Warum Intel statt AMD

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von raymis, 28.12.2010.

  1. raymis

    raymis Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo ich habe mir gestern einen Acer Travelmate bestellt mit den folgenden features:
    AMD Phenom II X4 N930 mit 4x 2.0GHz / 4096MB DDR3 / 500 GB Festplatte / 39,6cm (15,6") HD LED Display und 1366 x 768 / ATI Mobility Radeon HD 5650 mit 1024MB Speicher / DVD-Brenner / Bluetooth 3.0 / 3x USB 2.0 / VGA + HDMI / HD-Webcam / Windows 7 Home Premium 64Bit
    für 529 €


    Kann mir jemand sagen warum man für das fast baugleiche Acer Aspire Timeline X 5820TG-464G75Mnks
    mit Intel Prozessor 899 € zahlt(siehe unten

    # Neuer Intel Core i5 460M Prozessor mit 2x 2,53 GHz, dank Turboboost bis zu 2,80 GHz
    # 4096 MB DDR3 Ram, 750 GB Festplatte
    # 39,62 cm (15,6") LED Backlight Display
    # 1,3MP HD Webcam
    # ATI Radeon HD 6550 1024MB DDR3
    # Bluetooth 3.0, Wireless LAN
    # Windows 7 Home Premium 64 Bit

    Für welche würdet ihr euch entscheiden und warum?
    Danke für eure threads!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. raymis

    raymis Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Achso wollte nur sagen das ich schon weiss das Intel leiser ist und weniger Strom verbraucht .
    Aber obwohl so ein grosser Preisunterschied ist es wirklich so wichtig leiser und länger mit dem Akku zu leben.
     
  4. #3 _reloaded, 28.12.2010
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Die Lautstärke hat nichts mit dem Prozessor zu tun, sondern sie hängt vom Design des Kühlsystems ab.

    Die Timeline X-Serie, mit der Du Deinen Neuanschaffung vergleichst, ist konsequent auf Batterielaufzeit optimiert, also für den Vergleich ungeeignet.

    Vermutlich gibt es ein ähnlich konfiguriertes "nicht-Timeline"-Modell mit Intel-Ausstattung, das um Einiges günstiger sein dürfte.

    Dazu kommt bei dem konkreten Beispiel, daß die Intel-CPU bei Anwendungen, die die Vierkern-Architektur Deines Prozessors nicht ausnutzen, schneller sein dürfte.

    Michael
     
Thema:

Warum Intel statt AMD

Die Seite wird geladen...

Warum Intel statt AMD - Ähnliche Themen

  1. Intel Core Duo Prozessor - warum überhaupt?

    Intel Core Duo Prozessor - warum überhaupt?: Hallo, ich weiss ich komme mit Fragen über Fragen, aber irgendwann hats auch ein Ende :confused: Welche User benötigen überhaupt unbedingt...
  2. Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?

    Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?: Hallo zusammen. Ich stelle mir schon seit langem die Frage, warum viele Unternehmen eine Mitarbeiterbefragung machen. Ich selber denke auch...
  3. Warum nicht Windows 8.1?

    Warum nicht Windows 8.1?: Hallo zusammen, Wieso werden eigentlich im Moment die meisten Notebooks (auch Neuerscheinungen), mit Windows 8 und nicht mit Windows 8.1...
  4. Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.

    Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.: Hallo, alle. Ich habe ein Lenovo Yoga B8000 Tablet in einem Online Shop gekauft. Am letzten Woche habe ich mein Lenovo Yoga B8000-F Wifi...
  5. warum ist alles so klein?

    warum ist alles so klein?: Hi habe mir neulichst einen 15 Zoll notebook gekauft und bin wenig erstaunt das alles so klein ist dass man es mit mühe lesen kann Programme wie...