Virenscanner

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von Batterine, 10.03.2006.

  1. #1 Batterine, 10.03.2006
    Batterine

    Batterine Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen, Bayern
    Mein Notebook:
    Acer Extensa 4101-250
    Hallo allerseits!

    Zwar find ich in "allgemeine Softwarethemen" schon nen Beitrag zu o.g Thema, dennoch muss ich hier noch ein paar Fragen hinterherschicken.

    Ich würd gerne wissen, was denn nun der Unterschied zwischen Freeware und gekauften Programmen ist. Tuts der Antivir für den Hausgebrauch oder ist das Risiko größer?Wie tief muss man in die Tasche greifen, wenn man sich für eine Kaufversion entscheidet? Und auf was muss man achten?Ich hab ein neues kleines feines Notebook und bin daran interessiert, dass es eine Weile bei mir bleibt...

    Gibst's Tests oder irgendwo ne Page, auf der man sich als "Virus-Neuling" einlesen kann? (Weiss z.B. auch nicht so richtig genau, was eine Firewall ist...)

    Danke jetzt schon mal für die Aufklärung!

    Manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    hier findest du, wenn du suchst, einige tests und diverse berichte zu firewalls und antivirensoftware:
    www.wintotal.de
    www.chip.de
    www.pcwelt.de
    www.antiviruslab.com (schau auf der linken seite bei service und information, da gibts ein paar gute hinweise für ein virenfreies leben und auch wie viren funktionieren bzw. welche arten es gibt.)

    tja, das kann man nicht so pauschal sagen, aber es würde dich so 20-50€ kosten.

    programme wie kaspersky und gdata antivirenkit liefern eine wesentlich bessere erkennungsrate, als antivir und co. manche freeware programme haben einschränkungen gegenüber den kostenpflichtigen versionen z.b.: automatische updates, e-mail schutz, ...
     
  4. #3 Batterine, 10.03.2006
    Batterine

    Batterine Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen, Bayern
    Mein Notebook:
    Acer Extensa 4101-250
    danke, lieber Gott! ;)
     
  5. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
  6. mexima

    mexima Forum Stammgast

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vor meinem Nb
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1694Wlmi
    In aktuellen Computer Zeitschriften steht ständig irgendwas darüber.


    mfg
     
  7. #6 Thorsten, 21.03.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    AntiVir in der Freeware Version kann mittlerweile in der Version 7 auch automatische Updates downloaden.
    Da ich von Norton enttäuscht bin aufgrund der enormen Systemlast bin ich seitdem bei AntiVir in der Freeware Version und damit zufrieden. Einzige Funktion die ich vermisse ist mein Outlook Postfach scannen zu können.

    Thorsten
     
  8. #7 Schripsi, 21.03.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das ist neben den Auto-Updates die zweite Funktion, die es nur in der kostenpflichtigen Personal-Premium-Edition gibt. Die Jahreslizenz kostet übrigens nur 20 Euro, und die waren es mir jedenfalls wert. Ich vergess' sonst eh nur, das Programm upzudaten. ;)
     
  9. #8 Thorsten, 21.03.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Dann lies mal meinen Beitrag bitte genau - seit Version 7 klappt das auch mit dem Auto Update.;)

    Thorsten
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 21.03.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Geb ich zu, hab ich überlesen. ;)

    Laut Internetseite sind aber das die zusätzlichen Features der Premium-Version:
    • Adware/Spyware
    • voll automatisierbare Updatefunktion
    • POP3-Scanner
    • exklusiver Downloadserver
    • neue grafische Oberfläche
    • Scanfunktion für Verzeichnisse
    • Kooperation mit der Auerbach Stiftung
     
  12. #10 Thorsten, 21.03.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M

    Wahrscheinlich noch im Vergleich zur Version 6 basierend.
    Auch wurden in der Freeware Version im Zuge der Übernahme durch Avira auch die Download Server ausgebaut.

    Thorsten
     
Thema:

Virenscanner

Die Seite wird geladen...

Virenscanner - Ähnliche Themen

  1. Virenscanner, Firewall notwendig?

    Virenscanner, Firewall notwendig?: Hallo, ich habe einen T61p. In den nächsten Tagen werde ich Win XP Prof. neu aufsetzen. Und da kam eben jetzt die Frage auf, ob ich überhaupt...
  2. Ich brauch einen Virenscanner

    Ich brauch einen Virenscanner: Da leider mein McAfee Abo ausgelaufen ist, brauche ich einen neuen Virenscanner. Antivir möchte ich nicht verwenden, eher AVG-Free. Momentan...
  3. Warnung vom Virenscanner !!

    Warnung vom Virenscanner !!: Ich bekomme seit heute auf fast jeder Seite des Notebook-Forums eine Warnung von meinem Kaspersky Virenscanner. :mad: Ist das ein Fehlalarm...
  4. Welcher Virenscanner ist der Beste?

    Welcher Virenscanner ist der Beste?: Hallo, computerbase.de hat aktuelle Virenscanner getestet. Hier geht es zum Bericht: KLICK Thorsten
  5. nutzt jemand von euch den Virenscanner NOD32?

    nutzt jemand von euch den Virenscanner NOD32?: Hallo, in den letzten Test verschiedener PC Zeitschriften wurde NOD32 stets gut gelobt. Derzeit arbeite ich mir AntiVir in der gratis Version....