Was brauche ich?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von karacho, 28.07.2010.

  1. #1 karacho, 28.07.2010
    karacho

    karacho Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe vor einigerzeit einige Fragen gestellt, und kaum Antworten erhalten.
    Ich habe dann diese privat und im Laden gestellt und erkannt dass ich selbst (evtl) falsche Vorstellungen hatte.

    Leistung:
    Office, Office-Programmierung, Silverlight-Programmierung, Vektorgrafik

    Display:
    externer Monitor soll anschließbar sein und als erweiterter Desktop nutzbar
    ich denke da an 23zoll mit 1920x1200 Auflösung oder so;-)

    Laufwerk:
    Falls vorhanden, wird es nur zum Filme schauen benutzt -> Der Rest des Laptops muss dann auch für Heimkino geeignet sein (ich stecke ihn dann auch mal gerne an Fernseher/Monitor und Boxen an).

    Sonstiges:
    Festplattengeschwindigkeit, CPU und Arbeitsspeicher sollten nicht "geradenoch" reichen. Ich will mindestens 1 Jahr mit den Laptop arbeiten und am liebsten 3-4 Jahre benutzen.
    4:3 Display optional, Akkulaufzeit zweitrangig (>4-5h), matt wäre nett

    Wichtig:
    Geringe Wärmeentwicklung (Handballen, Tastatur), Keine Laufgeräusche im Arbeitsmodus.

    Bitte helft mir!
    MfG,
    karacho
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 28.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Nehmen wir mal an das Budget wären 1000 ocken!
    Dann würd ich jetzt mal sagen Dell Vostro 3500 in der kleinsten konfig also
    (I5-520/Nvidia Graka und 4GB Ram) dann liegst mit Service so um 700-800€
    die Letzten 200€ würd ich dann in eine SSD investieren.
    Warum das 3500er - es hat HDMI ist Relativ leise (wenn man es richtig einstellt) und hat genügend andere anschluss möglichkeiten.
    Die andere Möglichkeit wäre ein DELL Studio (eh besser da mehr auf Multimedia getrimmt)
    Das in mittlere konfig inkl. 3 Jahren VOS ebenfalls mit 4GB ram nem I5 und ner SSD die du dir selber kaufst.
    Dann haste die 1000€ gut ausgereizt und investiert.
    Akku laufzeit beim Vostro 3500 zwischen 3,5 und 4 Std.
    Beim Studio rechne mal so um 3 Std.
    Ps. Das Studio hat ebenfalls einen HDMI port aber ein Glänzendes Display das Vostro hätte ein Mattes beide aber arbeiten mit LED technik.
    Achso um den Preis von 1000€ inkl. SSD zu realisieren sollte man zwingend per Tel. Konfigurieren und auch Ordern. Am besten man lässt sich 1-2 angebote erstellen und entscheidet dann.
     
  4. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Ist das Vostro 3500 nicht der Brüllwürfel, der noch ein BIOS-Update der Lüftersteuerung vertragen könnte?

    Ad TE: Budget fehlt; Displaygröße fehlt; 4:3 ist tot. Die letzten matten 4:3 Displays findet man im T61 (14,1") und das hat kein HDMI.
     
  5. #4 Mad-Dan, 28.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ja und nein!
    Bei einigen ist es Leise bei anderen ist es Lauter (wobei Laut so ne sache ist)
    Wenn er das teil eh an nen LCD (Fernseher/Sound usw.) hängen will ist die Lüfter lautstärke ja eh egal.
    Und unterwegs auf Akku ist es leise.
    Meins ist auf Akku fast unhörbar am Netz war es natürlich jetzt die Tage wo es Wärmer war (Raum und Aussen Temp ja Teilweise 35° und mehr) lauter.
    Fahre ich die kiste im Energiespar Modus mit Netzstrom ist es zwar hörbar aber nicht laut oder Störend eher so ein leichtes Rauschen.
    Habe die CPU im energiespar modus unter netzstrom auf 75% leistung begrenzt.
    Wobei selbst 60% noch reichen würden, der I5 ist recht flott unterwegs und meine 6GB ram denke ich tun ihren teil dazu bei. Wobei mir das eigentlich egal ist.
    Habe eh zu 95% Musik nebenbei im Büro an, da höre ich das gerät dann eh nicht.
     
  6. #5 karacho, 28.07.2010
    karacho

    karacho Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.
    Ich habe schon versucht zu editieren und zu antworten aber immer blieb nach dem Absenden die Seite hängen.

    Also: Preis und Displaygröße fehlen nicht, ich wollte wissen was jeweils am geringsten ist;-)

    Ehrlich gesagt dachte ich mir sogar ein Inspiron Mini würde reichen, falls mein einen Externen Monitor anstecken kann.

    Den externen Monitor brauche ich wenn ich dann doch mal ein bisschen größeres Projekt programmiere, aber in der Regel sind die Sachen die ich damit programmiere nicht sehr umfangreich, deshalb ist auch die SSD nicht wirklich wichtig.

    auf den RAM kann ich aber kaum verzichten, afaik läuft unter win7 schon heute nichts mehr mit unter 2 GB, und 1 GB für jede weitere Anwendung, was meine Erfahrungen bestätigen, und ich denke mir: Wie ist das dann erst in einem Jahr?

    Also Display Obergrenze: 14 Zoll (Laptopbreite ca 34 cm)
    Geld Obergrenze: 1000 Euro, aber kein Cent davon soll dann in unnötiges zeug gehen, <500 Euro sind realistisch.

    Ich habe auch einen Zweitrechner zur Verfügung, auf dem ich aber wegen der Lautstärke nicht dauerhaft arbeiten kann.
     
  7. #6 Mad-Dan, 28.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das ist totaler Blödsinn!
    Hier im Forum sind ne menge user die mit VM´s arbeiten und das mit nur 4GB gesamten Ram und immer noch reserven dabei haben.
    Ja was denn jetzt? Willst du was vernünftiges das lange hält oder willst du lieber unter 500€ bleiben?
    Neues (Leises Netzeil) + neuen CPU kühler 100-120€ oder einfach mal Saubermachen - Staub durch pusten.
    und dann pochst du so auf Arbeitsspeicher?
     
  8. #7 karacho, 28.07.2010
    karacho

    karacho Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Geht nicht beides? ;-)

    Also ich denke auch das 4GB reichen, aber weniger? Zum Beispiel die Zeichenprogramme die für mein Hobby benutze brauchen 1-2GB, und Windows 7 soweit ich weiß auch (Ich habe damit aber noch nicht gearbeitet, bin bei XP hängengeblieben). Das addiert sich doch, oder etwa nicht? und auch beim neuen Visual Studio 2010, das ich zwar nicht habe aber zumindest die Express Editionen werde ich probieren, steht unter Systemvoraussetzungen 1-2 GB freier Speicher nötig.

    Etwas vernünftiges will ich auf jeden Fall.
    Lange halten... 1 Jahr ohne Reperatur wär schon toll! Aber man sollte realistisch bleiben.
    Wenn ihr sagt so etwas bekomme ich nicht unter 500 Euro dann muss icheuch glauben!
     
  9. #8 Mad-Dan, 28.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ich fahre mein Win7 64bit aktuell mit ner Ram auslastung von knapp 1100MB
    habe aber den IE offen und noch 2-3 andere Programme.
    Im Leerlauf brauch meine kiste knapp 900MB Ram.
    So hab grad mal geschaut was passiert wenn ich mal nen Schwung Programme öffne.
    Also ich hatte jetzt grad auf. Word/Paint/Nero/Traktor/IE/Wavelab inkl. audio Spur. und lag bei knapp 2GB ram auslastung.
    Die steigt natürlich je größer die Audio spuren aber wann lädt man schon mal ne 4GB Audio Spur.
    Nein!
    Dann Vostro 3300 hat allerdings kein HDMI wenn ich mich recht entsinne.
    Wobei ich wenn ich ehrlich bin dir eher zu nem Studio 15 raten würde.
    Ist zwar nen tick größer, ist aber leiser als das Vostro (meine ich) hat Power ohne ende und ist auch Multimedia geeignet und das wichtigste du bekommst es in einer recht guten konfig locker für unter 800€

    Edit:
    Dell Studio 15
    Notebooks DELL Studio 1558 blue
    Dell Vostro 3300
    Notebooks Dell Vostro 3300 bronze N33002BR
    Dell Vostro 3500
    Notebooks Dell Vostro 3500 III bronze N0535003BR
    Lenovo TP 14zoll
    Notebooks LENOVO ThinkPad L412 NVE5ZGE
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 karacho, 28.07.2010
    karacho

    karacho Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dann könnte es also sein dass ich mich irre, und dass mir 2GB Ram vollkommen reichen.
    Was mich noch mehr in Richtung Netbook Kauf treibt. Das 800-1000 Euro Multimedianotebook wird also immer unwahrscheinlicher, wenn ich unserer Diskussion das richtige entnehme.

    Bleibt aber noch ein Problem mit dem Netbook: Wenn es einen HDMI Ausgang hat, gibt es dann Adapter für VGA oder DVI? Und was ist die Maximale Auflösung am Externen Bildschirm?

    Mein alter Rechner ist übrigens ein P4 mit 3Ghz. Wie steht der im Verhältnis mit dem Atom mit 1,66 Ghz?
     
  12. #10 Mad-Dan, 28.07.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Fast auf dem selben Level.
    Ja gibt es - kostenpunkt zwischen 5-15€ aber bedenke das du nur per HDMI auch das Audio signal mit über ein Kabel bekommst.
    Bei nur VGA bzw.DVI brauchst du dann auch noch ein kabel für Audio vom PC zur endstufe oder was auch immer du da hast.
    Ja und nein! Standard ist heute eigentlich zwischen 3-4GB Ram (der mitgeliefert wird)
    Wieso?
    Netbooks arbeiten ja immer mit integrierter Grafik lösung
    und da ist zuminest bei den neueren geräten bei 1920 × 1080 Pixeln schluss.
     
Thema:

Was brauche ich?

Die Seite wird geladen...

Was brauche ich? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel % des gesammt strom verbrauchen eure gadgets

    Wieviel % des gesammt strom verbrauchen eure gadgets: Kurze umfrage aber wieivle % eures gesammt stromverbrauches geht an eure gagedts/ computer?
  2. Brauche Ersatz für meinen Samsung Pro Paris - Mainboard ist defekt

    Brauche Ersatz für meinen Samsung Pro Paris - Mainboard ist defekt: Hallo, ich hoffe, ihr könnt mich hier ein bisschen beraten, welches Notebook für mich am besten ist. Bis jetzt hatte ich einen Samsung Pro...
  3. Amilo M3438G brauche hilfe weiss nicht was ich noch tun soll

    Amilo M3438G brauche hilfe weiss nicht was ich noch tun soll: guten tag da drausen ihr seit jetz noch meine letzte hilfe weiss nicht was ich noch tun soll,ich möchte gerne meinen läptop neu aufsetzen,aber...
  4. Brauche Hilfe

    Brauche Hilfe: Hallo ich möchte euch mal fragen ob da noch was geht .Ich habe einen fehler am lapi auf einmal ,wollte Windows 8 neu machen aber dann kommt nur...
  5. Brauche dringend Hilfe beim Festplattentausch !?

    Brauche dringend Hilfe beim Festplattentausch !?: Hallo Leute, Bin neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus also bitte erklärt es mir einfach:) Ich benütze jetzt schon seit 2 Jahren das...