Warum Samsung X20 und nicht Sony FS-Serie?

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von schandralambera, 15.06.2005.

  1. #1 schandralambera, 15.06.2005
    schandralambera

    schandralambera Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1.73 GHz
    6229

    Hallo,

    ich bin gerade dabei, mir ein neues Notebook anzuschaffen. Nachdem ich jetzt schon seit
    Tagen hier im Forum rumhänge bin ich echt verunsichert...!

    Sehr oft wird hier zum Samsung X20/X25 geraten. Ich versteh' aber nicht wirklich, warum!
    Wenn ich mir die Daten so anschaue, finde ich als Laie, dass das Sony FS-215 S einfach
    besser abschneidet zum ziemlich gleichen Preis.

    Jetzt dachte ich, ich schreib das einfach mal ins Samsung-Forum, da mir die Nutzer im
    Sony-Forum doch sehr Sony-Lastig sind... :lol:

    Bin schon sehr gespannt, was Ihr Samsung-Lastigen (sorry!) hier wohl dazu meint....

    Liebe Grüße
    Claus

    P.S. Ich hoffe, Ihr versteht mich richtig, ich bin wirklich unsicher.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    6240

    An der FH gibt es gute Kurse zum aufbau der Selbstsicherheit.

    Mal davon abgesehen, haben wir dieses Thema schon sehr oft gehabt, ich kann dir nur dazu raten mal die beiden Samsung Tests mit den Sony tests zu vergleich.
    Ach ups... die User hier im Forum sind jazu faul um Berichte zu schreiben.

    Mich stören an der ganzen FS Reihe halt Folgende Dinge:
    1. Akku Laufzeit von gerademal ~2Std.
    2. Spiegelndes Display mit Widescreen
    3. häufige Probleme mit Lüfter und PCMCIA
     
  4. #3 schandralambera, 15.06.2005
    schandralambera

    schandralambera Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1.73 GHz
    6243

    Schön, dass es solche Kurse gibt, aber ich habe kein Problem mit mir selbst, sondern
    eben mit einer Entscheidung für oder gegen das Sony FS Notebook. Und ich denke,
    als relativer Laie ist das schon ok...

    Über das Sony konnte ich leider keinen Test finden, ich werde aber, sollte ich das
    Teil doch noch kaufen, selbstverständlich einen hier reinstellen.....

    Ok, das mit der Akku-Laufzeit wurde schon öfters bemängelt, ist sicherlich nicht so doll,
    allerdings für mich nicht so entscheidend.

    Spiegelndes Display muss ich jetzt einfach mal glauben, ich habe eben leider noch kein
    Sony Notebook "erleben" dürfen, aber das ist sicherlich schon ein Manko....

    Was sind das für Probleme mit dem Lüfter und der PCMCIA (was ist das eigentlich??).
    Über den Lüfter konnte ich bisher nur lesen, dass die sehr leise sein sollen....

    Freue mich schon über weitere Meinungen....

    Liebe Grüße
    Claus
     
  5. #4 ThomasN, 15.06.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    6245

    @Beast:
    könntest du endlich mit deinen Blöden Bemerkungen aufhören, in denen du User angreifst, oder andere Forenmitlieder grundlos kritisierst.
    Wir schätzen dich hier, weil du sehr aktiv bist, aber in manchen Fällen schießt du übers Ziel hinaus.
     
  6. #5 d_herbst, 15.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    6247

    Grüße!

    Also ich würde die Frage umdrehen-warum unbedingt Sony?

    Mit dem Samsung x20 1600 IV/1700 sind 2 absolute Top Produkte am Markt.
    Ich kann nicht sagen ob Sony die Kinderkrankheiten des FS 115 in den Griff bekommen hat, aber es spricht einfach mehr fürs Samsung. Ergänzend zu Beasts Ausführungen möchte ich noch anführen:

    - Abmessungen: Das Samsung ist flacher, etwas was mir wichtig ist.
    - Unterstützung: das Samsung unterstützt berteits 100/1000 Lan & ist HDTV fertig
    - Garantie: Samsung hat vor Ort Garantie
    - Speicher: Sony hat es noch immer nicht geschafft die DDR2 4200 einzubauen, sie begnügen sich mir den 2700.
    Auch die Festplatte ist nicht so schnell wie die im Samsung
    - Grafik: die ATI ist der Geforce meiner Meinung nach überlegen.

    Fazit: was Sony so wirklich richtig kann ist ein schönes Display bauen, das aber zugleich unpraktisch ist. Ansonsten kommt es von den Leistungsdaten ans Samsung einfach nicht ran. Und vielleicht noch ein Wort zu Auflösung: mir sind 1400x1050 lieber.
    Welches schöner ist sei dahingestellt, mir gefällt das Samsung besser!

    Ich würde zum Samsung raten...

    mfg
     
  7. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    6254

    hi,

    was für ein merkwürdiger Thread.

    Ein Sony FS-215S kostet ca. 1560 Euro, das X20 ist ca. 350 Euro günstiger.

    Dafür ist es:

    - deutlich leichter
    - kleiner
    - hat eine höhere Auflösung
    - eine höhere Akkulaufzeit
    - spiegelfreies Display
    - ist leise
    - hat eine schnelle Festplatte
    - ist ausgereift (kein Fiepen etc. siehe Sony Bereich)

    - dem so hochgelobten Display wird eine sehr gute Farbbrillianz bescheinigt, aber es wird oft als zu dunkel dargestellt und es spiegelt.

    mhh.. also meine Entscheidung war Glasklar ..
     
  8. #7 deep|Blue, 15.06.2005
    deep|Blue

    deep|Blue Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    6259

    Wenn man keinen Wert auf 'ausgeprägte' Mobilität legt und sich über ein Widescreen-Display (mit nicht all zu hoher Auflösung) freut, dann ist man mit dem Sony sehr gut bedient. Das Display ist einfach unschlagbar, die Brillianz der Farben ist überzeugend. Ich denke wenn man Grafiker ist, dann kommt einem sowas zu gute - wobei dann wieder die Auflösung zu gering ist. Ansonsten ist das Samsung in allen anderen Punkten überlegen - außer vielleicht Design, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache.
     
  9. #8 d_herbst, 15.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    6264

    Grüße!

    zu TomW: das FS 215 ist mit dem x20 1700 am besten zu vergleichen aufgrund der CPU Taktung, des Arbeitsspeichers und der Festplatte, beide Kosten um die 1700.-

    zu deepblue: du hast recht, das Display des Sonys ist bildhübsch, ABER im professionellen Bereich nahezu unbrauchbar, ua aufgrund der Spiegelungen. Ein Grafiker hat mir gesagt dieses Display käme für ihn gar nicht in Frage..

    mfg
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. jv96

    jv96 Forum Freak

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio Fs-215B
    6272

    ich wollte mir auch eigentlich einen Samsung Laptop kaufen bis ich das Display von Samsung gesehen habe.Es ist einfach zu dunkel,für mich war eine K.O Kriterium.

    Beim Sony sieht alles super aus,aber die Sony-Service ist sehr sehr sehr schlecht,das macht mir Angst nochmal ein sony zu kaufen.

    Wenn ich biscchen mehr Geld gehabt hätte,hätte ich doch x50-mit glara display gekauft.

    wie ist eigentlich Samsung Service?Wie schnell wird Notebook repariert?

    Grüsse
     
  12. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    6275

    hi,

    wie schon im anderen Thread geschrieben, gehe ich nicht davon aus, das du ein richtig eingestelltes IIer Display hattest. Sonst würden wir das hier nicht schreiben und es hätte nicht so excellente Testberichte, die auch immer das helle und klare Display sehr loben. Ich denke mal, du hast ein verstelltes IIIer Display gesehen, an den Geräten im Laden fummeln ja auch genug Leute rum.

    grüsse
     
Thema:

Warum Samsung X20 und nicht Sony FS-Serie?

Die Seite wird geladen...

Warum Samsung X20 und nicht Sony FS-Serie? - Ähnliche Themen

  1. R70 Deluis - warum kaum erhältlich? Aktuelle Samsung Books??

    R70 Deluis - warum kaum erhältlich? Aktuelle Samsung Books??: Warum ist das R70 Deluis, ein Notebook mit guten LEistungsdaten nur mehr bei einem einzigen deutschen Händler, in Österreich gar nicht erhältlich?...
  2. Warum Samsung im Vergleich zu acer so teuer

    Warum Samsung im Vergleich zu acer so teuer: Warum sind eigentlich Samsung Notebooks im Vergleich zu Acer Notebooks, die die gleichen Haupterkmale haben (CPU,Festplatte,RAM,Grafik usw.) so...
  3. Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?

    Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?: Hallo zusammen. Ich stelle mir schon seit langem die Frage, warum viele Unternehmen eine Mitarbeiterbefragung machen. Ich selber denke auch...
  4. Warum nicht Windows 8.1?

    Warum nicht Windows 8.1?: Hallo zusammen, Wieso werden eigentlich im Moment die meisten Notebooks (auch Neuerscheinungen), mit Windows 8 und nicht mit Windows 8.1...
  5. Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.

    Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.: Hallo, alle. Ich habe ein Lenovo Yoga B8000 Tablet in einem Online Shop gekauft. Am letzten Woche habe ich mein Lenovo Yoga B8000-F Wifi...