Vostro 1510 und WUXGA?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Dorian, 09.08.2008.

  1. Dorian

    Dorian Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1510
    Hi, ich möchte mir jetzt endlich ein Notebook als PC-Ersatz gönnen. Ins Auge gefasst habe ich dabei das Vostro 1510 von Dell. Nur weiß ich noch nicht genau, welches Display ich nehmen soll:

    - 15,4-Zoll-Breitbild-WXGA+-Display (1440 x 900), reflektionsarme Beschichtung

    - 15,4-Zoll-Breitbild-WXGA+-Display (1440 x 900) mit TrueLife™

    - 15,4-Zoll-Breitbild-WUXGA-UltraSharp™-Display (1900 x 1200) mit TrueLife™

    Für eine reflektierende Oberfläche würde erst einmal nichts sprechen (ob ich nun bei Licht mein Fenster gespiegelt sehe oder das Display hell-verschwommen wird... und zur Not gibts Antireflexfolien), aber die Auflösung? Ist 1900x1200 nicht zu klein vom Bild her? Erkennt man da noch Schaltflächen etc?

    Ich freue mich über Tipps und Erfahrungen von Euch. Vielleicht kann ja jemand ein Foto von seinem Display machen?

    Gruß,
    Dorian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 09.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    nimm das 1440x900er. mit dem WUXGA wirst du nicht glücklich werden.
     
  4. Dorian

    Dorian Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1510
    Mittlerweile habe ich das von mehreren Leuten gehört und kann es mir auch vorstellen (habe ein 17" mit 1200x1080 oä gesehen und das war schon relativ winzig)

    Meine jetzige Wunschkonfiguration sieht übrigens folgendermaßen aus:

    Intel® Core™2 Duo-Prozessor T8100 (2,1 GHz, 3 MB L2-Cache, 800 MHz FSB)

    Genuine Windows® Vista™ Business with XP Professional installed and Vista Media - German

    Microsoft® Works 9.0 - Deutsch

    15,4-Zoll-Breitbild-WXGA+-Display (1440 x 900) mit TrueLife™

    Glänzendes Schwarz mit 1,3-MP-Kamera

    4096 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 2048]

    320GB (5400rpm) SATA Hard Drive

    256 MB nVidia® GeForce™ 8400M GS (64 Bit) - Grafikkarte

    Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit automatischem Einzug, einschließlich

    Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 58 Wh

    1 Jahr Basis Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
    CompleteCare abgelehnt
    Ohne Sicherheit/Virenschutz
    Zubehör
    Keine Tragetasche
    Dell™ Wireless 1395-Minikarte (802.11 b/g)
    90-W-Netzteil (dreiadrig)
    Ebenfalls im Lieferumfang enthalten
    N0815121A
    Vostro-Notebook 1510-Bestellung - Deutschland
    Kein biometrisches Fingerabdruck-Lesegerät
    Deutsch - Dokumentation Vostro-Notebook
    V1510 - Ressourcen-DVD (Diagnoseprogramme und Treiber)
    Netzkabel 1 m (dreiadrig) - Europäisch
    Interne Tastatur - Deutsch (QWERTZ)
    1 Jahr Basisgewährleistung - Service am nächsten Arbeitstag
    Dell Internet Auftrag
    Gratis Speichererweiterung von 3.072 MB auf 4.096 MB (667 MHz)

    Das Ganze für 704 Euro. Ist das empfehlenswert?

    Gruß,
    Dorian
     
  5. #4 diger, 09.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2008
    diger

    diger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    JO30nu
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Das alte Thema Auflösung :D

    Ich persönlich finde, dass die Auflösung gar nicht hoch genug sein kann. Bei den heutigen Betriebssystemen kann man das Design und die Schriftgrößen doch ggf. anpassen, so das man genau so gut lesen kann, wie mit einer niedrigeren Auflösung. Nur das dann halt mehr Details zu sehen sind. Auch sehen die Schriften noch wesentlich besser aus.

    Und wenn man Bildbearbeitung macht, oder sogar nur Videos schaut, so profitiert man von der höheren Auflösung deutlich. Und man kann sogar bei der 1920er Auflösung HDTV Videos nativ schauen :D

    Ich habe zwar jetzt einen 17" Monitor (mein alter IBM mit 15" Display hatte aber auch schon 1600x1200 Pixel bei 4:3) aber ich habe gerade mal ein Screenshot gemacht.

    Leider ist die Aufnahme nicht so dolle, weil ich den Raum sehr abdunkeln musste (die Spiegelungen auf den Dell Displays sind eine Katastrophe); daher ist das Bild arg verrauscht. Aber man kann recht gut sehen, wie sich die Auflösung auswirkt. Und ich habe keinerlei Schriften vergrößert (obwohl meine Augen nicht mehr die besten sind). Lesbar sind diese aus 1m immer noch hervorragend; und so weit sitzt man bei Notebook ja nicht weg.

    [​IMG]

    Ich empfehle Dir dringend, Dir eine solche Auflösung selber anzuschauen. Denn hinterher ärgerst Du Dich vielleicht darüber, nur die kleine Auflösung genommen zu haben. Und da kann man an den Einstellungen dann nix ändern, um es besser zu machen, während man bei einer höheren Auflösung notfalls immer noch alles so anpassen kann, das es aussieht, wie auf einer kleineren Auflösung, man aber immer noch mehr Details darstellen kann (Video- und Bildbearbeitung, Spiele, etc.)

    EDIT: Hier das Bild im Original (Imageshack skaliert die Bilder): http://img204.imageshack.us/img204/684/displayih2.jpg
     
  6. Dorian

    Dorian Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1510
    Hi diger, vielen Dank für Deine Antwort und das Bild.
    Ich werde mir die hohe Auflösung tatsächlich noch mal "in echt" angucken, leider wird man bei MM ja nicht richtig beraten, ich war dort, habe gesagt was ich kaufen möchte...
    MMHeini: "Nein, bei der Auflösung sieht man nichts mehr. Nimm einen 19" oder eine kleinere Auflösung. Was? So ein alter Prozessor? Es kommt nicht nur auf Mhz an, das ist bestimmt noch ein 5000sowieso..."
    Es ist ein 8100er, aber das wusste ich da noch nicht.
    Dann: "Photoshop cs3 wird dir sagen, nimm neue Hardware" :)
    Und: "Hier kauf doch einfach den MacProSowieso!"

    Ich nenne das keine Beratung, meinen Zwischenruf, das ich jetzt auch schon mit cs3 arbeite und zwar mit 1,6Ghz und 786 Ram hat er gar nicht wahrgenommen...

    Also ich denke, dass ich mit der Hardware des 1510 noch meine Freude haben werde.

    Gute Nacht,
    Dorian
     
  7. #6 Guni-Quäler, 21.08.2008
    Guni-Quäler

    Guni-Quäler Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell D620, Studio 1555
    Hallo,

    hat schon jemand das 1440x900 Display in matt?
    Wollte mir noch einen 1510 betstellen.

    Danke,
    Robert
     
  8. #7 Mr. Siemens, 21.08.2008
    Mr. Siemens

    Mr. Siemens Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Fujitsu Siemens Liteline
    Kann dir nich helfen Guni-Quäler.
    Aber Dorian? Hat das NB ein 32bit oder ein 64bit Windows? Is in bissl schwer aber ich weiß auch net wie man das rausbekommt. 32bit kann max. 3gb ram verwalten und der letzte gb ram is dan quatsch weil er nicht verwendet wird. und noch was: Mein freund hat nen dell mit wuxga. die spiegelungen sind wirklich mist. hinter seinem schreibtisch wo das notebook steht ist ein fenster. nervt dolle. Aber die Austatung is OK.
    ____________________________________
    Siemens Liteline

    Celeron 600mhz
    256mb Ram
    30gb HDD
    Lynx 3D Motion 4mb

    und Photoshop läuft! Langsam aber stabil!
     
  9. #8 Dorian, 22.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2008
    Dorian

    Dorian Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1510
    Gut, dass Du darauf hinweist, laut Standardkonfiguration ist nur 32bit Win XP oder Vista dabei. Ich muss mal sehen, ob man da telefonisch mehr erreichen kann.

    Nachtrag: Der Supportchat meldet mir, dass ein 64bit System nicht angeboten wird. Allerdings unterstützen XP und Vista bis zu 4GB. Effektiv werden dann wohl so 3,7GB übrig bleiben und das reicht mir schon.

    Gruß,
    Dorian
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 22.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Grenze für ein 32 Bit System liegt bei 3581MB.
     
  12. Dorian

    Dorian Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1510
    So, ich habe ja nun meinen Laptop und ich habe micht für die WUXGA Auflösung mit glattem Display entschieden.

    Und: Ich bereue nichts. Zum Arbeiten mit After Effects oder Photoshop ist die Auflösung ein Genuss und mit dem spiegelnden Display hab ich bis jetzt noch keine schlechte Erfahrung machen müssen.

    Fürs surfen im Netz (oder wenn die Augen müde sind) stelle ich schnell auf 1440x900 um. An die (leicht) unscharfe Schrift gewöhnt man sich innerhalb einiger Minuten.

    Was mich ein wenig stört sind die 4 GB Ram, die ich nicht wirklich ausnutzen kann. Abgesehen von den nur 3GB gesamt verfügbaren kann ein Programm nur 2 GB am Stück nutzen.

    Gruß,
    Dorian
     
Thema:

Vostro 1510 und WUXGA?

Die Seite wird geladen...

Vostro 1510 und WUXGA? - Ähnliche Themen

  1. Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus

    Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus: Moin, es ist wieder so weit. Der Bildschirm des Displays schaltet die Beleuchtung aus. Im Sonnenschein sieht man den Desktophintergrund, somit...
  2. Dell Vostro 1510 Display schaltet die Beleuchtung aus

    Dell Vostro 1510 Display schaltet die Beleuchtung aus: Seltsam, das Display des Dell schaltet seine Beleuchtung aus. Damit meine ich, dass sich der Bildschirm nicht völlig ausschaltet, sondern so...
  3. Dell Vostro 1510 maximal aufrüsten

    Dell Vostro 1510 maximal aufrüsten: Moin, was ist das maximale an RAM inkl. Taktung, den das 1510 verträgt? Bzw. welches ist die größte CPU, die das Board unterstützt? Es...
  4. Dell Vostro 1510 Display wechseln

    Dell Vostro 1510 Display wechseln: Moin, ich habe das Display sowie das Kabel gewechselt. Leider bekomme ich auf dem neuen Display einen 4 fachen Bildschirm angeziegt.... Mit...
  5. Dell Vostro 1510 Lüfter sehr laut

    Dell Vostro 1510 Lüfter sehr laut: Moin, an meinem Dell Vostro 1510 ist der Lüfter sehr laut. Ich will die Wärmeleitpaste erneuern. Jetzt habe ich gelesen, dass auch...