Virenbefall externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Estarina, 27.04.2006.

  1. #1 Estarina, 27.04.2006
    Estarina

    Estarina Forum Freak

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mein Notebook:
    DELL Latitude E5500
    Hallo @ all,

    habe G-DATA Antivirenkit, eine Firwall (ZoneAlarm).

    Am Montag (24.04.2006) hatte ich Probleme mit dem Back-Up Programm Norton Ghost (von Symantec). Dies erforderte nach Rücksprache mit dem Support eine Deinstallation, u.a. eine Installation von CleanUp, um wirklich eine vollständige
    Säuberung zu erreichen und danach eine Neuinstallation der Software.
    Dies lief alles problemlos.
    Ca. 4 Stunden später erschien plötzlich eine Meldung von G-DATA
    AntivirenKit, dass ein Trojaner gefunden wurde - dieser wurde
    in Dateien gefunden, mit denen ich an diesem Tag nicht gearbeitet hatte.

    Bei der Warnmeldung handelt es sich um folgenden Trojaner:
    Trojan-Dropper.MSWord.Lafool.h

    Da eine Desinfektion nicht möglich war, sendete ich die betroffenen Dateien an Ihr AVK-Labor. Bisher leider noch keine Rückmeldung.

    Außerdem für mich nicht nachvollziehbar, weshalb auch meine externe Festplatte befallen wurde. Die exteren Festplatte nutze ich ausschließlich für Sicherungen
    !!!!! Wie kann ich dies verhindern?


    Mit besten Grüßen
    Estarina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    vielleicht nur ein fehlalarm, hast die datei einmal onlinegescannt bei z.b. kaspersky oder symantec?
     
  4. #3 Estarina, 27.04.2006
    Estarina

    Estarina Forum Freak

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mein Notebook:
    DELL Latitude E5500
    Hallo Gott,

    keine Ahnung, ob es sich evtl. um einen Fehlalarm gehandelt hat.

    Kommt soetwas denn häufiger vor?

    Dachte, wenn G-DATA AVK eine Datei als infiziert erkennt und dann versucht den "Übeltäter" zu desinfizieren, dass somit auch ein Befall vorhanden sein muss. Da die Datei in Quarantäne verschoben wurde, habe ich im Nachhinein nicht noch einmal gescannt. Da ich in der Zwischenzeit ein Image zurückgespielt habe, sind jetzt die Dateien nicht mehr in Quarantäne - und beim Scan war alles o.k.
    Ist es möglich, dass ein Online-Virenscanner genauer ist - als G-DATA?

    War bisher mit AVK sehr zufrieden und dachte, dass a.G. der 2 Suchengines - Bitdefender und Kaspersky, eine sehr große Trefferrate (und nicht falsch-positive Meldungen) erzielt werden.

    Vor allem würde es mich wundern, wenn es sich um einen Fehlalarm gehandelt hat, da dieser Trojaner von AVK genau am 24.04. (der Tag des Befalls) erkannt wurde - konnte im Labor nachgelesen werden.
     
  5. #4 Schripsi, 27.04.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Nein, das nicht. Gott meinte das vermutlich als Überprüfung, ob es sich um einen tatsächlich richtigen Alarm handelte.
     
  6. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    ... so ist es.
    du solltest ja nicht einen kompletten onlinescan machen, denn es gibt ja auch scanner, da kann man eine datei hochladen.
    ich habe auch den antivirenkit und es kam einmal vor, dass ich einen fehlalarm hatte.
    die kaspersky engine erkannte den no23 recorder als virus, was natürlich nicht stimmte und auch später behoben wurde (stand auch auf der no23 homepage).

    kein antivirus ist unfehlbar, aber es gibt gute und sehr gute ;)
    zu den besten zählt eben gdata!
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 a7v_user, 03.05.2006
    a7v_user

    a7v_user Forum Freak

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    asus a7v ; lenovo U350
    vielleicht probierst einen anderen scanner......sowas wie einen virus kenn ich seit monaten gott sei dank nicht.

    http://www.nod32.de/news/awards.php
     
  9. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    @a7v_user

    ... oder gleich gar keines, dann hat man auch "keine" viren. -> kein antivirus -> keine warnung -> alles gut!?! ;)

    es kann vorkommen (wenn auch nicht oft), dass es einen fehlalarm gibt, daran kann auch no32 nichts ändern. no32 ist sicher kein schlechtes programm, jedoch gibt es ganz sicher auch bei diesem fehlalarme.
     
Thema:

Virenbefall externe Festplatte

Die Seite wird geladen...

Virenbefall externe Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Neukauf weil Virenbefall, Markenempfehlung?

    Neukauf weil Virenbefall, Markenempfehlung?: Hey! Mein lieber Targa ist virenbefallen, keine Ahnung ob ich mir das noch weiter antun soll, zudem hat er mir zuwenig speicher und festplatte....
  2. Externer Monitor "Signalkabel prüfen analog"

    Externer Monitor "Signalkabel prüfen analog": Hallo, ich bin am Verzweifeln... Mein Problem: Der externe Bildschirm bleibt schwarz und es steht "Signalkabel prüfen Analog". Mein...
  3. Medion E6228 - MD98980 Bild nur über externen Monitor möglich

    Medion E6228 - MD98980 Bild nur über externen Monitor möglich: Hallo liebe Gemeinde, ich habe einen Medion E6228 - MD98980 bei dem das Bild nur über den externen Monitor zu sehen ist. Ich habe schon ein...
  4. Precision Serie Problem mit M6500 und externer Monitor Dell U2713H

    Problem mit M6500 und externer Monitor Dell U2713H: Hallo Zusammen, vielleicht kann mir hier jemand eine Tipp bzw. Lösung geben. Ich habe folgendes Komponenten: Laptop: Precision M6500 (Win...
  5. externe Grafik karte

    externe Grafik karte: Hi Ich wollte mall fragen ob mein notebook eine mPCIe oder pcie Anbindung zum WLAN Modul intern hat? Oder ob es eine Möglichkeit gibt eine...