Vorlesung mit integriertem Mikrofon aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Matt.Shure, 19.07.2005.

  1. #1 Matt.Shure, 19.07.2005
    Matt.Shure

    Matt.Shure Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    9599

    Hallo,

    Ich fange zum WS das studieren an, und will mir deshalb ein Notebook zulegen. Dabei hat sich das Samsung X20V herauskristallisiert, das leider kein integriertes Mikrofon hat.

    Die eigentlich Frage aber ist, ob es grundsätzlich möglich ist, einen entfernt stehenden Redner wie zB in einer Vorlesung mit einem integrierten Mikrofon aufzunehmen oder nicht? Davon hängt nämlich masgeblich meine Entscheidung ab ob das fehlende Mikro ein Minuspunkt ist oder nicht.

    Würde mich über Erfahrungsberichte freuen!

    Gruß,
    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cobalt

    Cobalt Forum Freak

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1600 V
    9603

    Hi,

    man kann ja ein externes Mic anschließen..... aber ob das was wird mit der Aufnahme ist ja die eigentlich Frage. Es hängtnatürlich vom Raum ab und Hintergrundgeräuschen ...
    Für mich kam das vor zwei Jahren nicht in Frage. Die Nachbearbeitung braucht ja auch Zeit und die wäre mir zu kostbar....

    gruß

    editiert von: Cobalt, 19.07.2005, 21:12 Uhr
     
  4. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    9606

    Kommt drauf an, wie weit Du entfernt bist. Wenn Du mehrere Reihen entfernt sitzt, benötigst Du für eine anständige Aufnahme ein Richtmikrofon, das es nur als externe Lösung gibt.

    Übrigens brauchst Du vor der Aufnahme das Einverständnis des Dozenten, seine Vorlesung mitschneiden zu dürfen. Hast Du diese nicht und machst es trotzdem, kannst Du im Ernstfall in Teufels Kücke kommen!
     
  5. #4 Matt.Shure, 19.07.2005
    Matt.Shure

    Matt.Shure Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    9609

    Ich kenne natürlich die räumlichen Verhältnisse an meiner zukünftigen Uni (Karlsruhe) nicht, aber mich mit nem Richtmikro in die Vorlesung zu setzen, ist mir auf jeden Fall zu blöd.

    Erlaubnis wäre das kleinere Problem, kann man ja am Anfang einmal pauschal einholen.

    Also wäre es auch mit einem anderen Notebook nicht möglich, Vorlesungen in akzeptabler Qualität mitzuschneiden, wenn man nicht grad in den ersten Reihen sitzt?
     
  6. #5 kuebellino, 19.07.2005
    kuebellino

    kuebellino Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    9610

    Also mit ner integrierten Mikrolösung wirst du sicherlich keine guten Ergebnisse erzielen. Die sind eigetnlich nur für die direkte Benützung via sprachtelefonie (Skype,..) gedacht und haben daher nur eine geringe Reichweite. Ich würde dir ebenfalls ein externes Mikro empfehlen, es muss ja nicht gleich ein riesen Teil sein, da gibts schon ganz gute die auch recht kompakt sind.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. sasp

    sasp Forum Freak

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    9620

    Mhh...also Profs. werden meistens ungehalten, wenn sie merken,
    dass man sie aufnimmt oder ihr Tafelbild fotografiert.
    Also: den Kuli schwingen und mitschreiben oder schnell "texen".

    Naja, wenn du die Aufnahmen wirklich brauchst... also
    mit integriertem Mikropfon wird das glaub ich nichts,
    da zu viel Hintergrund-"Rauschen"...Gerede, Beamer-Lüfter, Klimaanlage....
     
  9. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    9634

    Ich kann Dir versichern, dass Aufzeichnungen mit einem im Notebook integrierten Mikro unmöglich gut werden können. Man hört was auf der Aufzeichnung, wenn man in der ersten Reihe vor dem Prof sitzt, aber gut ist auch das nicht. Das weiß ich so genau, weil die deutschen Hochschulen seit ungefähr zwei Semestern selbst Vorlesungsaufzeichnungen herstellen. Genutzt wird dabei die Software "Lecturnity" und ein Haufen recht kostspieliges Equipment und selbst damit sind die Ergebnisse nicht immer optimal (der User findet einen Weg...).

    Wen das Projekt grundsätzlich interessiert: http://www.campus-online.uni-stuttgart.de/self-study/ueber/
     
Thema: Vorlesung mit integriertem Mikrofon aufnehmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mit eingebautem mikrofon aufnehmen

Die Seite wird geladen...

Vorlesung mit integriertem Mikrofon aufnehmen? - Ähnliche Themen

  1. Convertible/2in1 für die Uni (Vorlesung mitschreiben/Programieren) 500€max

    Convertible/2in1 für die Uni (Vorlesung mitschreiben/Programieren) 500€max: Hallo! Ich studiere Mathematik und Informatik und war daher auf der Suche nach einem Notebook mit dem sich ungenervt arbeiten lässt (nicht zu...
  2. HP 625 - Problem mit integriertem Nummernblock

    HP 625 - Problem mit integriertem Nummernblock: Hallo allerseits, ich habe ein Problem mit dem integrierten Nummernblock des Rechners. Laut Handbuch kann man diesen dauerhaft aktivieren und...
  3. Vaio A Setup-CD aus Recovery-CD mit integriertem XP SP3

    Setup-CD aus Recovery-CD mit integriertem XP SP3: Hallo allerseits; Nach 4 Jahren ist bei meinem recht betagten VGN-A115M (aus 2004) leider eine Neuinstallation fällig. So möchte ich mir nun...
  4. Notebook mit integriertem DVB-S?

    Notebook mit integriertem DVB-S?: Gibt es ein Notebook mit integrierter TV-Karte, wo DVB-S (SAT-TV) möglich ist? Würde mir dann genau dieses Notebook zulegen wollen :D Klaus
  5. Latitude D630 mit integriertem Dell 360 Bluetooth

    Latitude D630 mit integriertem Dell 360 Bluetooth: Ich habe unseren D630 mit integriertem Bluetooth mit einer Vista Business Lizenz gekauft. Da die Business Versionen von Dell auch mit XP bestellt...