Vostro 3500 - Lüfter wirklich so schlimm? + weiteren Fragen

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Lietus, 07.06.2010.

  1. Lietus

    Lietus Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hätte mir fast eben den Vostro 3500 von DELL bestellt, weil er ja ein wirklich tolles Preis-/Leistungsverhältnis hat. Da stolpere ich plötzlich über Aussagen darüber, dass der Lüfter so übertrieben laut sei? Ist dem wirklich so? Viele Leute scheinen sich zumindest im Internet darüber zu beschweren (angeblich soll der Lüfter eines bestimmten Herstellers so schlimm sein, der Lüfter eines anderen Herstellers würde diese Probleme nicht machen).

    Nun wollte ich die Besitzer eines Vostro 3500 fragen, wie das Ding so ist und ob es uneingeschränkt empfehlenswert ist. Ich möchte es hauptsächlich für mein Studium nutzen, auf Spieletauglichkeit kann ich verzichten. Ist die Akkulaufzeit wirklich so hoch und hält diese auch über mehrere Monate hinweg über an? Wie qualitativ ist das Produkt? Nach den schlechten Erfahrungen mit meinem kaputten Samsung X11 Ceseba (musste mehrfach einschicken) wollte ich nicht mehr auf Samsung setzen. Kann man DELL eher vertrauen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 07.06.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
  4. #3 Johan Cruyff, 07.06.2010
    Johan Cruyff

    Johan Cruyff Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich finde den Lüfter nicht störend. Klar er dreht sich - dies ist auch zu hören.

    Ich habe auch das A04 BIOS drauf. Weiß aber ehrlich gesagt nicht, was sich da bezüglich Lüfter verbessert hat. Bei mir dreht er ständig...

    Gruß,
    Johann
     
  5. #4 kingbee, 08.06.2010
    kingbee

    kingbee Forum Stammgast

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Latitude D430
    Wenn Du ein möglichst ruhiges Notebook möchtest, kauf keines von Dell. Die Teile sind für Großraumbüros bzw. Großkunden angelegt und definitiv lauter als die Konkurrenz (Lenovo, Apple). Die Lüfter der Dell-Notebooks laufen im Prinzip immer, während der Lüfter meines Macbook Pros NIE läuft, trotz 512 MB dezidierter GraKa und C2Duo mit 2.8 GHz. Klar, ein MBP spielt in einer anderen Preisliga als ein Vostro, ich würde mich an Deiner Stelle mal bei Lenovo umsehen. Greif lieber zu einem "richtigen" Thinkpad (T, W und X-Serie) und lass von SL und Co die Finger, auch dort klagen viele über laute, ständig laufende Lüfter.
    Mein Latitude D430 ist wirklich absurd, trotz lahmer CPU (ULV 1.2 GHz) und Onboard-Grafik könnte ich das Teil locker als Fön benutzen....
    Die Thinkpads sind da definitiv leiser und das MBP (seit mehreren Monaten im Dauereinsatz) ist wie gesagt nicht zu hören.
     
  6. #5 Mad-Dan, 08.06.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das stimmt nicht ganz!
    Habe grade ein Studio15 ein Vostro 3500 ûnd ein E5500 vor mir stehen.
    Alle Geräte sind seid heute morgen um 10 uhr in Betrieb.
    Hier sind grad 24° Raum Temp und die Geräte sind leise.
    Das Vostro dreht ab und an mal nen Tick auf aber das war es auch schon.
    Das es bei Dell geräte gab die probs. mit den Lüftern/Lautstärke gab wissen wir alle - das hatten aber auch Apple und co.
    Also erzähl nicht so nen Mist.

    Und auch hier stimmt es nicht ganz.

    Großraum und Großkunden sind 2 verschiedene dinge.
    In der Firma in der ich bin sind bis auf 3-4 Samsung geräte alles Dell geräte im Einsatz und die sind alle Leise.
    Von Vostro - Precision ist alles vertreten, insgesamt sind ca. 20-30 Notebooks im einsatz und im Umlauf + diverse Desktop systeme.
     
  7. #6 kingbee, 08.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2010
    kingbee

    kingbee Forum Stammgast

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Latitude D430
    laufende Lüfter

    Ich gebe hier natürlich nur meine Erfahrungen wieder, ich habe bis jetzt noch kein wirklich leises Dell-Notebook gesehen. Das D430 und M4400 sind in jedem Fall wesentlich lauter als die anderen Notebooks, die ich bis jetzt selbst hatte/habe/ausprobiert habe (u.a. Macbook Pro, Thinkpads R60/T60, Panasonic Toughbook, Toshiba Satellite, BenQ Joybook).

    Ich bin aber auch nicht der Einizige, der diese Erfahrungen gemacht hat, viele landen nach Dell wieder bei der Konkurrenz, manche bei Lenovo wie dkh99, manche bei HP oder wie ich bei Apple.

    Bei dem 14-tägigen Widerrufsrecht gehst Du kein Risiko ein, wenn das Vostro wirklich zu laut ist, kannst Du es wieder zurückgeben. Lautstärke bei Notebooks ist immer ein sehr subjektives Thema.

    Dell verkauft in erster Linie an Großkunden (Firmen, Großraumbüros etc.), das ist einfach eine Tatsache, was auch an dem sehr guten Dell-VOS liegt.

    P.S.: zu meinem Vorredner & "erzähl nicht so nen Mist": immer schön sachlich bleiben und nicht gleich unter der Gürtellinie beleidigen. Manche haben immer noch nicht kapiert, dass es in einem Forum und im Netz allgemein gewisse Regeln gibt ;-)
     
  8. Lietus

    Lietus Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hmmm danke für eure Antworten bisher. Komischerweise sind die Meinungen über DELL immer recht divergierend, mal abgesehen vom Lüftergeräusch (welches nicht ZU laut sein sollte). Einige Leute schwärmen z.B. über den Kundendienst, andere bemängeln ihn...

    Werde mir mal ein paar Modelle von Lenovo anschauen. Habe Lenovo erstmal gescheut, da ja jetzt quasi Chinesen am Werk sind, aber anscheinend halten sie die Qualität von IBM?
     
  9. #8 kingbee, 08.06.2010
    kingbee

    kingbee Forum Stammgast

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Latitude D430
    So gut wie alle Notebooks werden von ODMs wie Quanta oder Compal in China gefertigt. Dell-, Lenovo- und auch Apple-Notebooks kommen aus China, in Europa und den USA werden keine Notebooks hergestellt, das wäre viel zu teuer.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Lietus

    Lietus Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das ist mir schon klar, ich meine ja auch nicht die Herstellung, sondern eher die Führung ;)
     
  12. #10 2k5.lexi, 09.06.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Der Service bei Dell ist in der Tat zwiegespalten.

    Wenn du einen definitiven Gerätedefekt hast der durch austauschen eines Bauteils zu beheben ist bekommst du einen superflotten Service.

    Wenn du allerdings ein Thema hast, dass nicht so einfach zu beheben ist oder durch Austauschen von Bauteilen nicht behoben werden kann bist du gut beraten dir schonmal die Dell Hotlinenummer für die nächsten Wochen in die Telefonkurzwahl zu programmeiren, um wunde Finger zu vermeiden.

    Glücklicherweise muss ich sagen, das Extremfälle mit 4 Wochen bis 12 Monaten ausnahmen sind, die aber hin und wieder mal auftreten. Ein Kumpel arbeitet beim Frauenhofer Institur in St. Augustin bei der IT Instandhaltung, bei denen gibts nur Dell Notebooks (abgesehen von einigen Ausnahmen, weil ggf. bestimmte Schnittstellen von Dell nicht angeboten werden) und er konnte mir bei mehreren Hundert PCs und Notebooks nicht einen solchen Fall berichten.


    PS: Seit A16 ist mein M4400 ruhig. Der Lüfter geht nach ca 5-10 mins volllast auf die höchste stufe, bleibt dort nach wegnehmen der Last für ca 1 Min und geht dann wieder auf minimale Drehzahl. Die erste Stunde ca. macht der Lüfter garnix. Da rauscht nur die Festplatte vor sich hin.
    Zur Kingbees Ehrenrettung muss ich sagen dass dieses Lüfterverhalten nicht immer so war. Bis A12 oder so war es echt übel. (Ich habe mein Gerät mit A02 bekommen, bis A16 jedes Bios ausprobiert und erst vor ein Paar tagen von A16 auf A22 gewechselt)


    Aber nochmal zu den neuen Vostros - hier habe ich auch schon sehr unterschiedliches gehört und gelesen. Da ich aber das Verhalten von meinem M4400 kenne wird die Wahrheit über das Vostro wohl in der mitte Liegen. im idle recht leise, aber unter Last fast eine Flugzeugturbine.
     
Thema: Vostro 3500 - Lüfter wirklich so schlimm? + weiteren Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell vostro 3500 lüfter reinigen

Die Seite wird geladen...

Vostro 3500 - Lüfter wirklich so schlimm? + weiteren Fragen - Ähnliche Themen

  1. Vostro 3500 Netzteil "defekt"

    Vostro 3500 Netzteil "defekt": Hallo Leute, Ich besitze seit knapp über einem Jahr ein Dell Vostro 3500. Vor zwei Monaten bin ich von Dell informiert worden, dass meine...
  2. Vostro Serie Probleme mit Dell Vostro 3500

    Probleme mit Dell Vostro 3500: Hallo, wisst ihr vielleicht schon eine lösung mit dem lüfterproblem? bei mir geht die drehzahl so schnell hoch, auch nur beim internet surfen....
  3. Dell Vostro 3500 oder HP Probook 6550B?

    Dell Vostro 3500 oder HP Probook 6550B?: Hallo! Ich habe vor ein paar Wochen eine Bitte um Kaufberatung im Forum gepostet. Link:...
  4. Nvidia und Vostro 3500

    Nvidia und Vostro 3500: Hi leute! Hab mal ne Frage, was ist das Nvidia Switchable Gfx für ein Treiber? Downloads ich versteh das Grad nicht so richtig!
  5. 4080RPM ??? Dell Vostro 3500

    4080RPM ??? Dell Vostro 3500: Hallo Leute, bei meinem Dell vostro 3500 läuft der lüfter die ganze zeit, und das nicht gerade leise.... habe jetzt einmal die daten mit everest...