warum alle paar minuten stockender mauszeiger unter xp

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von dkh99, 15.05.2008.

  1. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also ich beobachte sein einigen wochen folgendes probleme:

    ich mache ganz einfache office anwendungen oder surfe im inet, bewege die maus... doch irgend wann fängt sie an zu stocken... d.h. sie bewegt sich nur noch zögernd und stotternd.

    das gleiche beobachte ich, wenn ich schnell schreibe... dann erscheint mal ein buchstabe etwas später und dann gehts wieder ganz normal weiter

    es kommt mir so vor, als wäre die performance des rechners in dem moment irgendwie im keller...
    ich weiß nicht woran das liegt. habe den eindruck, dass es erst seit anschluss meines 24 zoll tfts an meinem NB so ist. kann es damit zusammenhängen...

    bin wirklich ratlos und drauf und dran mein system neu aufzusetzen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpha_zulu, 16.05.2008
    alpha_zulu

    alpha_zulu Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Äppelwoiland
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Ich kannte ähnliches Verhalten von meinem alten Rechner, immer dann wenn Avira sein automatisches Update startete.

    Gruß
    alpha_zulu
     
  4. #3 Muldini, 16.05.2008
    Muldini

    Muldini Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Mach doch mal den Task-Manager auf und schau ob da ein verdächtiger Prozess alle paar Minuten, also immer wenn die Maus lahmt, die CPU auslastet.

    Grüße
     
  5. #4 sprinttom, 16.05.2008
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    @dkh99
    am Bildschirm kann das nicht liegen...ich hab mein D630 mit Intel Grafik zu Hause an der Dockingstation mit 22" TFT (via DVI) und da ruckelt nix :)

    Hast Du vielleicht die Windows Suche unter XP installiert, dass dauert dann je nach Anzahl der zu indizierenden Dateien etwas und wird nur ausgeführt wenn der Rechner nicht ausgelastet ist...z. B. Ich mache ne kleine Denkpause...die Suche springt an...ich schreibe weiter und es kommen die Zeichen mit einer Zeitverzögerung auf den Bildschirm...
     
  6. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wie find ich letzters heraus?
     
  7. #6 sprinttom, 16.05.2008
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Naja, es müsste soetwas wie WindowsSearch3.x oder 4.x installiert sein...
    Hast Du schonmal mit dem Taskmanager geschaut, welches Programm/Dienst diese Last verursacht?
     
  8. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    leider nichts weiter gefunden im taskmanager... ab und an steigt die auslastung des firefox auf 30-40% obwohl der nur im hintergrund ist
     
  9. #8 sprinttom, 17.05.2008
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Das die Browser (hab das bei dem IE und Firefox beobachtet) hin und wieder mal recht hohe Systemlast erzeugen, obwohl sie nicht benutzt werden, hab ich auch schon beobachtet. Warum das so ist weiss ich leider auch nicht.

    Beende den Firefox doch mal und schau ob es an dem gelegen hat...

    Wenn ja, brauchen wir jemanden, der uns das Verhalten der Browser erklären kann...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Euch fällt sicher auf, wenn man den Browser nicht schließt, dann braucht er immer mehr Speicher. Das liegt daran, dass FF so viel cached und manchmal ruckeln dann bei mir sogar Spiele (obwohl FF nix tut :confused:), bis ich den Firefox beendet habe.

    @ Threadersteller
    Wenn FF nicht das Problem ist, dann:
    - ohne externe Maus testen
    - neue Chipset Treiber installieren
    - Ich habe mal davon gelesen, dass ein Soundtreiber so ein Problem ausgelöst hat -> den mal versuchen zu aktualisieren
     
  12. #10 Brunolp12, 18.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nach meinem Eindruck liegt das Verhalten von Browsern, dass sie auch in minimiertem Zustand Ressourcen brauchen, an den Internetseiten. Zum Beispiel Flash-Animationen werden ständig weiter berechnet, auch wenn die Seite grad garnicht dargestellt werden muss. Auch kann es sein, dass ein Script auf ner Seite dynamisch den Inhalt in einem gewissen Takt refresht (also neu vom Server holt und aufbaut). Edit: das heisst aber nicht, dass davon der Mauszeiger stocken darf

    Edit2: habe eben mal 2 Browser-Tabs mit Flash-haltigen Seiten geschlossen (nur noch notebookforum offen), da ist die CPU gleich von 20 bis 30% auf 10 bis 20% gefallen (ist allerdings Linux, da sind die Werte immer etwas höher, Win Xp kommt bei denselben Seiten maximal auf 8%)
     
Thema:

warum alle paar minuten stockender mauszeiger unter xp

Die Seite wird geladen...

warum alle paar minuten stockender mauszeiger unter xp - Ähnliche Themen

  1. warum ist alles so klein?

    warum ist alles so klein?: Hi habe mir neulichst einen 15 Zoll notebook gekauft und bin wenig erstaunt das alles so klein ist dass man es mit mühe lesen kann Programme wie...
  2. Warum haben die neuen Notebooks fast alle spiegelnde Displays?

    Warum haben die neuen Notebooks fast alle spiegelnde Displays?: Moin allerseits, mich würde mal interessieren, warum es immer mehr neue Notebooks mit diesem spiegelnden Display gibt. Ich habe keines, kann...
  3. Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?

    Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?: Hallo zusammen. Ich stelle mir schon seit langem die Frage, warum viele Unternehmen eine Mitarbeiterbefragung machen. Ich selber denke auch...
  4. Warum nicht Windows 8.1?

    Warum nicht Windows 8.1?: Hallo zusammen, Wieso werden eigentlich im Moment die meisten Notebooks (auch Neuerscheinungen), mit Windows 8 und nicht mit Windows 8.1...
  5. Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.

    Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.: Hallo, alle. Ich habe ein Lenovo Yoga B8000 Tablet in einem Online Shop gekauft. Am letzten Woche habe ich mein Lenovo Yoga B8000-F Wifi...