Warum ist mein Prozessor so langsam?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Cassy85, 08.02.2009.

  1. #1 Cassy85, 08.02.2009
    Cassy85

    Cassy85 Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 6930G
    Hallo,

    ich habe mir vor wenigen Tagen ein Notebook von Acer zuglegt (Model 6930G). Leider habe ich das Gefühl, dass der Prozessor nicht die volle Leistung bringt. Laut Herstellerangabe habe ich einen Intel Core 2 Duo 2,4 GHz drin. Mein Rechner hat genau so viel, ich bilde mir jedoch ein, dass er wesentlich schneller arbeitet. Ich habe mir jetzt aus lauter Verzweiflung schon das Programm "SiSoftware Sandra Lite 2009" runtergeladen. Wenn ich es durchlaufen lasse wird mir gesagt, dass meine "Geschwindigkeit" 2,53GHz ist ich aber "2 Kerne pro Prozessor" besitze.

    Meine Frage ist nun, wieviel GHz ich nun wirklich besitze 2x 2,4 GHz oder nur 2,53 Ghz ??? :confused:

    Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen.....

    LG Cassy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 08.02.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    das -wenn ich die Frage überhaupt richtig kapiere- liegt evtl. an der Festplatte oder an Vista (besonders wenns frisch aufgesetzt ist). Was tust Du denn, das angeblich langsamer ist ? Normalerweise merkt man den Prozessor nur bei bestimmten Anwendungen.

    :confused: "2 Kerne" ist doch richtig ?! Worüber machst Du Dir Sorgen ?
     
  4. #3 HappyMetaler, 08.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Hilfreich wäre auch zu wissen, was für ein Prozessor es ist. Aber 2,53 GHz und 2 Kerne bedeutet 2x 2,53 GHz. Da hat Brunolp12 schon Recht. Alles OK. Wenn der Hersteller sagt, dass der Prozessor 2x2,4GHz hat, dann läuft Deiner sogar schneller! Übertaktet?
     
  5. #4 Cassy85, 08.02.2009
    Cassy85

    Cassy85 Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 6930G
    @ brunolp12: Im Grunde genommen mache ich nicht viel ausser Sims2 spielen....

    @ HappyMetaler: Die Bezeichnung des Prozessors lautet P8600...

    Aber ich verstehe immer noch nicht so recht, warum mein Rechner augenscheinlicher schneller läut als mein Notebook. Die Ausstattung ist bei beiden gleich, ausser, dass mein Rechner ne bessere Grafikkarte drin hat als meine Lappi. Selbst dieser komische Leistungsindex, den es neuerdings bei Vista gibt ist bei beiden Geräten gleich! *tztztz*...
     
  6. #5 2k5.lexi, 08.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    der P8600 hat 2.4 GHz.
     
  7. #6 Brunolp12, 08.02.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    und da stockts / ruckelts ? Beide Kisten gleiches BS ?

    dann vermute ich, daß aufm Laptop mehr anderes Zeug im Hintergrund mitläuft (evtl. liegts auch an ner langsameren Platte). Räum mal die Autostarts auf.
     
  8. #7 HappyMetaler, 08.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Du hast einen Rechner (ich denke Du meinst einen Desktop) mit Notebook-CPU? Glaub ich jetzt weniger...

    Ist der Prozessor auch auf maximal 100% Leistung eingestellt?
    Ändern kannst Du das hier: "Start" -> "Systemsteuerung" -> "Akkueinstellungen ändern" bei der modernen Ansicht / "Energieoptionen" bei klassischer Ansicht -> beim verwendeten Energiesparplan "Energiesparplaneinstellungen ändern" -> "Erweiterte Energieeinstellungen ändern" -> "Prozessorenergieverwaltung" -> "Maximaler Leistungszustand des Prozessors".

    Sicher, dass die 2,53 GHz stimmen, die Everest ausspuckt? Weil das ist mehr, als der P8600 haben sollte. Mal mit CPU-Z überprüfen (*klick*).
     
  9. #8 Cassy85, 08.02.2009
    Cassy85

    Cassy85 Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 6930G
    Also mein Desktop PC und mein Lappi haben beide das gleiche BS. Klar das mein Rechner nicht den gleichen Prozessor drin hat *gg*. Der hat aber auch 2x2,4 GHz und der Rest ist bis auf die Grafikkarte auch gleich. Habe das jetzt mit der Leistung mal geändert und es scheint tatsächlich daran gelegen zu haben. Habe zwar jetzt nen saumäßigen Akkuverbrauch, aber was solls.....

    Danke an Euch für die schnelle hilfe!!!!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 HappyMetaler, 08.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Darum gibt es ja verschiedene Schemata, zwischen denen man wechseln kann. Passe eines auf Leistung (aber hohem Stromverbrauch) an, das andere für Stromsparen mit möglichst langer Akkulaufzeit aber geringer Leistung. Wechseln kannst Du auch über das Akku-Symbol in der Tray [​IMG] (mit normalen Klick anklicken). Wenn das Symbol da fehlt: Rechtsklick auf eine freie Stelle der Taskleiste -> Eigenschaften -> Infobereich -> Haken vor "Energie" setzen.
     
  12. #10 Brunolp12, 08.02.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :eek: :confused: ach, Du vergleichst das im Akkubetrieb :eek: :eek: !!!??

    dann vergiss es - da schaltet das Notebook natürlich alles ein bisschen runter, um Strom zu sparen. Seine volle Leistung zeigt der nur am Netz.
     
Thema:

Warum ist mein Prozessor so langsam?

Die Seite wird geladen...

Warum ist mein Prozessor so langsam? - Ähnliche Themen

  1. Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.

    Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.: Hallo, alle. Ich habe ein Lenovo Yoga B8000 Tablet in einem Online Shop gekauft. Am letzten Woche habe ich mein Lenovo Yoga B8000-F Wifi...
  2. Warum ist mein Acer Aspire 7738G so langsam

    Warum ist mein Acer Aspire 7738G so langsam: Moin Moin Mein Problem ist, das mein Acer Aspire 7738G, was ich vor 3 Tagen bekommen habe, ziehmlich lange zum Hochfahren,Runterfahren, Programme...
  3. Warum geht Meine "FN-Taste" nciht so wie sie soll ?

    Warum geht Meine "FN-Taste" nciht so wie sie soll ?: ich habe einen MSI CR720 -P6247W7P und seit kurzen funktionieren eine funktionen über FN nicht wie bluethoot und des weiteren Seh ich die Icons...
  4. Warum nur 16:9, was meint ihr, in Business Notebook sinnvoll?

    Warum nur 16:9, was meint ihr, in Business Notebook sinnvoll?: In der letzten Zeit ist ja ziemlich viel los, was Neuvorstellungen bei Notebooks angeht. Dank Intels neuer Plattform Arrandale, mit intigrierter...
  5. Der "Warum ist mein Windows so langsam" Thread

    Der "Warum ist mein Windows so langsam" Thread: Mein Windows 7 64Bit Enterprise braucht grad mal satte 35 Minuten (angezeigt) um etwa 1,5GB an Daten (etwa 150000 Dateien) direkt zu löschen (ohne...