Was hat euch zuletzt richtig geärgert?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Vanessa225, 23.09.2011.

  1. #1 Vanessa225, 23.09.2011
    Vanessa225

    Vanessa225 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hab grad in einem anderen Forum so einen ähnlichen Thread gefunden und mir gedacht, ich eröffne hier auch so einen.

    Ich muss mir aber selbst erst überlegen, was es bei mir war. Ja, es sind diese Ungerechtigkeiten die mich ärgern, besonders auch wenn sie dreist und gepaart mit scheindummer Scheinheiligkeit oder Ignoranz gepaart sind. Also so richtig geärgert, so dass ich mich tagelang nicht beruhigt habe, war als mir eine Bekannte mit Maisonettenwohnung eröffnet hat, dass sie und ihr Mann beide arbeitslos gemeldet sind, obwohl der Mann sehr wohl (schwarz) arbeitet. Dh die lassen sich ihr Leben und das ihrer Kinder vom Staat finanzieren und verdienen sich noch brutto für netto ein goldenes Näschen, während die anderen für weniger Familieneinkommen arbeiten gehen müssen und nur wenig Zeit für ihre Familien haben. Gleichzeitig haben deren Kinder auch noch die Mutter ganztätig zuhause, die sie bekocht und verwöhnt und wahrscheinlich massenhaft Geduld und Ruhe für sie aufbringt, ist halt keine Arbeitstätige. Also Ungerechtigkeit und Dreistigkeit auf der ganzen Linie.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tandem

    Tandem Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Stadt
    Mein Notebook:
    hp
    Die Ungerechtigkeit passiert ständig in unserem täglichen leben. So dass ich schon sehr oft zweifle darauf dass es anders sein kann. :( Langsam glaube ich nicht mehr an die Gerechtigkeit. Wie du gesagt hast es gibt tausende Beispiele aus welchen wir zusehen bekommen, dass Geld, Kontakte und Status stehen höher als die Gerechtigkeit und sie bleibt zunächst nur ein Wort. Können wir einfache Leute mit wenig oder gar keinem Einfluss auf viele Situationen etwas dagegen tum?:confused:
    PS: meine Oma ist schon 78 und sie glaubt an die Gerechtigkeit. Unglaublich! Oder es war damals anders?
     
  4. #3 Apollo24, 30.09.2011
    Apollo24

    Apollo24 Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich ärgere mich eigentlich mehr über kleine, alltägliche Sachen als über richtig große - da würde man nämlich gar nicht mehr mit ärgern fertig werden! Sobald man die Zeitung aufschlägt oder den Radio oder Fernseher anmacht erfährt man so viele ungerechte Sachen, die einen zornig machen.
    Allerdings gibt es auch immer wieder positive Nachrichten! So habe ich zum Beispiel erst kürzlich gelesen, dass man es endlich geschafft hat Rachat Aliyev mit einer Klage zu erreichen, wegen der Sache mit dem Leibwächter. Den kennt ihr sicher, oder?
     
  5. #4 Brunolp12, 30.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Worüber man sich aufregt und was man wie schlimm findet, das ist in der Tat auch eine Frage des Erfahrungshorizonts, der Lebenserfahrung und der Grundüberzeugungen.
     
  6. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Was die eine Seite als Ungerechtigkeit betrachtet, geschieht in vielen Fällen zur Freude der anderen Seite. Man muss also nur auf der richtigen Seite stehen und kann sich freuen statt ärgern :D
     
  7. Style

    Style Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wahrscheinlich ist es ganau das, worüber ich mich aufrege. Die Sensationsgeilheit der Medien und die damit verbundene Manipulation der öffentlichen Wahrnehmung der Weltgeschehnisse.
     
  8. #7 Mad-Dan, 29.11.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dafür gibt es nen einfachen begriff Massenkompatibel, "wir" wollen doch solche meldungen/solch ein Assi TV Programm!

    Ps.
    Mich ärgern eigentlich nur Banalitäten (kleinigkeiten)
    wobei ich so richtig empfindlich und auch Sauer Reagiere wenn man mich belügt!
     
  9. ge.ret

    ge.ret Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ignoranz von Vorgesetzten - und in dem Zusammenhang Jovialität - nicht alles, daß einem dann noch gönnerhaft übers Haupt gestreichelt wird.
    Sry, kommt gerne ins Spiel, wenn Frau in einem "männlichen Bereich" etwas besser weiß

    Nein, ich weiß, daß es nicht die Regel ist und es auch "andere gibt". Trotzdem passiert es, resp ist heute passiert - und ich reg mich immer noch auf, v.a. wenn man/frau situationsbedingt ausgeliefert ist

    Hilflosigkeit macht mich wütend - läßt mich zum Hulk werden *aaaarghhhhhhhhh*


    Ich würde so gerne drüber stehen. Wäre so gerne souverän.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Style

    Style Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Niemand ist wirklich souverän. Und lieber wütend auf sowas reagieren, als völlig eingeschüchert.
     
  12. ge.ret

    ge.ret Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Doch, das gibt es. Schaffe ich leider nur selten.

    Hm... muß ich wieder widersprechen. Es gibt etwas dazwischen, z.B. siehe oben.
    Aber meistens ist es besser, das Wütendsein bei sich behalten zu können und sich woanders auszutoben - nicht an einer anderen Person!

    "Wer lächelt statt zu toben ist immer der Stärkere" :D:):D:)
     
Thema:

Was hat euch zuletzt richtig geärgert?

Die Seite wird geladen...

Was hat euch zuletzt richtig geärgert? - Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr euch zuletzt für einen Film angesehen?

    Was habt ihr euch zuletzt für einen Film angesehen?: Mal in die fröhliche Runde gefragt - was war denn der letzte Film den ihr Euch angesehen habt - egal ob jetzt im kino oder im TV - und wie hat er...
  2. Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus

    Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus: Moin, es ist wieder so weit. Der Bildschirm des Displays schaltet die Beleuchtung aus. Im Sonnenschein sieht man den Desktophintergrund, somit...
  3. Vaio (diverse) Sony Vaio PCG-71313m hintergrundbeleuchtung defekt

    Sony Vaio PCG-71313m hintergrundbeleuchtung defekt: Hallo erstmal =) habe folgendes Problem und zwar eine gute bekannte hat mich gebeten bei ihrem Vaio (Modell im Titel) das gebrochene Display...
  4. Vaio (diverse) Sony Vaio VPC CB3S1E keine Tastaturbeleuchtung

    Sony Vaio VPC CB3S1E keine Tastaturbeleuchtung: Hallo. Da ich neu hier im Forum bin hoffe dass Ihr mir helfen könnt. Ich habe mein Sony Vaio VPC CB3S1E eine SSD spendiert. Seit dem bekomme...
  5. Wlan am HP compaq nc6220 leuchtet nicht!

    Wlan am HP compaq nc6220 leuchtet nicht!: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich habe auf meinem Notebook eine neues Betriebssystem Windows 7 installiert. Zuvor hatte ich...