VIA C3 1200MHz

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Frooper, 14.12.2005.

  1. #1 Frooper, 14.12.2005
    Frooper

    Frooper Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte mir ja nach eurer Beratung nen HP Notebook geholt-
    super Kauf!!

    So, nun hat meine Mutter Interesse an so nem Ding geäussert-
    sie will nur eigentlich den üblichen Bürokram mit Excel, Word
    usw machen bzw. ab und an vielleicht eine DVD gucken.
    Ich würd' ihr gern ein Notebook schenken und hatte mich in
    diesen hier verguckt:

    http://cgi.ebay.de/G320-Notebook-1-...735700651QQcategoryZ19484QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Was ist von dem Prozzi zu halten?

    Hat vielleicht jemand nen Tip für die ungefähr gleiche Preiskategorie?
    Sollte halt neu sein und gut für XP und Office genügen.

    Für 599,- kriegt man ja schon z.B. das hier :

    http://cgi.ebay.de/Fujitsu-Siemens-...734911704QQcategoryZ19496QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Danke, Jungs!

    MfG,
    Dan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Da kannst Du auch gleich das Geld zum Fenster rausschmeissen. Der C3 ist teilweise ja sogar für DVD's schauen zu langsam.
    Das Gerät, nochdazu von ECS ist wirklich super klobig, da kriegst du für 600-800 Euro wirklich bessere und ausgereiftere Geräte mit bewährter Prozessortechnik.
     
  4. #3 Schripsi, 14.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Ganz so hart würde ich es zwar nicht ausdrücken, aber es kommt schon in etwa hin ...
    Der Prozessor mag ja noch reichen für die Anforderungen, aber wenn man bedenkt, dass keinerlei Software im Lieferumfang ist, dazu nur 256 MB RAM, ein 14"-Display, kein DVD-Brenner, kein Wireless LAN ... das erwähnte FSC-Notebook ist da schon weitaus besser ausgestattet. Interessant dürfte das NB für all jene sein, die ein bisschen auf Retro machen wollen. Immerhin hat das G320 noch ein Diskettenlaufwerk und einen seriellen Anschluss. :D
    Beim FSC hast du unterm Strich wahrscheinlich so ca. die doppelte Leistung, DVD-Brenner, Wireless LAN ... allerdings fehlt auch hier die Software im Lieferumfang. Solltest du also ein Windows benötigen, so musst du nochmal mit ca. 100 Euro rechnen. Da kannst du gleich ein NB um 699 Euro nehmen, wie es sie vielerorts in den Elektronikmärkten gibt.
     
  5. #4 Frooper, 14.12.2005
    Frooper

    Frooper Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub'- dann ist die Wahl wohl gefallen :)
    Nun.. öhh, immerhin hat das FSC Ding ja Linux dabei :D

    Ne... das tu ich meiner Mutter wohl doch nicht an... irgendwo
    liegt bestimmt hier noch das xp-home herum, dass ich zu meinem
    letzten Rechner bekommen hab'... dazu OpenOffice-
    das dürfte reichen.

    Ich denke, in dieser Preisklasse gibt es nichts vergleichbares, oder?
    ..und bei Amazon spare ich sogar noch die Versandkosten.

    Danke euch,

    Dan
     
  6. #5 Schripsi, 14.12.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das klingt vernünftig ... :)
     
Thema:

VIA C3 1200MHz