Vostro 1310 - "leiseste" Konfiguration?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von colorin, 23.09.2008.

  1. #1 colorin, 23.09.2008
    colorin

    colorin Forum Freak

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Hallo!

    Ich habe mich hier schon ein paar mal gemeldet, meine Notebooksuche läuft jetzt auch schon seit Juni :( Einen Inspiron 1525 hatte ich mal bestellt, aber wegen seiner störenden Lautstärke gleich wieder zurückgeschickt.

    Neuer Plan wäre jetzt der Vostro 1310, weil ich gelesen habe, dass der leiser sei. Ich habe aber auch gelesen, dass das nicht für alle Konfigurationen gilt...

    Also: Ich habe eigentlich keinen hohen Anforderungen an ein Notebook: Office und Internet nutze ich, ab und an mal ein Film, ein bisschen (Anfänger-)Bildbearbeitung. Der Inspiron 1525 war mir eigentlich zu groß, daher jetzt ein 13". Matter Bildschirm wäre toll, so bin ich auf den Vostro gekommen. Und er sollte unter 700€ bleiben. Mein jetziges Notebook sist sehr laut, daher lege ich wert darauf, dass das neue nahezu unhörbar sein sollte. Ich kann an meinem jetzigen nömlich nicht gut arbeiten.

    Meine Frage wären jetzt:

    1. Falls ihr ein 1310 habt: Empfindet ihr es als laut?
    2. Kann ich die Lautstärke über die Konfiguration beeinflussen? Ich habe irgendwo gelesen, dass ein Grafikchip leiser sei als deine Grafikkarte (brauche ich ja eh nicht, wenn ich nicht spiele), stimmt das? Ist ein besserer Prozessor leiser (also T8100 statt T5870, meine Anforderungen müssten ja beide sonst erfüllen)? Woher weiß ich, welche Festplatte leise ist (160 GB reichen mir davon abgesehen aus)?

    Ich hoffe, ihr könnt mir dazu was sagen (auch wenn die Fragen vielleicht doof sind).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 23.09.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bei der Festplatte ist es reine Glückssache, jenach Hersteller und Baureihe (was man bei Dell nicht beeinflussen kann) gibts da Unterschiede.

    Was die Sache mit dem Prozessor angeht; Gerüchteweise ist der T8100 etwas besser was Abwärme angeht, aber drosseln solltest du die CPU (egal welche) sowieso, dann geht der Unterschied auch schon wieder gegen Null.

    Die X3100 statt der Geforce ist natürlich gesetzt!
     
  4. #3 colorin, 23.09.2008
    colorin

    colorin Forum Freak

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Dankeschön :)

    Wieso muss man die CPU drosseln?

    Das klingt jedenfalls schon mal gut (bis auf die Ungewissheit bezüglich der Festplatte natürlich), mit Chip und T5xxx ist der 1310 natürlich deutlich billiger... muss ich sonst noch was beachten?

    Ich werde mir jetzt wohl am WE noch ein paar Notebooks anschauen, außer Dell habe ich Toshiba, HP Compaq und Thinkpads noch im weiteren Blickfeld. Die würde ich mir aber gern live angucken. Im Zweifel bestelle ich den Vostro einfach mal, zurückschicken, wenn er zu laut ist, wäre ja kein Problem.
     
  5. #4 2k5.lexi, 23.09.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ganz einfach: Je schneller die CPU taktet und schaltet, desto mehr Wärme produziert sie. Also: Gebremste CPU = weniger Wärme. Ausserdem kannst du dann die Spannung noch runtersetzten und so nochmal etwas Wärme zugunsten der Akkulaufzeit sparen.
    ...Und schnell genug sind die Core2Duo auch noch wenn sie gebremst sind. Meiner ist ein T5600 mit max. 1.83 Ghz und der ist dauerhaft auf 1.0Ghz gebremst. Habe bis jetzt noch keinen Stress gehabt deswegen.
     
  6. #5 colorin, 23.09.2008
    colorin

    colorin Forum Freak

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ok, muss ich mir merken. Weniger Wärme = weniger Lüfter, das meinst du, oder? (Ich frag mal lieber nach, kenne mich echt gar nicht aus.)

    Eine Frage habe ich noch: Macht es wirklich Sinn, den 3-Jahres-Vor-Ort-Service mitzubestellen? Wenn das Notebook sich als fehleranfällig erweist, kann ich ja immer noch nachträglich den Service verlängern. Bin etwas unschlüssig.


    Edit: Und noch was: Sind für meine bescheidenen Bedürfnisse beide Prozessoren ok?

    Intel® Core™2 Duo-Prozessor T5670 (1,8 GHz, 2 MB L2-Cache, 800 MHz FSB)

    Intel® Core™2 Duo-Prozessor T5870 (2,0 GHz, 2 MB L2-Cache, 800 MHz FSB)
     
  7. #6 2k5.lexi, 23.09.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Mehr Wärme= mehr Lüfteraktivität. Die Illusion, dass der Lüfter nie anläuft brauchst du bei einem 13''er nicht zu haben. Der wird laufen - die Frage ist wie schnell und wie oft.

    Beide Prozessoren sind okay. Du wirst sie doch eh bremsen, oder? :D
     
  8. #7 colorin, 23.09.2008
    colorin

    colorin Forum Freak

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Und wieso hält das Macbook meiner Schwester mit 12" dann immer so brav die Klappe? Das wäre nämlich mein Ideal, ich will nur keinesfalls ein Apple-Produkt kaufen...
     
  9. #8 2k5.lexi, 23.09.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich würd wetten, dass auch da der Lüfter läuft, nur eben schön langsam und schön leise.

    Die aktuellen MacBooks haben übrigens auch 13''.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 colorin, 23.09.2008
    colorin

    colorin Forum Freak

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ist ein älteres Macbook (bestimmt schon 3 Jahre alt).

    D.h., wenn ich z.B. RMClock (hieß doch so?) einsetze, könnte ich den Vostro notfalls auch noch dämpfen?
     
  12. #10 2k5.lexi, 23.09.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich hab keine Ahnung, wo beim Vostro die Temperaturschwellen sind - bei Apple und Sony sind sie aber erfahrungsgemäß recht hoch.

    Aber einen Versuch mit RMClock ists wert - vieleicht kommst du ja unter die Schwelle.

    /edit: Ältere Geräte(nach Pentium4) produzieren in der Regel weniger Abwärme, mein Samsung P35 hört man auch unter Last nie...
     
Thema:

Vostro 1310 - "leiseste" Konfiguration?

Die Seite wird geladen...

Vostro 1310 - "leiseste" Konfiguration? - Ähnliche Themen

  1. Dell Vostro 1310 Akku lädt nicht

    Dell Vostro 1310 Akku lädt nicht: Hallöchen, Ich hab von einer Freundin einen Dell Vostro 1310 überlassen bekommen (defekte Festplatte, Virus drauf, das volle Programm). Zur...
  2. Vostro 1310/ bunter Bildschirm/ Absturz; booten nicht mehr möglich

    Vostro 1310/ bunter Bildschirm/ Absturz; booten nicht mehr möglich: Habe jetzt etwa 1 1/2 Jahre ein Dell Vostro 1310. Bisher war ich sehr zufrieden und hatte nie Probleme. Jetzt tritt der Fehler auf, dass bei...
  3. Vostro 1310 3rd party Akku

    Vostro 1310 3rd party Akku: Hallo, da mein Vostro Akku nun leider nach bisschen mehr als einem Jahr den Geist aufgegeben hat, brauch ich einen neuen. Da ich nicht mehr weiß...
  4. Displaybeleutung von Vostro1310 defekt

    Displaybeleutung von Vostro1310 defekt: Hallo! Seit einiger Zeit geht bei meinem vostro 1310 (etwas mehr als 1 Jahr alt, habe also keinen Service mehr) die displaybeleuchtung aus,...
  5. Welches Bluetooth-Modul für Vostro 1310

    Welches Bluetooth-Modul für Vostro 1310: Hallo, ich wollte Bluetooth in meinem 1310 nachrüsten. Jedoch gibt es viele unterschiedliche Module, sodass ich nicht sicher bin welches ich...