Vaio F VPCF13Z1E: Recovery auf SSD

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Peter_F, 05.04.2015.

  1. #1 Peter_F, 05.04.2015
    Peter_F

    Peter_F Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen, da ich mich vor einiger Zeit intensivst mit dem Thema auseinandergesetzt habe (Thread: "Hardwarecodierung made by Sony"), musste ich micht notgedrungen (da meine aktuelle SSD den Geist aufgegeben hat) erneut mit dem Thema auseinandersetzen.

    Aus aktuellem Anlass habe ich eine größere SSD erstanden (Samsung 840 Pro mit 256Gbyte und testweise eine 500GByte Version ausprobiert). Diese fluks eingebaut und per Sony-Recovery Funktion in den Laptop Orginalzustand versetzt. Dieses Mal hat die Sache funktioniert!!!

    Folgende Überlegung:

    1. größere SSD als noch vor 2 Jahren (256 GByte)
    2. Vaio Care Version 8.4.2.12041 (um die Funktion zur Erstellung von Recovery Medien auf USB-Stick zu erhalten)

    Sony Recovery (komplett) auf SSD per USB.Stick gemacht...und es funktioniert!!! Kein Abbruch mehr, wie im o.g. Thread.

    Die damalige Aussage des Sony Supports hinsichtlich "hardwarekodierter HDD" und keiner Recoverymöglichkeit auf "nicht Sony SSD", alles Humbug und Geschwätz!!! Es funktioniert

    Gruß

    TRex


    PS. Jetzt muss ich es nur noch schaffen die F13 Tastatur auszutauschen und ggfs. gegen eine "Backlit" nachzurüsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 timiboy, 17.04.2015
    timiboy

    timiboy Forum Freak

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Mein Notebook:
    PCG-SR1K,VGN-CR31S,VPC-Z13
    Tja TRex,

    der Sony Support war und bleibt eine......."interessante Erfahrung". Dort sitzen nun mal keine geschulten Techniker o.ä. Die erzählen nach irgendeinem Struktogramm irgendeinen Käse. Die einzigen VAIO's die wirklich "problematisch" sind, wären die Z oder SZ MOdelle, welche spezielle QUAD-SSD'S verbaut haben. Da muß man wirklich die Originalteile besorgen (welche von Samsung stammen IMHO) oder ein Caddy mit 2.5" SSD in den Schacht des optischen Laufwerks verbauen.

    Kann man den beim VPCF13Z1E wirklich eine beleuchtete Tastatur verbauen bzw. gab es den so? Ich dachte erst die VPCF2... Serien haben das.

    Timiboy
     
  4. #3 timiboy, 17.04.2015
    timiboy

    timiboy Forum Freak

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Mein Notebook:
    PCG-SR1K,VGN-CR31S,VPC-Z13
Thema:

VPCF13Z1E: Recovery auf SSD

Die Seite wird geladen...

VPCF13Z1E: Recovery auf SSD - Ähnliche Themen

  1. Vaio F VPCF13Z1E/ USB-Anschlüsse defekt - Wiederherstellungsmedien auf USB erstellem

    VPCF13Z1E/ USB-Anschlüsse defekt - Wiederherstellungsmedien auf USB erstellem: Hallo zusammen, da sich die 2 USB-Anschlüsse auf der rechten Gehäuseseite langsam verabschieden und fast keine Geräte mehr erkennen (inkl....
  2. Vaio (diverse) Sony Vaio VPCF13Z1E/B Bios neu flashen, obwohl schon aktuelle Version geflashed

    Sony Vaio VPCF13Z1E/B Bios neu flashen, obwohl schon aktuelle Version geflashed: Hallo zusammen, bei meinem Laptop möchte ich das Bios neu flashen. Wenn ich aber die aktuellste Bios Version von Sony ziehe und versuche zu...
  3. Asus R753U Recovery

    Asus R753U Recovery: Hi. Guten Abend erst einmal. ich bin neu hier. Habe mir gestern ein neues Lappy gegönnt. nun habe ich das Problem, dass ich zwar eine...
  4. Asus F555Y - Recovery?

    Asus F555Y - Recovery?: Hallo, Habe als Ersatz für die Frau einen ASUS F555Y gekauft (AMD R6, 8GB, Win10), doch nun mein Problem: Es lag kein Installationsmedium...
  5. Vaio (diverse) Sony VPCF23S1E Fesplattentausch und Recovery

    Sony VPCF23S1E Fesplattentausch und Recovery: Liebe Community, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen; vielleicht schildere ich eingangs die Situation: In unserem Hause existiert ein Sony Vaio...