Warum habt ihr euch einen Sony gekauft?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Hagiman, 25.11.2006.

  1. #1 Hagiman, 25.11.2006
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Also da ich sehr viel (das heißt also ich hatte nicht nur mal ein Gerät von der einen Marke und ein Gerät von der anderen) mit Sony und anderen Herstellern zu tun habe, frag ich mich warum sich jemand bloß einen Sony kaufen kann.

    Ich höre immer nur "Aussehen". Da muss man wohl sagen das alle Sony Käufer Wert auf etwas legen was aber sowas von unwichtig ist. Aber fangen wir mal an.

    1. Keine Garantie auf den Akku. Jetzt werden einige Sagen "Was keine Garantie auf dem Akku der lügt doch". Leider ist dem nicht so, ich habe immer wieder Kunden erlebet die aus allen Wolken gefallen sind "Aber ich habe doch für das Gerät XXXX Euro bezahlt!". Das euch davon kein Media Markt und Co Mitarbeiter was sagt ist ja klar sonst würden die Geräte wie Steine im Regal liegen bleiben.

    2. Die Kulanz an sich. Ich kenne wirklich keine Firma die unkulanter ist als Sony. Wenn man ein Tag über der Garantie ist dann ist der Ofen schon aus. Da kann das Gerät 3000€ gekostet haben das ist schnuppe.

    3. Die "Support" Homepage. Das ist ja eine Geschichte für sich. Treiber Updates ? Fehlanzeige. Einzeln die Treiber aufgelistet ? Fehlanzeige. BIOS Updates ? Fehlanzeige. Da bekommt man nur ein über 100MB großes File mit den "vorinstallierten Treibern" und das wars. Naja Kundenfreundlichkeit und Sony das passt halt nicht.

    4. Fehleranfälligkeit. Ich habe noch nie eine Marke (naja ASUS vieleicht) gesehen die solche Probleme hat. Aleine die FS Serie mit ihren Festplatten Problemen. Jeden Tag kamen die Käufer mit Systemen die 10min brauchten bis sie hoch gefahren waren weil die Platte defekt war.

    5. Was mich auch gewundert hat. Habt ihr bei Sony schonmal eine Buisness Serie gesehen. Lenovo hat die X und T Serie, Toshiba hat die Portege und Tecra Serie und Fujitsu Siemens hat die Livebook Serie.

    Das einzig gute an den Sony Laptops sind die Displays (aber da auch nur die X-Black).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Heute wird wohl wieder fleißig getrollt.

    Eigentlich wollte ich gerade darauf antworten, aber ich erspare es mir. Denn heute ist Wochenende.
    Vielleicht postet Du noch im Asus Forum die Fehleranfälligkeit deren Notebooks und stellst in anderen Foren noch weitere Behauptungen auf.
     
  4. #3 Hagiman, 25.11.2006
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Also stimmt das mit den Akkus nicht ?
    Stimmt das mit der Homepage also nicht?
    Ziehe ich mir das also alles aus den Fingern?
    Dein zeig mir auch direkt mal die Firmen Serie von Sony.

    Und dabei habe ich noch nicht mal die verbockte Sony Akku Umtauschaktion angeschnitten. Aber hey hast schon Recht beste Firma und so.

    Schön das es hier Clowns gibt die immer so einen Müll schreiben müssen statt mal eine ordentliche Konversation und Diskussion zu führen. Aber Hauptsache man hat sein M*** auf gerissen.
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90

    Für mein Vaio FS, was übrigens keinen Festplattenfehler hat kann ich Bios Updates und die aktuellen Treiber herunterladen, die auch teilweise im Laufe der Zeit verbessert wurden, soviel dazu.

    Das mit der Garantie auf den Akkus stimmt, allerdings sind bei anderen Herstellern die Garantien auch selten länger als 1 Jahr oder gar 1/2.

    Zudem hat jeder Käufer vorher die Möglichkeit sich vorm Kauf über die Garantie zu informieren um später nicht dazustehen, desweiteren hängt eben das Leben eines Akkus sehr daran, wie der Nutzer ihn pflegt.

    Firmen Serie? Sony setzt auf Style und Multimedia. Das war schon immer so, sind Hersteller verpflichtet Business Notebooks auszuliefern?
    Ach ja, ich habe gesagt das Sony die beste Firma ist?
    1A:D Weiter so!
     
  6. #5 Brunolp12, 25.11.2006
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Tach Hagiman,

    ganz schön "Trollig", Dein Beitrag !


    hmmm, manchen ist das halt wichtiger, anderen nicht so (mir zum Beispiel)



    soviel ich weiss ist der Akku oft von der regulären Garantie auf dem Gerät ausgenommen, nicht nur bei Sony.
    Die Lebensdauer dieser Komponente hängt nämlich sehr stark davon ab, wie sie behandelt wird. Weiterhin beginnt die Alterung unausweichlich mit dem Tag der Produktion, selbst dann, wenn man den Akku garnicht nutzt.


    Beweis erstmal, dass das so ist und dann beweis, dass das bei anderen nicht so ist.


    Wenns was upzudaten oder zu patchen gibt, dann klappt das schon, keine Sorge. Zuletzt afaik der Patch der Firmware für Brenner/DVD Laufwerke.


    Damit stehst Du aber in ziemlichem Widerspruch z.B. zur CT-Umfrage (aus dem Heise-Verlag, kennst Du doch sicher, als alter "Branchen-Hase"). Eigentlich machst Du Dich sogar sehr unglaubwürdig mit dieser einseitigen, wenig fundierten Kritik.


    Seit wann baut Sony seine Platten selbst ?


    :rolleyes: ja, eigentlich schon: zum Beispiel die BX-Serie. Aber die Multimedia-Ausrichtung der meisten Sony-Modelle macht die Geräte eben nicht so interessant für Business-Anwender.


    Die heissen alle X-Black, glaub ich...



    Naja, nimms nicht so schwer, wenn Du Dir kein Sony leisten kannst! :D

    Gute Besserung
    wünscht Bruno
     
  7. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    *aua*

    so ein Posting im Sony Unterforum ..

    Auch wenn der Threadersteller in einigen Punkten vielleicht Recht hat, z.b. beim Akku ist Sony wirklich der einzige Hersteller ohne jegliche Garantie, der Thread hier führt hier nur zu Ärger.. bitte schnell schliessen.

    grüsse
    Tom
     
  8. #7 Riddick73, 25.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2006
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Na du Quatschst ja ein Müll.....Versuch doch mal 1 Minute nach Ladenschluß noch in den Supermarkt zu kommen!!!:D
    Spuckst hier größe Töne,aber was du für ein Book hast,schreibste nicht!!Naja,wird bestimmt eins aus purem Gold sein,oder hast du garkeins und bist blos neidisch??!!:D
     
  9. #8 Hagiman, 25.11.2006
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    @dooyou

    Hast du schon im Service und Support für Sony gearbeitet ? Ich glaube nicht ich aber schon (habe mittlerweile zu einem anderen Hersteller gewechselt weil auch das Handling der Ersatzteile eine Frechheit war).

    Also auf der Vaio-Link Seite finde ich nur die vorinstallierten Treiber sowie zwei Programme für das Modell was ich jetzt raus gesucht habe (ist das neuste 17Zoll Modell).


    Ahja der Kunde kann sich über die Garantie Informieren und du liest dir auch jede 10 Seitige AGB durch. Was man alles kann und wie es in der Realität aussieht sind doch zwei Dinge die ganz weit auseinander liegen.

    Lenovo und Toshiba zum Beispiel geben 1 Jahr Garantie auf den Akku (das waren sogar zwei Jahre bis Mitte 2006).

    @Brunolp12

    Die Matten heißen sicherlich nicht X-Black. Das der Akku ein Verbrauchsgegenstand ist das stimmt aber warum soll ich dann nicht einen Hersteller nehmen der mir Garantie auf diesen Verbrauchsgegenstand gibt.
    Hier verstehen auch einige nicht das wir von Notebooks reden. Notebook das heißt Mobile und mit einem defekten Akku bin ich ziemlich unmobil. Aber hey in Sony Geräten sind Sony Akkus da würde ich natürlich auch keine Garantie drauf geben :D

    Das mit der Kulanz weis ich weil ich bei zumindestens zwei Notebook Herstellern gearbeitet habe. Der andere Hersteller tauscht sogar bei einem Haarriss das Cover auf Kulanz. Das Sony kein Platten Hersteller ist weis ich auch wenn die so gut HDDs herstellen würden wie Akkus .....
    Aber du willst mir doch nicht sagen das alle FS Kunden mit ihrem Notebook Fussball Spielen. In der A und B Serie sind die gleichen Platten vom gleichen Hersteller und die überleben irgendwie länger.

    @TomW

    Vielleicht ärgert mich das das alle hier Sony über den Klee loben. Der Threat soll dazu dienen um einen potenziellen Käufer beide Seiten zu zeigen was eigentlich nur Fair ist.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Wenn ich viel Geld ausgebe informiere ich mich so gut wie ich kann darüber. Und da ich auch im PC Bereich zu tun habe weiß ich da auch bescheid.

    Aber lassen wir das, jeder hat so seine Erfahrungen gemacht. Ich bisher ganz gute mit Sony, andere nicht. Ich bin jetzt sowieso bei Apple.

    Jedem das seine, Sony ist sicher nicht die beste Marke auf Erden, aber auch nicht so schlecht wie sie oft gemacht wird.
     
  12. #10 Riddick73, 25.11.2006
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Die waren bestimmt froh als du deinen Hut genommen hast;) ,vielleicht haben sie dich sogar rausgeschmissen und nun biste sauer !!:D
     
Thema:

Warum habt ihr euch einen Sony gekauft?

Die Seite wird geladen...

Warum habt ihr euch einen Sony gekauft? - Ähnliche Themen

  1. Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?

    Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?: Hallo zusammen. Ich stelle mir schon seit langem die Frage, warum viele Unternehmen eine Mitarbeiterbefragung machen. Ich selber denke auch...
  2. Warum nicht Windows 8.1?

    Warum nicht Windows 8.1?: Hallo zusammen, Wieso werden eigentlich im Moment die meisten Notebooks (auch Neuerscheinungen), mit Windows 8 und nicht mit Windows 8.1...
  3. Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.

    Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.: Hallo, alle. Ich habe ein Lenovo Yoga B8000 Tablet in einem Online Shop gekauft. Am letzten Woche habe ich mein Lenovo Yoga B8000-F Wifi...
  4. warum ist alles so klein?

    warum ist alles so klein?: Hi habe mir neulichst einen 15 Zoll notebook gekauft und bin wenig erstaunt das alles so klein ist dass man es mit mühe lesen kann Programme wie...
  5. Wer steigt auf Windows 8 um und warum ?

    Wer steigt auf Windows 8 um und warum ?: Ehrlich gesagt ich weiß nicht ob wir so einen ähnlichen Thread schon haben. Aber mich würde wirklich interessieren ob ihr auf Windows 8 umsteigt,...