Hmmm, der Akku macht scheinbar nicht viel aus, er ist grösser und das gleicht anscheinend grad so ungefähr den Mehrverbrauch des ...Z aus.

    Also, 2GB RAM statt einem (wurde ja schon gesagt)

    200GB Platte mit "perpendicular recording" statt 160GB (die Zugriffszeiten bzw Benchmarks findest Du im allgemeinen FE31-Fragethread).


    das musst Du selbst (für Dich) entscheiden !

    Ich bin bewusst beim M geblieben, aus der Überlegung, dass sich RAM theoretisch nachrüsten liesse, und dass aber das M und das Z beide in 3 Jahren veraltet sind, meine finanzielle Schmerzgrenze aber genau dazwischen liegt (M-Strassenpreis geht noch grad so, Z mir zu teuer für nen Computer).


    Seit ich meine Kaufentscheidung umgesetzt habe (vor 2 Monaten) hab ich mich nichtmehr gross mit anderen NTBs befasst (mir gefiel das Tastaturlayout von Samsung nicht so und das Display). Musst Du selbst mal vergleichen. Die Herstellerangaben bieten Infos über die Eckdaten.
     
  5. maxxo

    maxxo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich würde auf jedenfall das Sony nehmen, das FE31M reicht eigentlich aus. Ist in dieser Preisklasse eines der besten Notebooks, was ich bis jetzt zu gesicht bekommen habe. Der einzigen Nachteil bei diesem Book ist, wei bei allen Sony- Books mit X-black Display der 1. oder 2. Generation, das das Ding im Akkubetrieb anfangen zu fieben, wenn das Display gedimmt ist. Kommt drauf an, wie empfindlich du da bist, vielen störts nicht, mich leider schon. Deswegen hab ich kein Sony mehr und würde mir demnächst auch keines mehr kaufen.
     
  6. Arni

    Arni Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wienerwald(AUT)
    Mein Notebook:
    Macbook white (Early 2009)
    ich hatte bei KEINEM meiner 2 sony nbooks ein fiepen bei dimmen im akkubetrieb oder ein klackern der festplatte.
     
  7. maxxo

    maxxo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Echt, verkaufst Du mir Deins? Ich hatte bis jetzt beides.

    Selbst der Händler hat mal zu mir gesagt, dass alle Sony fieben, danach hab ich es dann aufgegeben, eines zu suchen, wo das nicht ist.

    Aber es soll Leute geben, die hören das fieben nicht. Außerdem nimmt die Warnehmbarkeit solcher Frequenzen mit zunehmenden Alter ab.
     
  8. #7 Riddick73, 19.12.2006
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Ich würde zum Sony greifen,ob M oder Z das mußt du dann selbst entscheiden!!??
    Günstiger kommst du sicherlich mit dem FE31M weg....ist aber nur meine Meinung!!
     
  9. Arni

    Arni Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wienerwald(AUT)
    Mein Notebook:
    Macbook white (Early 2009)
    das fiepen des displays kommt von einem defekten spannungswandler(regler) der von sony ausgetauscht werden kann auf wunsch.
    keine angst, ich bin noch unter 100 jahren also liegts nicht am verminderten wahrnehmungsvermögen meines gehörsinns ;).
    lg
    arni
    p.s.: meines verkauf ich dir ned, da ich es erst gestern abend gekauft habe ;).
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. peinti

    peinti Forum Freak

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE21M
    ich hab auch ein brummen des display bei allen helligkeitsstufen außer der hellsten. bei der hellsten stufe hatte ich allerdings zusätzlich ein fiepen, das sich ständig in der frequenz verändert hat. hab es dann von sony abholen und reperieren lassen. jetzt ist es zumindest auf höchster helligkeitsstufe leise und gedimmt nur wahrnehmbar wenns ganz leise ist, stört nicht wirklich.

    festplattenklackern hatte ich auch, wurde mit einem firmwareupdate für die festplatte behoben.
     
  12. #10 maxxo, 19.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2006
    maxxo

    maxxo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie groß ist denn die Wahrscheinlichkeit, wenn ich mir jetzt wieder ein Sony hole, das die Spannungwandler nicht kaputt sind. Ich kann doch nicht eines kaufen, und dann erstmal zu Sony einschicken, damit es ganz ist. Würde ja gerne wieder eines holen, finde die Tastatur und den Kontrast des Displays da so Klasse, aber auf Grund der schlechten Erfahrungen, hab ich mir noch net getraut.

    Und das man das Klackern der Festplatte mit nem Firmenwareupdate beheben kann, wusste ich auch noch net. Na ja, vielleicht kommt mal der Tag, an dem ich auch glücklicher Sony Besitzer bin. :rolleyes:
     
Thema: VGN-FE31z vs. VGN-FE31M...oder Samsung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied vgn fe 31z m

Die Seite wird geladen...

VGN-FE31z vs. VGN-FE31M...oder Samsung? - Ähnliche Themen

  1. Vaio FE Grafikproblem bei Vaio VGN-FE31Z?!

    Grafikproblem bei Vaio VGN-FE31Z?!: Hallo an alle, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Notebook, den zuletzt meine Frau als Ersatzgerät benutzt hat. Ich habe schon...
  2. Vaio FE Nur 3GB max. Ram für Win7 beim VGN-FE31Z?

    Nur 3GB max. Ram für Win7 beim VGN-FE31Z?: Hallo, ich besitze den schönen Sony Laptop VGN-FE31Z und fand das System etwas träge, als ich Win7 32 Bit installiert habe. Ab Werk waren zwar...
  3. Sony VAIO VGN-FE31Z - kleine Preisverlaufsvohersage möglich?

    Sony VAIO VGN-FE31Z - kleine Preisverlaufsvohersage möglich?: Hallo Leute, wollte mir zu Weihnachten das Sony VAIO VGN-FE31Z holen, aber leider bin ich wohl zu spät und es ist überall ausverkauft :(...
  4. welche festplatte im vgn-fe31z???

    welche festplatte im vgn-fe31z???: nabend. nur eine kurze frage. kann mir jemand von euch ma eben schnell verraten, welches festplattenmodell sich im fe31z befindet? danke!...