Vostro 1500 und W-LAN

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von heer1, 13.11.2007.

  1. heer1

    heer1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Mein Notebook:
    DELL VOSTRO 1500
    Hallo Notebookexperten,

    ich habe seit gestern ein neues Notebook DELL VOSTRO 1500 mit Windows Vista Business. Mein erster Eindruck ist absolut positiv, Top-Verarbeitung, nichts wackelt, auch keine piepsende CPU, super Tastatur.

    Da dies mein erstes Notebook ist habe ich eine Frage:

    Ich wollte gestern testen, ob ich mit dem neuen Gerät auch ins Internet komme und habe das DSL-Kabel eingestöpselt. Dann habe ich für die Internet-Verbindung meine T-Online-Zugansdaten eingetippt. Es kam jedoch immer eine Fehlermeldung, es konnte also keine Verbindung aufgebaut werden.

    Was habe ich falsch gemacht?

    Nun noch eine andere Frage:

    Ich möchte eigentlich kabellos ins Internet und habe s. Z. von der Telekom einen W-LAN-Router Speedport W700i bekommen.
    Ich bin absoluter W-LAN-Anfänger und möchte nun wissen, wie ich den Router installiere, sodass ich mit meinem Notebook kabellos surfen kann.

    Ein DSL-Splitter und ein NTBA des ISDN-Anschlusses sind vorhanden und laufen bereits seit längerer Zeit mit meinem stationären PC.

    Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coolingx, 13.11.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Hast du noch mehr Hardware ausser dem W700i???

    Ansonsten einfach Internetzugangsdaten inm W700i eintragen, den Leppi am W700i anmelden. Verschlüsselte Übertragung anstellen (WPA2) und dann macFilterung ein.
     
  4. #3 schinge, 13.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2007
    schinge

    schinge Forum Freak

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Platinum
    Hast Du das Notebook direkt an die DSL-Leitung angeschlossen oder war da noch der Router dazwischen? Ohne Router geht es nicht, da dort das DSL-Modem eingebaut ist (außer Du hast ein externes DSL-Modem).
    Normerweise verbindest Du den Router über das Netzwerkkabel (WLAN ist oft am Anfang nicht eingeschaltet) mit dem Rechner und dann konfigurierst (WLAN, Zugangsdaten für DSL, etc.) Du ihn mit dem eingebauten Webinterface (Adresse und das Anfangspasswort steht in der Anleitung). Den Router selbst musst Du natürlich an den DSL-Splitter anschließen.
    Am Notebook selbst brauchst Du außer denen Deines WLANs, keine Zugangsdaten eingeben.
     
  5. heer1

    heer1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Mein Notebook:
    DELL VOSTRO 1500
    Hallo Coolings,

    erstmal danke für die schnelle Antwort.

    Aber wo schließe ich die Router an?

    Was meinst Du noch mit "anderer Hardware" ?

    Ich habe nur noch einen älteren PC, den ich aber über kurz oder lang nicht mehr nutzen werde, dann noch einen Drucker.
     
  6. heer1

    heer1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Mein Notebook:
    DELL VOSTRO 1500
    Hallo Schinge,

    das war dann wohl der Fehler. Ich habe einfach den DSL-Stecker aus meinem alten PC herausgezogen und ins Notebook gesteckt. Ich habe nicht daran gedacht, dass die FritzcardDSL ja im Rechner eingebaut war.
    Das Notebook selbst hat ein 56k-Modem eingebaut, dass wohl nur für ISDN-Anschluss gedacht ist.

    Also werde ich es heute noch einmal testen.

    Muss ich die Router-Software vorher auf dem Notebook installieren um dort die Zugangsdaten einzugeben?

    Danke und viele Grüße
     
  7. #6 schinge, 13.11.2007
    schinge

    schinge Forum Freak

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Platinum
    Normalerweise gibt es auf dem Router ein Webinterface. Einfach den Router mit dem Netzwerkkabel anschließen und in dem Browser deiner Wahl die IP-Adresse des Routers aufrufen. Die IP müsste in der Anleitung stehen - normalerweise ist sie 192.168.1.1, kommt aber auf den Router an.
     
  8. #7 Xenion, 13.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2007
    Xenion

    Xenion Forum Freak

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Inspiron 1720
    Die IP-Adresse und was du sonst noch brauchst zum verbinden steht auch unten am Router auf nem Aufkleber... ;)

    PS: das 56k Modem im Notebook ist nur für die normale Analoge Verbindung... sonst geht da nix... ;) du musst das Kabel von deinem Router in den Netzwerkanschluss deines Laptops stecken...
     
  9. #8 ThomasN, 13.11.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Du vermischt hier Dinge.
    ein 56k Modem ist nicht für ISDN ausgelegt. Der STecker ist zwar derselbe, funktionieren tuts aber nicht. Und der Netzwerkstecker sieht mal ganz anders aus. Is viel breiter mit wesentlich mehr Pins.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 13.11.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :confused: :rolleyes: kannst Du nicht einfach mal das Handbuch lesen ? (gibts auch online und für lese-faule als Poster zum auseinanderklappen mit den einzelnen Schritten)

    wäre doch logisch, oder ?

    es ist ja nicht, dass man nicht helfen will. Aber der Anschlussvorgang ist bei dem Speedport wirklich gut beschrieben und auch bebildert. Noch verständlicher wird sich das hier wohl kaum erklären lassen (oder soll ich die Bildschritte scannen und hier hochladen :D :rolleyes: ?)
    Solltest Du dann noch Probleme haben, dann frag konkreter.
     
  12. #10 heer1, 14.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2007
    heer1

    heer1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Mein Notebook:
    DELL VOSTRO 1500
    Hallo Bruno,

    Du hast Recht, die Beschreibung ist eigentlich sehr gut und verständlich.

    Mein Problem ist jedoch folgendes:

    Ich kann zunächst das Konfigurationsprogramm per Webinterface starten. Im Startmenü kommt dann ein Vermerk, dass ich bei meinem Browser kein Java-Script aktiviert habe. Tatsächlich ist Java-Script aktiviert.

    Dann öffne ich das nächste Fenster, um das Passwort für die Konfigurationssoftware einzugeben (erstmalig 0000). Da sagt mir der Rechner, das die Seite nicht aufgerufen werden kann und bricht ab.

    Eine Netzwerkverbindung zwischen Notebook und Router besteht und funktioniert, habe zunächst per Ethernetkabel die Verbindung hergestellt.

    Was habe ich falsch gemacht oder was muss ich beachten?
    (Betriebssystem Windows Vista Business)

    Vielen Dank und viele Grüße

    P.S.: Habe noch etwas vergessen, ich weiß nicht ob es wichtig ist:

    Auf dem Rechner ist eine McAffee Security Software installiert.
     
Thema:

Vostro 1500 und W-LAN

Die Seite wird geladen...

Vostro 1500 und W-LAN - Ähnliche Themen

  1. Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?)

    Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?): Moinsen! Nach nunmehr acht Jahren großer Zufriedenheit mit meinem alten Dell VOSTRO 1500 (auf Empfehlung hier aus dem Forum gekauft, nochmal...
  2. Vostro 1500 zu XPS 17

    Vostro 1500 zu XPS 17: Hallo! Würd gerne meinen Vostro 1500 (müsste erste Generation sein) - loswerden. Hab den T7500 (2,2GHz) verbaut, 2GB RAM, die GForce 8600M GT...
  3. Dell Vostro 1500 ?Wertschätzung?

    Dell Vostro 1500 ?Wertschätzung?: Hallo ihr lieben, da ich von privat ein Notebook kaufen möchte, mich aber mit der Technik nicht auskenne, hier kurz meine Frage... Wie viel...
  4. Dell Vostro 1500 - Was ist das Ding noch wert?

    Dell Vostro 1500 - Was ist das Ding noch wert?: Hi, ich habe mir vor knapp 1 1/2 Jahren einen Dell Vostro 1500 zugelegt. Gedenke aber mittlerweile wieder auf einen Desktop PC umzusteigen und...
  5. Vostro 1500 (2,2GHz mit 3GB RAM) mit Windows 7

    Vostro 1500 (2,2GHz mit 3GB RAM) mit Windows 7: Hallo, hat jemand schonmal versucht den Candidate Release von Windows 7 auf dem Vostro 1500 zum Laufen zu bringen? Bin gerade am Überlegen, ob...