Warum haben die neuen Notebooks fast alle spiegelnde Displays?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von DanielOcean, 25.04.2007.

  1. #1 DanielOcean, 25.04.2007
    DanielOcean

    DanielOcean Forum Freak

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R60 Aura
    Moin allerseits,

    mich würde mal interessieren, warum es immer mehr neue Notebooks mit diesem spiegelnden Display gibt. Ich habe keines, kann also nicht mitreden. Sehen da die Farben und der Kontrast besser aus?

    Ich meine, es muss gegenüber den matten Displays enorme Vorteile haben, wenn man das störende Lichtspiegeln in Kauf nimmt.

    Was ich so im Mediamarkt gesehen habe, hat mich nicht überzeugt. Das spiegelt ja wirklich alles, was irgendwie hell ist :(

    Mich würde mal eure Meinung interessieren. :)

    lg, Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Honesty333, 25.04.2007
    Honesty333

    Honesty333 Forum Freak

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Lenovo TP R500 und TP R60
    Moin,

    ich finde die spiegelnden Displays auch furchtbar und bin absolut nicht davon überzeugt. Keine Ahnung, was die Industrie sich dabei gedacht hat. Zwar sind die Farben kontrastreicher, aber dafür sitzt man praktisch vor einem Schminkspiegel. Dann nehme ich lieber weniger Leuchtkraft und Kontrast in Kauf, als mich ewig über diese Spiegelungen zu ärgern.

    Alle Leute in meinem Bekanntenkreis sind ebenso nicht überzeugt von diesen Displays - vielleicht hätte die Industrie anhand von Marktforschungen mal die Kunden befragen sollen, ob sie das wirklich gut finden - ich denke dann wäre etwas anderes dabei herausgekommen...

    Gruß

    Honesty
     
  4. #3 DanielOcean, 25.04.2007
    DanielOcean

    DanielOcean Forum Freak

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R60 Aura
    Ich denke, weil es auf den allerersten Blick total schick aussieht, wenn das Dingens funkelt und spiegelt. Die Werbung vergöttert diese spiegelnden Displays wahrscheinlich als "besonders edel". Das böse Erwachen kommt dann wohl erst hinterher, wenn man das Notebook im Alltag benutzt. ;)

    Die Farben sahen in der Tat viel schöner aus und schärfer, aber wie gesagt, auf diesen Displays reflektiert wirklich alles, was irgendwie heller ist, als das was auf dem Display zu sehen ist. In meinem Haus hat jedes Zimmer mindestens 2 Fenster auf verschiedenen Seiten des Zimmers. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie nervig das wäre, hätte ich ein spiegelndes Display :(

    Aber wenn ein Hersteller mit dem Quatsch anfängt, dann müssen natürlich alle anderen nachziehen... :eek:
     
  5. #4 design2006, 25.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2007
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Spiegelnde Displays verbereiten sich hauptsächlich bei den Geräten für den Home-Consumer-Bereich, bei Business-Geräten herschen nach wie vor matte Displays vor.

    Ich selber bin von einem matten Display auf ein Kristallklar-Display in meinem Vaio umgestiegen und bereue diesen Schritt in keinster Weise. Im Vergleich bieten diese Displays ein viel klareres Bild, viel schönere Farben und bessere Kontrastwerte. Allerdings muss man bei kristallklaren Displays sehr auf eine gute Entspiegelung achten, was wiederum beim X-Black-II-Display von Sony sehr gut gelungen ist, wie ich finde. :cool::D

    EDIT: Wenn man arbeitet, hat man in der Regel ein flächendeckendes Fenster mit weißer Oberfläche geöffnet, damit sind Reflexionen ein viel kleineres Problem als bei dunklen Wallpapers.
     
  6. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Warum es vermehrt spiegelnde Displays gibt?

    1. Weil immer mehr Leute ein Notebook nur zum Spass haben, also eigentlich keines bräuchten und diese Leute dann ihr Notebook vermehrt zum Spielen und DVD gucken benutzen.
    Und dann macht der höhere Kontrast und die "brillianteren" Farben vielleicht auch Sinn.
    (Das erklärt auch warum man matte Displays v.a. noch im Business Bereich findet)

    2. kann man sich so die teure Entspiegelung sparen, vor allem wenn man es dem Kunden noch als Bonus verkaufen kann... :rolleyes:
     
  7. #6 Spritschleuder, 25.04.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Wie ich als neuer HP Fan ja leider feststellen musste gibt es nichts über ein X-Black-II Display das in den Sonys verbaut ist.

    Die Dinger sind so einfach, naja, UNBESCHREIBLICH GEIL!!!!:D

    Frage:
    Gibt es sowas vergleichbares auch bei HP???
     
  8. #7 Honesty333, 25.04.2007
    Honesty333

    Honesty333 Forum Freak

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Lenovo TP R500 und TP R60
    ich habe mir die angeblich so guten "X-Black-II" Displays vorhin mal im Saturnmarkt angesehen. Auch diese spiegeln im Vergleich zu einem matten Display noch sehr stark. Für mich geht nichts über ein mattes Display, auch wenn es weniger Leuchtkraft hat - das ist wohl auch eine Frage des Geschmacks...
     
  9. #8 Spritschleuder, 25.04.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Is klar...:D

    Natürlich spiegeln die Displays immernoch, nur musst du dir mal ein normal spiegelndes in freier Natur und dieses X-Black-II im Freien mal ansehen. dann wirst du den Unterschied erkennen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 25.04.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    naja, sie spiegeln zwar weniger als man meinen könnte, sind aber eben nicht wirklich frei von Reflektionen.
    und: sie haben relativ wenig Auflösung.

    IMHO durchaus Gründe, die man -je nach Anforderungen- durchaus bemängeln könnte... (ich kann mit beiden Einschränkungen gut leben)
     
  12. #10 SpaceCowboy1973, 25.04.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Dem ersten Punkt muss ich zustimmen: Klar, frei von Spiegelungen kann man nicht sagen. Aber die Sache mit der Auflösung trifft nur auf die Consumer-Notebooks FE und N zu. Alle anderen Serien sind schon ziemlich hochauflösend (AR, C, G, SZ, TX, UX)
     
Thema:

Warum haben die neuen Notebooks fast alle spiegelnde Displays?

Die Seite wird geladen...

Warum haben die neuen Notebooks fast alle spiegelnde Displays? - Ähnliche Themen

  1. Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?

    Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?: Hallo zusammen. Ich stelle mir schon seit langem die Frage, warum viele Unternehmen eine Mitarbeiterbefragung machen. Ich selber denke auch...
  2. Warum nicht Windows 8.1?

    Warum nicht Windows 8.1?: Hallo zusammen, Wieso werden eigentlich im Moment die meisten Notebooks (auch Neuerscheinungen), mit Windows 8 und nicht mit Windows 8.1...
  3. Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.

    Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.: Hallo, alle. Ich habe ein Lenovo Yoga B8000 Tablet in einem Online Shop gekauft. Am letzten Woche habe ich mein Lenovo Yoga B8000-F Wifi...
  4. warum ist alles so klein?

    warum ist alles so klein?: Hi habe mir neulichst einen 15 Zoll notebook gekauft und bin wenig erstaunt das alles so klein ist dass man es mit mühe lesen kann Programme wie...
  5. Wer steigt auf Windows 8 um und warum ?

    Wer steigt auf Windows 8 um und warum ?: Ehrlich gesagt ich weiß nicht ob wir so einen ähnlichen Thread schon haben. Aber mich würde wirklich interessieren ob ihr auf Windows 8 umsteigt,...