W-LAN piept

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von phoku, 24.08.2007.

  1. phoku

    phoku Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    bei meinem neuen T60 piept die WLAN-Karte, kann das sein? Wenn ich den Schalter ausschalte, ist es weg. Kennt das Problem jemand? Oder weiß jemand, wie man das lösen kann? Bei einer leisen Umgebung fällt einem das nach ein paar Minuten ziemlich auf den Wecker.

    Danke für jede Hilfe!
    phoku
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. phoku

    phoku Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hm, vielleicht ist es doch nicht unbedingt das WLAN sonder hat was mit der CPU zu tun? Kann es sein, dass die piept, wenn sie im "Leerlauf" ist? Gibt es da ein Mittel gegen? Treiberupdate oder so?
     
  4. #3 2k5.lexi, 03.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    alles was mir dazu einfällt ist, dass du versuchen kannst mit der Spannungsversorgung für die CPU zu spielen - das soll bei den Dell Modellen helfen.
    Ich selbst kenn das Problem nicht, daher nur Gerüchte von mir.
     
  5. phoku

    phoku Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    spannungsversorgung klingt gut! wo geht das?
     
  6. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Installiere dir Notebook Hardware Control oder RMClock, aber lies dir davor besser die Threads zu den Programmen hier im Softwarebereich durch ;)
    Diese Programme wurden eigentlich geschrieben, um die geringst mögliche Spannung für die jeweilige CPU einzustellen (spart Strom und verringert damit auch Hitze --> Lüfterlärm), aber selbstverständlich kannst du damit auch irgendwelche beliebigen Spannungswerte einstellen - Stichwort "spielen" ;)
     
Thema:

W-LAN piept

Die Seite wird geladen...

W-LAN piept - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...
  2. Neue W-Lan Karte für altes Notebook

    Neue W-Lan Karte für altes Notebook: Hey Leute, mein erstes Thema also bissel Rücksicht bei Fehlern, falls ihr wleche findet.:p Gut, nun zum Problem. Mir ist in meinem Notebook(ca...
  3. HP Pavilion dv6000 W-Lan Karte tauschen

    HP Pavilion dv6000 W-Lan Karte tauschen: Bei meinem HP Laptop ist die W-Lan Karte defekt und ich wollte sie gegen eine Atheros tauschen. Jetzt bekomme ich die Fehlermeldung...
  4. W-Lan geht nicht Driver fehlt

    W-Lan geht nicht Driver fehlt: Hi, Ich habe mit einen neuen Laptop gekauft Toshiba Satellite L850-11Q. Nach der 1 Stündigen Installation von Toshiba hab ich schon gleich...
  5. Probleme mit W-Lan Asus Pro64J

    Probleme mit W-Lan Asus Pro64J: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Und zwar habe ich mir einen neuen Router gekauft. Den Asus Wireless Router RT-N56U. Mit dem neuen...