Was ist mein notebook noch wert???

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von tummy, 03.07.2006.

  1. tummy

    tummy Forum Freak

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    DellVostro1500 Aceraspire5920g
    Hallo,
    bin neu hier und habe direkt eine frage an euch..und zwar:
    Was ist mein toshiba notebook noch wert????Hier die daten:

    Toshiba Satellite S20-S103
    Model:pSA20E-07DJ6-GR
    P-4 mit 2,8GHZ
    512mb ram
    40Gb HDD
    Grafik:Trident CyberAladdin-P4 (ich glaube shared)
    W-Lan:Intel(R) Pro/Wireless Lan2100 3B Mini PCI
    CD/DVD Combo Laufwerk(nur cd brenner)
    Akku ist im neuzustand.....wurde wirklich nur 5oder 6mal benutz.Natürlich wurde auch darauf geachtet das der akku nicht tiefendladen wird.
    Sämtliche kabel,für tv out,modem u.s.w. sind dabei.Alle treiber(und programm,win xp u.s.w.) cds sind dabei,auch habe ich den originalkarton noch.
    Dazu ist noch ein hama trollitasche die hatte letzes jahr 130euro gekostet.
    Der zustand des laptop ist gut bis sehr gut....leider ist die tastatur nur etwas abgegriffen(mit abgegriffen mein ich,ca 10tasten glänzen)alle buchstaben oder zeichen sind voll in ordnung.
    Wär super wenn jemand schreiben könnte wieviel die kiste noch ungefähr wert ist.
    Zu der lautsärke des notebooks...obwohl ich mehrmals gehört habe das p4 prozessoren laut sein sollen(lüfter)kann ich es nicht mit mein toshiba nachvollziehen.Lüfter(wenn sie mal angehen,ist aber selten)und festplatte(hört man nur wenn man mit dem ohr am notebook geht) sind sehr leise.


    m.f.g. tummy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deichgraf, 03.07.2006
    deichgraf

    deichgraf Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NMS
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5741 ZG
    so zwischen 4 und 500 €
     
  4. #3 GroundControl, 03.07.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    Wahrwscheinlich bin ich kein guter Vergleich, aber unter dem Aspekt, dass sich um 899,- schon Geräte mit M740-Prozessor, doppelter HDD-Kapazität, DVD-Brenner ... (Liste endlos) _nagelneu_ erwerben lassen, würde ich für das Gerät selbst nur 250,- Maximum zahlen. Wenn ich ein NB suchte und mir die Anschaffung eines sehr günstigen Neugerätes mit Abstrichen oder die Anschaffung eines Gebrauchtgerätes um Geld zu sparen überlegte.

    Wie oft Dein Akku benutzt wurde ist eher egal: Wie ALT ist er?
    Wie alt ist das Notebook? Da ich leider "Satellite S20-S103" nicht finde, fehlen mir Displaygrösse und Auflösung, wenn er stark abgenutzte Tasten hat, wurde wohl auch das Display viel benutzt und die Hintergrundlampe ist dann schon recht "augebrannt".

    Ist das RAM 2x256 oder 1x512? Weil man heutzutage sicher 1 GB einbauen will, macht das einen Unterschied. Mit 40GB ist idR. auch kein Auskommen mehr.

    Die hama-Trollitasche ist sicher noch was dazu wert, aber wenn Du sie zusammen mit dem Computer verkaufen willst, wirst Du sie mehr oder weniger herschenken müssen, cleverer ist es, diese Teile getrennt zu verkaufen, als Wertsteigerung hat sie wenig Sinn.

    Edit: PS: *Ein* Fragezeichen im Subject reicht übrigens völlig.
     
  5. tummy

    tummy Forum Freak

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    DellVostro1500 Aceraspire5920g
    Hallo,
    also das notebook ist ca 2,5jahre alt/neu.Benutzt wurde es nicht sooft,wenn dann wurde damit nur im netzt gechattet.Der neupreis war 1350euro(rechnung noch vorhanden).Displaygrösse müsste endweder 15oder 15,4 sein(38cm diagonale)....dazu müsste ich gleich im keller die beschreibung raussuchen.Die tasten sind nicht stark abgenutzt...nur durch die benutzung sind ca 10 tasten auf der benutzeroberfläche am glänzen...hab schon versuch das sauberzumachen,geht aber irgendwie nicht.Rams sind 2x256 drinne.

    @GroundControl,
    also für 150euro finde ich nirgends ein amrken laptob mit meinen daten?Kannst du mir vielleicht ein link oder so schicken,weil mein bruder auf der suche nach ein günstigen notebook ist.

    Oder meint ihr wirklich das der toshiba nur 250schleifen wert ist?


    m.f.g.
     
  6. tummy

    tummy Forum Freak

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    DellVostro1500 Aceraspire5920g
    Hallo,
    hab mal en bild ausn netzt von meiner kiste rausgesucht:
    [​IMG]
    Leider sind die akkus meiner digicam am laden...sobald die voll sind werde ich pics von meinen hier hochladen.


    m.f.g.
     
  7. #6 Thorsten, 04.07.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    im Auktionshaus solltest du dafür ca. 450 bis 500€ bekommen.
    Hatte vor ein paar Wochen ein ähnliches Gerät verkauft, was knapp 600€ brachte.
    Dies hatte allerdings einen DVD Brenner und ein wenig mehr Zubehör.

    250€ wie von GroundControl geschätzt scheinen mir etwas wenig - auch wenn es günstige Centrinos Notebooks gibt wird für gebrauchte Toshiba Notebooks noch relativ gut gezahlt.

    Thorsten
     
  8. #7 GroundControl, 04.07.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    Ich habe ja geschrieben, dass ich vermutlich eine schlechte Basis darstelle. Ich bin sicher das unterste Ende und man würde mich vermutlich auch mit 300,- noch kriegen.
    Ich denke eben immer daran, dass an dem Gerät:
    - die Gewährleistung vom Originalhersteller abgelaufen ist
    - Privatverkauf weder Garantie noch Gewährleistung kennt
    - der Akku ist eben 2.5 Jahre alt, der hat schon den Stempel "bald, bald gehen mir die Lichter aus"
    - das Display altert im Betrieb, das ist bei TFTs eben so. Ein Käufer muss Dir _glauben_, dass Du nur selten Gebrauch davon gemacht hast.
    - es hat keinen DVD-Brenner
    - die HDD ist klein, zu klein für aktuelle Anforderungen aus meiner Sicht
    - Ich weiss zB. auch nicht, ob schon USB 2.0 verbaut wurde oder ob man mit einem 1.1 feststeckt.

    Nachdem man nagelneue Geräte mit besserer Ausstattung um 900,- bekommt würde ich für ein NEUES Gerät in dieser Klasse bestenfalls 600,- bezahlen.

    Wegen des Alters und des Risikos beim Privatkauf rechne *ich* immer 50% runter, das ist meine goldene Regel - wer das nicht tut hat imho einen hohen Drang zum Risiko.

    zB. bei Niedermeyer bekommt man um 899,-
    Intel Pentium® M 740 • 1,73 GHz • 512 MB DDR2 SDRAM • 80 GB HD • 15,4" WXGA X-black Display • DL DVD-Brenner • shared 128 MB Intel 915GM Grafik • 56K V.92 Modem • Memory Stick Slot • 802.11b/g WLAN/ 2x USB 2.0/ FireWire/ LAN/ PCMCIA • Windows XP Home SP2

    Ich habe extra Niedermeyer genommen, weil der nicht der grosse Disconter ist.

    Dieses Gerät würde ich _gebraucht_ mit all dem Risiko um vielleicht 500,- kaufen, daher scheint mir 300,- für ein deutlich schlechter ausgestattetes Gerät durchaus valid.

    Aber wie gesagt: Es gibt sicher Leute, die mehr bezahlen.
     
  9. tummy

    tummy Forum Freak

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    DellVostro1500 Aceraspire5920g
    Hallo,
    also mein schlepptop hat 3usb 2.0 .
    Und normalerweise hätte ich mir damals auch ein billigschlepptop wie aus dein post gekauft,aber sowas wurde mir abgeraten...die dinger sollen qualitativ nicht so gut sein wie markennotebooks.DVDbrenner(intern für notebook) habe ich eins von lg(hatte ich mir mal gekauft),könnte ich bei dem packet (wenn ich es abgebe)beilegen...glaube aber nicht das es so den preis steigern wird.Der brenner hat neu 40euro über ebay gekostet....und gebraucht würde er wahrscheinlich nur 20euro kosten.Und ne grosse platte120gb bekommt man für 99euro.....

    Ich werde mal die preise bei ebay studieren gehen....mal sehen...vielleicht kommt meine kiste im schrank wenn ich mir das neue hole.

    Vielen dank an allen für die infos..


    m.f.g.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thorsten, 06.07.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Ich hoffe nur der Schrank ist groß genug - denn da du dieses Notebook kaum genutzt hast wird es wohl viele Zeit schon im Schrank verbracht haben und vielleicht geht es dem neuen Notebook genauso.:D

    Setzt das Ding in die Auktion, 450€ sind zu erzielen und dies finde ich einen guten Preis.

    Thorsten
     
  12. #10 GroundControl, 06.07.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    Nach etwas Suche, zB:
    http://www.concord-remarketing.com/catalog/index.php?cPath=29

    Nicht ganz genau das gleiche, um 449,- allerdings eben mit 1 Jahr Garantie.

    Nochmal: In einem "Refurbish-Store" würde ich vermutlich bis 500,- Euro für das Toshiba zahlen. Aber ich betone noch einmal, dass man mit einem Privatkauf das volle (!) Risiko trägt. Das Ding kann sich unmittelbar nach dem Kauf in ein rauchendes Häufchen Asche verwandeln und man kann _nichts_ machen.

    Wenn ich komplexere EDV-Altlasten (also jenseits einer USB-Festplatte) _ver_kaufe gebe ich meistens 14 Tage freiwillige Geld-zurück-Granatie, wenn etwas unverschuldet vom Käufer auftritt. (Also beispielsweise TFT defekt, oder Festplatte stirbt oder ein RAMbaustein verreckt, oder der Akku die ehrlich angebene Laufzeit deutlich unterschreitet...).

    Wie soll man das Risiko des Privatkaufes anders als über den Preis abfangen?

    Aus diesem Grund halte ich 300,- für fair. Wenn Du jemanden findest, der mehr zahlt, musst Du mit Deinem Gewissen ausmachen, ob Du das ok findest. Mir wollte ein Bekannter spontan eine USB-Festplatte um 100,- abkaufen, ich habe gesagt, man kriegt sie neu um 99,-, daher habe ich ihm nur 50,- abgenommen. *Ich* könnte sonst nicht gut schlafen.
     
Thema: Was ist mein notebook noch wert???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toshiba s20-s103 wlan

Die Seite wird geladen...

Was ist mein notebook noch wert??? - Ähnliche Themen

  1. Notebook für meine Mom

    Notebook für meine Mom: Wie der Titel schon verrät soll ich meiner Mom helfen ein Notebook auszusuchen. Dazu muss man wissen, dass meine Mutter sich nicht sehr gut mit...
  2. Tastatur Probleme bei meinem Samsung notebook SE 20

    Tastatur Probleme bei meinem Samsung notebook SE 20: Hallo Allerseits Ich bin in Südostasien zur Zeit und an meinem Laptop geben immer mehr Tasten ihre Funktion auf,Habe schon den Treiber...
  3. Notebook für meine Frau max. 550 Euro

    Notebook für meine Frau max. 550 Euro: Schönen guten Tag liebe Community, da meine Frau ihren Uraltlaptop nun endlich zu Grunde gerichtet hat sind wir auf der Suche nach einem neuen...
  4. Suche neue Grafikkarte für mein Notebook

    Suche neue Grafikkarte für mein Notebook: Hallo zusammen, ich besitze ein mysn QXG7 (17,1 Zoll display) notebook. Nun ist meine Grafikkarte (nvidia geforce GTX 285m) defekt, so dass...
  5. mein Asus Notebook:videos ruckeln,Arbeitsspeicher/CPU wird stark beansprucht durch IE

    mein Asus Notebook:videos ruckeln,Arbeitsspeicher/CPU wird stark beansprucht durch IE: Mein Asus Notebook: Intel Celeron 1007U 1,5 GHZ 2GB Arbeitsspeicher 64-bit Betriebssystem Hallo, bitte höflichst um folgende...