Vaio Z VPC Z11 X9E Instabiles Win7

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von ginchilla, 01.04.2010.

  1. #1 ginchilla, 01.04.2010
    ginchilla

    ginchilla Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Vaio-Gemeinde,

    habe mir ein VPC Z11 X9E zugelegt und massive Probleme mit der stabilität des Windows 7.

    Symptome:
    Im Nvidia-Grafik-Modus schaltet Gerät oft automatisch auf die Intel HD Grafik um und stürzt dabei ab (entweder sofortiger neustart oder Bildschirm bleibt schwarz).
    Im Intel HD Modus stürzt das Gerät auch sehr oft ab (innerhalb 5 bis 15 Minuten).

    System:
    Habe das vorinstallierte Win7 mit allen Windows Updates und Vaio Updates drauf + Firefox, Thunderbird, Skype, AntiVir und ZoneAlarm. Die vorinstallierte 60Tage Test-Software von Microsoft Office, Adobe und Norton habe ich deinstalliert. Keine Änderungen an den Energieoptionen gemacht.

    Vermutung:
    Im Internet kursieren Artikel, dass Windows 7 inkompatibel mit Hybridgrafikkarten ist. Könnte mir aber auch vorstellen, dass ZoneAlarm vllt ein Problem mit der HybridGrafikkarte hat. Habe das System mittlerweile 2mal ganz frisch draufgezogen, aber keine BEsserung beobachten können.

    Lösung:
    Eine andere Win7 Version anstatt der OEM verwenden?
    WinXP 64bit verwenden?
    Ist es eine konzeptionelle Inkompatibilität von Win7 zum Vaio mit HybridGrafik?
    Oder ist das ein Hardwarefehler, reklamieren?

    Bin total verzweifelt und die 2 wöchige Rückgabefrist läuft am Dienstag 6.4. aus. (Der Händler will mir aber die Betriebsstunden als Wertverlustersatz in Rechnung stellen, und das sind aufgrund meiner vielen Lösungsversuche recht viele)

    Beste Grüße, TObias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JackJack, 02.04.2010
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    Hallo,

    stürzt dein System auch im Auslieferungszustand ab? Also ohne zusätzliche Software (Firewall, Antivirus...).

    Windows 7 ist eigentlich kompatibel mit zwei Grafikkarten, da es von sich aus zwei versch. Treiber zulässt.
    Win XP 64 bit ist bzw. war eine Notlösung für Personen die mehr Arbeitsspeicher gebraucht haben, z.B. CAD-Bereich. Für den Normalnutzer ist es kein geeignetes System, da man so gut wie keine Treiber findet.
    Demletzt war ein Artikel in der c't, in dem alle getesteten Firewalls miserabel bis sehr schlecht weg kamen. Als Fazit stand drin, dass Windows (vorallem Win 7) besser weiß wie es das Netzwerk schützen kann als die Firewalls. In dem Test gings um Internet Security Suiten.
    Wenn dein Gerät schon im Auslieferungszustand abstürzt, würd ich auf einen Hardwarefehler tippen, kannst ja mal das installierte Hardwareuntersuchungsprogramm drüber laufen lassen, dazu muss man glaub den VAIO Schalter drücken wenn der Laptop aus ist, irgendwie so.
    Windows 7 ist es eher nicht, meins läuft einwandfrei, ohne komisches Umschalten und Abstürzen (und wenn weiß ich warum)
     
  4. #3 Brunolp12, 02.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    zur Sache kann ich nichts sagen. Die 2 wöchige Rückgabefrist gilt natürlich auch ohne Grund.
    Aber eine richtige Reklamation mit Reparaturversuch hat sicher nur Erfolgsaussichten wenn das Problem auch im Auslieferungszustand auftritt. Hast Du das nicht ausprobiert, dann kannst Du zwar immer noch über Rückgabe innerhalb von 14 Tagen nachdenken, nicht jedoch über "Hardwarefehler reklamieren" - in dem Falle rührt Sony keinen Finger (und zwar mit Recht)
     
  5. #4 ginchilla, 04.04.2010
    ginchilla

    ginchilla Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, danke für Ihre Antworten,

    Im Auslieferungszustand tritt das Problem nicht auf. Habe jetzt alles wieder installiert, außer ZoneAlarm Firewall und AntiVir, und es läuft stabil. Scheinbar verträgt sich WIN7 mit dieser Software nicht so richtig.

    Also euch noch schöne Ostern. Tobias
     
  6. #5 nubix, 07.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2010
    nubix

    nubix Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    neue Erkenntnisse?

    habe das selbe Problem wie am 1.4. beschrieben! sogar die exakt selbe (gute) SW Wahl... mit einem Unterschied: meine 14 Tage Widerrufsrecht laufen erst heute ab... läuft's immer noch stabil?

    weshalb bist Du sicher, dass es beim Umschalten der Grafikkarten passiert? wie erkennt man das? ich hab auch Abstürze wenn ich den Computer auf "SPEED" oder "STAMINA" zwinge.
     
  7. #6 ginchilla, 08.04.2010
    ginchilla

    ginchilla Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja, der z11 ohne zonealarm und antivir läuft super stabil, keine Probleme. Ich vermute, dass es am umschalten der Grafik gelegen hat, weil der PC vorher im Speed Modus war und als der Bildschirm schwarz wurde die LED bei STAMINA leuchtete. Komischerweiße schaltet der PC jetzt (ohne zonealarm und antivir) im Netzbetrieb nicht mehr automatisch in den Stamina Modus um (zumindest nicht bereits nach 15min). Wenn man auf Akku wechselt und der PC automatisch umschaltet funktioniert der Stamina-Modus jedoch auch mit Zonealarm und Antivir. Also ich hab leider keine neuen Erkenntnisse, bin eifach froh, dass man mit dem Gerät jetzt arbeiten kann. Weiterhin ist Zonealarm ja auch nicht ganz unumstritten und viele sind der Meinung, die Windows Firewall macht einen besseren Job, auch wenn man diese nicht so schön konfigurieren kann.

    Gruß, Tobias
     
  8. Xhool

    Xhool Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe zwar nur das VPC Z11 C5E (der kleine Bruder ohne optisches Laufwerk und ohne SSD), aber der Grundbau dürfte der gleiche sein. Ich vertraue komplett auf Microsoft in Sicherheitsfragen, und fahre damit bisher nicht schlecht. Als Virensoftware kommt bei mir MS Security Essentials zum Einsatz (auch als Firmenrechner kostenlos nutzbar im Gegensatz zu vielen anderen "kostenlosen" Virenlösungen"), als Firewall benutze ich Windows 7 Firewall Control 3.0. Diese Firewall ist nur eine Art Aufsatz auf die bestehende Windows Firewall mit dem Vorteil, dass man mit diesem Aufsatz wesentlich mehr Möglichkeiten zur Konfiguration der Windows Firewall hat als im Normalzustand. Es gibt zwar noch eine kostenpflichtige Pro-Version, doch bietet die kostenlose Version bereits die nötigsten Grundfunktionen. Ganz fehlerfrei ist Firewall Control zwar auch nicht, aber ist meiner Meinung nach der Einäugige unter den Blinden. Ich benutze sie hauptsächlich dafür, um verhindern, dass verschiedene Programme nicht nach Hause telefonieren können.

    ZoneAlarm käme mir niemals mehr auf Rechner, die Software bereitet einfach auf zu vielen Rechnern Probleme.

    Summa summarum, mein Rechner läuft super stabil und ist jetzt innerhalb von 3 Wochen noch nicht ein einziges Mal abgestürzt (sowohl Spiele als auch Präsentationen am Beamer etc.). Nur UMTS habe ich noch nicht gestestet, wenn der Fehler da liegen sollte.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. nubix

    nubix Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Abstürze durch AntiVir und/oder ZoneAlarm

    Inzwischen habe ich eine Woche ohne AntiVir und ohne ZoneAlarm getested -> 0 Abstürze!

    Wäre noch spannend zu wissen welches der beiden Programme das Problem verursacht - oder ob es sogar die Kombination der beiden ausmacht? Kurzfristig werde ich dies selber nicht testen - hab aktuell den Nerv nicht dazu.

    Grossen Dank noch an Tobias & JackJack - Eure Beiträge haben mir unnötigen Aufwand erspart.
     
  11. #9 Europrinter, 14.04.2010
    Europrinter

    Europrinter Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Mein Notebook:
    Sony SVZ1311C5E
    Ich kann nur dazu noch sagen, das ich MCAfee verwende und keine Probleme habe.
     
Thema:

VPC Z11 X9E Instabiles Win7

Die Seite wird geladen...

VPC Z11 X9E Instabiles Win7 - Ähnliche Themen

  1. Pavillon 17-e176eg Wlan Win7

    Pavillon 17-e176eg Wlan Win7: Hallo alle zusammen! Bin neu hier, und komme auch gleich mit einem Problem :( Mein Freund hat das Pavillon 17-e176eg, werksmässig mit Win8....
  2. Aspire D270 Win7Starter aktivieren auf SSD?

    Aspire D270 Win7Starter aktivieren auf SSD?: Hallo, möglicherweise passt das Thema nicht nur hier rein. Ich habe o.g. Netbook (dieser Tage günstig gebraucht geschossen) ohne Win-Lizenz am...
  3. Vaio TX WIN7: kein Full-HD, nur 1650x1050 auf ext. Monitor

    WIN7: kein Full-HD, nur 1650x1050 auf ext. Monitor: Hallo Leute, ich habe ein altes Sony Vaio VGN-TX3HP/W, welches ich als Zweitgerät einsetzen will. Dazu habe ich mir WIN7 Pro 32Bit gekauft,...
  4. Asus W75V Win7 neu aufgesetzt , jetzt Probleme

    Asus W75V Win7 neu aufgesetzt , jetzt Probleme: Hallo zusammen, ein bekannter von mir hat seinen Laptop von win8 auf win10 aktualisiert und wegen unzufriedenheit win7 neu aufgesetzt....
  5. Win7 lässt sich nicht fehlerfrei installieren

    Win7 lässt sich nicht fehlerfrei installieren: Hallo liebe Leute! Nun sitze ich bereits über eine Woche an meinem Rechner und versuche ihn zum fehlerfreien Laufen zu bringen. HP 6910p...