Was ist denn da los?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von SoldSoul, 17.11.2007.

  1. #1 SoldSoul, 17.11.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    Hi,

    passt vll. nicht zu Notebooks, aber egal.

    Ich wollte mich gerade auf einer Seite einloggen, wo ich eMail und Passwort eingeben muss.

    Dann klick ich in das Kästchen für eMail und dann kommt meine eMail (weil sie ja schon in der Chache ist) und dann kommt noch eine andere: josef.maler@wien.at.
    Wer ist das und wieso ist die in meinem Notebook drinnen? Hab ich einen Spion oder was?

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. podse

    podse Guest

    ja wahrscheinlich schon da hat sich wahrscheinlich einer in dein w-lan eingehäckt

    hast du dein w-lan denn nicht verschlüsselt?
     
  4. #3 king_louis, 17.11.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hmm klingt seltsam..
    eventuell eben jemand eingehackt... weil solche daten wie benutzername werden ja wie du schon gesagt hast lokal im cache gespeichert . sonst wäre halt die idee das jemand die gleich ip hat wie du...bei meinem provider gibts nur 12 ips für alle..deshalb is wiki bei mir gesperrt zum bearbeiten weil irgendwer nen bledsinn geschossen hat.... aber welche seite meinstn.. dann schau ich mal ob bei mir a steht...
     
  5. #4 SoldSoul, 17.11.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    danke für die Antworten!!

    Natürlich ist mei W-Lan verschlüsselt ;)

    Bei schuelervz.net steht dann die email da. Wenn sich da wer einhackt, das ist doch nicht ganz legal oder? Und was soll ich da jetzt machen?

    LG
     
  6. #5 MrGroover, 17.11.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Selbstverständlich taucht dann die e.Mail Adresse im lokalen Browser auf. Is klar. Wenn sich jemand ins WLan einhackt, dann merkt man es sicherlich nicht daran, dass bei der AutoVervollständigen-Funktion der Browser neue Einträge auftauchen. Diese werden wie gesagt lokal hinterlegt, getrennt für jeden Benutzer.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten: Du hast diese eMail schon mal in einem Feld, welches den gleichen Bezeichner hat (HTML intern zB), eingetragen und dein Browser erkennt nun fälschlicherweise diesen Bezeichner wieder.

    Die zweite Möglichkeit ist, dass sich jemand unter deinem Windoof Account auf der Seite eingeloggt hat. Das solltest du wissen, da du demjenigen gestattet hast, an deinen Rechner zu gehen. Wenn du dein Windows nicht sperrst, wenn du vom Rechner weggehst und jeder andere es nutzen kann, dann solltest du da mal ansetzen. Weg vom Rechner -> Windows+L drücken (Windows = Windowstaste). Macht allerdings nur Sinn, wenn du ein Passwort verwendest...

    Und die dritte Möglichkeit ist, dass die Seite dir via AJAX Vorschläge präsentiert, welche dann in einer Liste erscheinen...

    Das alles sind die gutwilligen Möglichkeiten, die böswilligen sind dann Trojaner, die ein Hintertürchen öffnen und jemand ist jetzt so clever und verwendet seine e-Mail Adresse mit deinem Account.

    Was du aber in keinem Fall sagen kannst, dass sich jemand in dein WLan reingehackt hat. Das ginge nur, wenn Möglichkeit drei zutrifft und du vertraglich eine feste IP hast und bei Möglichkeit drei die Auswahlliste anhand der IP generiert wird.

    Ansonsten, such im schülerVZ mal nach diesem Namen, am Ende ist es ein Kollege, der in nem unbeobachteten Momend Schindluder mit deinem NB treibt...
     
  7. #6 SoldSoul, 17.11.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    Hmmm. Das ist jetzt schwer zu sagen.

    Also mein Notebook steht bei mir zu Hause, und ich verwende diese nicht in der Schule.
    Ich hab noch nie diese eMail Adresse gelesen/geschrieben bzw. geöffnet!

    Ich habe eine dynamische IP. Ich verwende McAfee und Spybot, der gerade überprüft.

    Josef Maler ist nicht im SchülerVZ drinne....:(

    Was mir jetzt aufgefallen ist, dass diese Adresse nur im IE7 aufscheint, im FireFox nicht...:confused:

    LG
     
  8. #7 king_louis, 17.11.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hmm komisch... hätte sonst vermutet dass es eine Beispiel Email Adresse ist vom SchuelerVZ... so wie maxmustermann.@irgendwas.at
    schreib mal dem schuelervz service ne mail ob das zutrifft...
     
  9. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Lösch doch einfach mal die Autovervollständigung im IE. Dann sollte die Email-Adresse ja auch weg sein.
    Also ich schätz am ehesten, dass es doch jemand lokal mit dem IE auf deinem Windowsaccount mit der Email-Adresse versucht hat sich anzumelden.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SoldSoul, 17.11.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    oke ich schreib denen mal und lösch die chache im IE.

    danke
     
  12. #10 Sykwitit, 17.11.2007
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Hätte zu WLAN ne Frage:
    Hab beim Router den MAC-Filter aktiviert. und mit einem anderen NB mich zu verbinden. Hat natürlich nicht geklappt.
    Dafür ist kein WLAN Passwort eingetragen, weil ich irgendwie Probleme mit dem WPA2 und Vista habe.

    Bin ich jetzt sicher? Klar mit WLAN Passwort ist man besser dran. Aber fürs erste mal ist man da sicher vor anderen, die ins Netzwerk sich verbinden wollen?
     
Thema:

Was ist denn da los?

Die Seite wird geladen...

Was ist denn da los? - Ähnliche Themen

  1. Wie laut ist denn das Probook 4530s

    Wie laut ist denn das Probook 4530s: Zu dem Probook 4530s liest man widersprüchliche Meinungen was die Lautstärke des Lüfters angeht. HP ProBook 4530s B0Y11EA [i3; 4GB; 320GB;...
  2. Wieso das denn?

    Wieso das denn?: Ich habe mir gerade das Dell Alienware M17x R4 angeschaut. Am Ende stand als Preis 1276,47€ (mit i7-3610Qm GTX 660M GDDR5 2GB 6GB RAM...)...
  3. Inspirion Serie Bei 1750 mit fremd-Ladegerät dennoch den Akku laden?

    Bei 1750 mit fremd-Ladegerät dennoch den Akku laden?: Hallo, ich habe kürzlich ein Notebook gesponsort bekommen mit dem ich von zu Hause arbeiten soll. Soweit so gut. Ich hatte kein Ladegerät...
  4. SUCHE DELL WERBUNG!! Was ist denn das? Das ist mein neues Notebook!

    SUCHE DELL WERBUNG!! Was ist denn das? Das ist mein neues Notebook!: Hallo, kennt ihr noch die alte Dell Werbung? Wo der eine fragt, was ist denn das? Das ist mein neues Notebook! Und packt diesen riesen...
  5. stop.0x000000ED?was heisst denn das?

    stop.0x000000ED?was heisst denn das?: Schönen nachmittag, tja,wohl zu früh gefreut-nachdem ich das EvoN620 vom Mistplatz mit win cd neu aufgesetzt hatte,hats auch ein paar Tage toll...