Warum nur 16:9, was meint ihr, in Business Notebook sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Fun is live, 16.01.2010.

  1. #1 Fun is live, 16.01.2010
    Fun is live

    Fun is live Forum Master

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Lenovo X200t
    In der letzten Zeit ist ja ziemlich viel los, was Neuvorstellungen bei Notebooks angeht. Dank Intels neuer Plattform Arrandale, mit intigrierter Grafik, könnten die neuen Books ziemlich interessant werden.

    Aber warum müssen auch die neuen Business-Serien von Lenovo und HP das Displayformat 16:9 verwenden. Mit 16:10 kann ich mich sehr gut abfinden, aber 16:9 finde ich katastrophal.

    Hier ein paar Vorstellungen dazu:
    HP Probook & EliteBook - notebookcheck.com
    Lenovo Thinkpad - computerbase.de

    Mich würde interessieren, was ihr davon haltet? Und was denkt ihr wird Dell bei 16:10 bleiben oder auch 16:9 nutzen?

    Gruß Basti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Predator, 16.01.2010
    Predator

    Predator Forum Freak

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    ich denke das dell auch sehr bald 16:9 verwenden wird.
    Aber ich verstehe ehrlich gesagt deine Beschwerde nicht ganz.
    16:9 bedeutet doch, dass man filme ohne die schwarzen balken sehen kann, nichts weiter. oder doch?
     
  4. Koopa

    Koopa Ultimate Member

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Und das man weniger Bildschirmfläche bei gleichen Zoll hat.
    Ob man schwarze Balken hat oder nicht ist vollkommen wurscht.
    Sobald 16:9 Displays herausen sind Filmen die halt mit 16:8.
     
  5. #4 deuterianus, 16.01.2010
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Diese Sache mit den Displayformaten geht mir auch langsam auf den Keks ... 4:3, 5:4, 16:10, 16:9, 15:9, .... :mad: Mittlerweile sind bei mir alle Arbeitsgeräte 16:10 und das Entertainment 16:9. Passt für mich super. Auf den breiten 16:10 Bildschirmen kann man auch immer mal schön 2 Fenster nebeneinander stellen und hat trotzdem noch einigermaßen höhe. Nur warum müssen die Monitore bei einer verbreiterung des Formats immer an Höhe verlieren? Nie werden die Dinger mal breiter, es wird immer nur oben und/oder unten abgeschnitten (außer man geht in die nächst-höhere Größenordnung). Wenn man allerdings in die Größen geht, die bei den Heimanwendern noch nicht so verbreitet sind, bleibts erstmal bei 16:10, momentan scheint das 16" und aufwärts zu sein.

    Leider muss man aufgrund von Trend und Druck vermuten, dass irgendwann so ziemlich alle Notebooks mit 16:9-Display daher kommen. Die Frage dabei ist nur, wann wir mit 21:9 auf unseren Schreibtischen und an den Notebooks zu rechnen haben :(
     
  6. Koopa

    Koopa Ultimate Member

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Frag mich ob dieser Trend aus Asien kommt, vllt sehen die sonst nichts...
     
  7. #6 Fun is live, 16.01.2010
    Fun is live

    Fun is live Forum Master

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Lenovo X200t
    ich habe kein Problem damit, wenn in Consumer-Reihen vor allem, bei Notebooks die im Multimedia Bereich angesiedelt sind, das 16:9 Format Einzug hält. Auch beim Fernseher ist es vollkommen okay, nur 21:9 wäre da noch das max Optimum, der Fernseher würde aber wahrscheinlich sehr merkwürdig aussehen.

    Aber bei Business Notebooks und auch Bildschirmen jenseits eines billig TN-Panel, welche in erster Linie mit zum Arbeiten verwendet werden, bin ich für 16:10, da mir ansonsten einfach die Höhe zu gering ausfällt.
     
  8. #7 Predator, 16.01.2010
    Predator

    Predator Forum Freak

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Brunolp12, 16.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    übrigens sind Kinofilme (was natürlich wieder was anderes ist) meines Wissens garnicht in 16:9, sondern immer in ganz anderen Formaten, oft in 2,35:1

    So hat man bei 16:9 oder 16:10 Displays / Fernsehern / Notebooks trotzdem noch ein abweichendes Bildformat mit Balken. Aber es sollte hier ja auch haupts. drum gehen, was zum arbeiten/surfen oder anderen NTB-Anwendungen am sinnvollsten ist.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Fun is live, 16.01.2010
    Fun is live

    Fun is live Forum Master

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Lenovo X200t
    Also eigentlich ist es wie Brunolp nach dir schrieb recht egal, man wird bei Filmen immer noch ein Schwarzen Balken haben, bei 16:10 nur etwas mehr und man hat mehr Höhe wenn man dran arbeitet.

    Richtig, Kinofilme kommen in den Verhältnis 2,35:1 bzw. 21:9 daher.

    Weiß einer von euch schon was von Dell, die müssten ja auch mal ein Nachfolger vom Latitude und Precision ankündigen, oder?
     
  12. Koopa

    Koopa Ultimate Member

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Mir ist schon klar warum sie immer niedrigere Displays verkaufen, ist halt billiger.
    Weil man dann weniger cm² Fläche braucht um genauso viele Zoll zu erreichen.
     
Thema:

Warum nur 16:9, was meint ihr, in Business Notebook sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Warum nur 16:9, was meint ihr, in Business Notebook sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?

    Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?: Hallo zusammen. Ich stelle mir schon seit langem die Frage, warum viele Unternehmen eine Mitarbeiterbefragung machen. Ich selber denke auch...
  2. Warum nicht Windows 8.1?

    Warum nicht Windows 8.1?: Hallo zusammen, Wieso werden eigentlich im Moment die meisten Notebooks (auch Neuerscheinungen), mit Windows 8 und nicht mit Windows 8.1...
  3. Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.

    Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.: Hallo, alle. Ich habe ein Lenovo Yoga B8000 Tablet in einem Online Shop gekauft. Am letzten Woche habe ich mein Lenovo Yoga B8000-F Wifi...
  4. warum ist alles so klein?

    warum ist alles so klein?: Hi habe mir neulichst einen 15 Zoll notebook gekauft und bin wenig erstaunt das alles so klein ist dass man es mit mühe lesen kann Programme wie...
  5. Wer steigt auf Windows 8 um und warum ?

    Wer steigt auf Windows 8 um und warum ?: Ehrlich gesagt ich weiß nicht ob wir so einen ähnlichen Thread schon haben. Aber mich würde wirklich interessieren ob ihr auf Windows 8 umsteigt,...