Warum sollte man ein Notebook kaufen?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von sod softair, 23.09.2008.

  1. #1 sod softair, 23.09.2008
    sod softair

    sod softair Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe stark mitbekommen das Notebooks momentan der Renner schlecht hin sind. Ich selber werkle schon seit Jahren mit einem Desktop Rechner herum. Lief auch alles. Ich frage mich bloß warum man sich ein Notebook, die Gründe.

    Was mich seit einiger Zeit nervt sind einige Arbeiten. Sie machen am Desktop PC keinen Spaß mehr. Dazu zählen Texte tippen (z.b Interpretationen von Gedichten, Vorträge usw.) chatten und natürlich das TV schauen übern DVB-T Stick. Spielen macht natürlich nur am Stand PC Laune.

    Ich bin Schüler der 10 Klasse am Gymnasium. Macht es Sinn jetzt einen Notebook zu holen für die oben beschriebenen Aufgaben oder soll ich bei meinem Desktop PC bleiben?

    Ich möchte gerne ein paar Meinungen einholen. Meine Eltern würden es nicht gut heißen. Sie sagen immer, du hast doch schon einen PC. Reicht der den nicht. Aber diese Kommentare sind mir weist Gott nicht egal, nein ich habe auch deswegen kein Notebook vor 2 Jahren geholt sondern einen Desktop.

    Aber jetzt will ich mal gespannt was Ihr sagt. Wenn es hilft, mein Budget wäre so 600€. Es muss reichen für diese minimalen Anforderungen. Bekommt man als Schüler Rabatte? Und wenn ja Wo?

    Thank’s a lot!
    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 23.09.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wegen Rumtragen ?!?!?
     
  4. #3 Skywalker077, 23.09.2008
    Skywalker077

    Skywalker077 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das ist nicht mals ein Deutscher Satz -.-

    Ein Notebook hat die Vorteile der mobilität,du kannst ihn überall mit hinnehmen!
    Ausserdem ist er nicht so sperrig!
    Aber er ist auch nicht so leistungsstark,was ich schade finde :D

    Ja,was man alles von dir lernt 2k5.lexi :D
     
  5. #4 patrickmb, 23.09.2008
    patrickmb

    patrickmb Forum Freak

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Notebook:
    Dell Precision M2300
    Hol dir einen Laptop.
    Interpretationen schreiben macht daran viel mehr spaß.:D

    Bleib bei deinem Desktop und hol dir einen Bausparvetrag oder sowas. Davon hast du momentan wesentlich mehr.
     
  6. #5 2k5.lexi, 23.09.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn man schon rumproletet sollte man wenigstens die deutsche Rechtschreibung beherrschen...
     
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Wenn dein PC von der Leistung nicht wesentlich schwächer als ein halbwegs aktuelles Notebook ist gibt es keinen Grund für einen Plattformwechsel. Das ein Notebook aber mobiler ist, liegt ja auf der Hand. Sollte also dies für dich ein Kriterium sein wäre es eine Überlegung wert.
     
  8. Phylin

    Phylin Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Studio 17
    "Texte tippen am Desktop machen keinen Spaß mehr."
    Aha! Das liegt nicht am Desktop, sondern daran, dass es anscheind Schulaufgaben sind!
    Ansonsten versteh ich die Logik dahinter nicht.
     
  9. horsti

    horsti Forum Freak

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Wenn du das Notebook nicht mobil nutzen musst, dann macht es auch keinen Sinn eins zu kaufen.
    Da du aber Schüler bist und hier im Forum sehr viele Schüler Notebooks suchen, weil die Schule so etwas verlangt (kann ich irgendwie nicht verstehen), kann ich natürlich nicht sagen wie lange du noch ohne auskommen wirst.

    Gruß
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 deuterianus, 23.09.2008
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    So richtig kann ich auch nicht nachvollziehen, was das mit den Notebookklassen soll. In der Schule sind Notebooks nur Ablenkung. Für die eher klein angelegten Schultische sind die normalen 15,4"-Modelle zu sperrig, kleiner ist entweder teurer oder schon fast zu klein. Von den Hörsäälen an Uni/FH sprechen wir lieber garnicht erst.

    In höheren Klassen und/oder als Arbeitsgerät anstelle des Schul-PCs (z.B. weil sonst 2 oder mehr Leute an einem PC sitzen müssten) machen Notebooks an der Schule am ehesten Sinn. Genau dazu habe ich mir das NB auch ursprünglich gekauft. Und bei ständig wechselnden PC-Räumen mit den Unterschiedlichsten Hardware-Ausstattungen und Softwaremischungen ist es einfach viel angenehmer, wenn man sein Notebook hochfährt und alles ist da.

    Wenn das nicht zutrifft und zu hause kein triftiger Grund für den Kauf eines Notebooks spricht (z.B. Platzmangel und/oder Einsatz an verschiedenen Orten in der Wohnung), macht es keinen Sinn, eines zu kaufen.


    MFG
     
  12. catk

    catk Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freilassing / Bayern
    Mein Notebook:
    Dell E6420
    Ich seh schon, dass wird noch ein lustiger Thread. Ich versuch mal zu helfen, in dem ich kurz die Punkte durchgehe, warum ich mir in der damals elften Klasse unbedingt nen Notebook zulegen musste... Gut ich muss noch dazusagen, dass das jetzt knapp 12 Jahre her ist, und das damals die Notebooks im Vergleich zu Destop Rechnern noch verdammt teuer waren.

    DIe Mobilität war damals mein Hauptaugenmerk. Anders konnte man da unterwegs kaum auf elektronische Inhalte zugreifen, geschweige denn auch die einfachsten produzieren. Es war einfach toll während der langen Busfahrt von und zur Schule etwas am Rechner machen zu können, oder in den Schulstunden mit dem Rechner auch mitschreiben zu können. Gut damals war ich damit dann schon n ziemlicher Freak, aber es hat zu meiner persönlichen Freiheit beigetragen.

    Wenn ich als Schüler heutzutage diese Mobilität wieder suchen würde, würde ich wahrscheinlich zu einem Netbook greifen, also einen kleinen bis zu 1,5kg schweren einfach ausgestatten Notebook, den ich einfach immer und gerade in der Schule dabeihaben könnte. Dabei würde gerade meine Wahl wahrscheinlich auf den Asus Eee PC 1000H fallen, den es z.B. bei Amazon.de für 430 EUR gibt, dieser zeichnet sich durch eine besonders lange Akkulaufzeit und ein 10" Display aus. Günstigere Geräte gibt es aber auch schon für ca. 300EUR. Im Gegensatz zu einem Notebook ist ein solches Netbook halt nicht besonders schnell und Leistungsstark, aber einfach Aufgaben wie Word Dokumente schreiben, DVB-T schauen sind auf jeden Fall drin.

    Vielleicht lassen sich deine Eltern ja davon überzeugen, dass Dir ein solche kleiner günstiger Netbook helfen kann, effizienter Deinen Schulalltag zu bewältigen. Und in nem Jahr kannste Sie dann dazu überzeugen, dass dein Desktop PC ein Upgrade braucht ;)
     
Thema:

Warum sollte man ein Notebook kaufen?

Die Seite wird geladen...

Warum sollte man ein Notebook kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?

    Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?: Hallo zusammen. Ich stelle mir schon seit langem die Frage, warum viele Unternehmen eine Mitarbeiterbefragung machen. Ich selber denke auch...
  2. Warum nicht Windows 8.1?

    Warum nicht Windows 8.1?: Hallo zusammen, Wieso werden eigentlich im Moment die meisten Notebooks (auch Neuerscheinungen), mit Windows 8 und nicht mit Windows 8.1...
  3. Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.

    Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.: Hallo, alle. Ich habe ein Lenovo Yoga B8000 Tablet in einem Online Shop gekauft. Am letzten Woche habe ich mein Lenovo Yoga B8000-F Wifi...
  4. warum ist alles so klein?

    warum ist alles so klein?: Hi habe mir neulichst einen 15 Zoll notebook gekauft und bin wenig erstaunt das alles so klein ist dass man es mit mühe lesen kann Programme wie...
  5. Wer steigt auf Windows 8 um und warum ?

    Wer steigt auf Windows 8 um und warum ?: Ehrlich gesagt ich weiß nicht ob wir so einen ähnlichen Thread schon haben. Aber mich würde wirklich interessieren ob ihr auf Windows 8 umsteigt,...