Was stört euch an eurem NB?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von anfaenger, 29.03.2007.

  1. #1 anfaenger, 29.03.2007
    anfaenger

    anfaenger Forum Freak

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mich würde mal interessieren was euch an eurem NB stört.

    Zum Beispiel:
    - lauter Lüfter
    - laute Festplatte
    - verspiegeltes Display
    - ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nivea_DE, 29.03.2007
    Nivea_DE

    Nivea_DE Forum Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D820,D420
    sorry für nicht OT, aber: nichts. ;)
     
  4. #3 ThomasN, 29.03.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    generell die Tendenz vom Energiesparen wieder weg zu gehen. Hat jetzt eigentlich weniger mit meinem NB zu tun. Is allgemein meine Meinung.
    Was ich nicht verstehe ist, warum ein core2duo z.B. auf 1GHz laufen muss? Warum kann der nicht z.B. auf demselben Takt wie der Ram laufen, also mit 667MHz oder 533? Oder noch tiefer, denn der eigentliche Takt ist ja noch immer 133 respektive 266MHz.
    Warum packt man 2GHz Prozessoren in 12 Zoll Notebooks, und verwendet keine ULV CPUs?
    Aber die Antwort ist eigentlich einfach. Der Kunde will es so. Und solange es Leute gibt die sich ein 13 Zoll Notebook mit 2GHz CPU und ner GeForce kaufen wird das auch so bleiben.
     
  5. #4 Riddick73, 29.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2007
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    An meinem Book stört mich eigentlich nur,das wenn ich den Akku raus mache(90% Schreibtisch-Arbeit) ein Loch hinten im Book ist,wäre mal ne coole Lösung die Akku-Ladeeinheit abschalten zu können so das der Akku drin bleiben kann !!

    Alles andere wie zu laute Graka Lüfter kann ich verkraften.......war ja mein Wille:D :) ;)
     
  6. #5 deuterianus, 29.03.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Festplatte zu laut, ansonsten Top Gerät. Der Lüfter geht erst ab 62° CPU-Temp an, der CPU liegt im Normalfall immer darunter. Normalfall heißt: ca. 30% CPU-Last.


    MFG
     
  7. #6 Andreas, 29.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2007
    Andreas

    Andreas Forum Freak

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1600 II / XP Home
    Also mich stört an meinem kanpp zwei Jahre altem Samsung X20 XVM 1600 II eigentlich nichts gravierendes.

    - Die laut rauschende Festplatte habe ich ausgetauscht. (Nur leider vibriert die neue leisere Festplatte leicht)
    - Den störenden ständig laufenden Lüfter im Netzbetrieb kann ich glücklicherweise durch den Etiquette-Mode (FN+F10) abschalten.
    - Die Akkulaufzeit könnte natürlich länger sein. Schade finde ich auch das der Akku auch ziemlich schnell an Leistung verliert (Habe jetzt nach ca. 2 Jahren intensivem Gebrauch einen Wearlevel von ca. 45 %)
    - Ein intigriertes Mikrofon (für Skype) wäre auch toll. Habe mir aber mit folgendem Mini-Mikrofon beholfen.
    - Lautes Klickgeräusch der Touchpadtasten.

    Ich muß dazu sagen, daß es mein erstes Notebook ist. Mit Unterstützung dieses Forums und dem Testbericht von Manfel, dem Hausherrn, der das gleiche Notebook hat, habe ich mich nach einem fast einjährigem Entscheidungsprozess dazu durchgerungen meinen klobigen Desktoprechner in die Wüste zu schicken.

    Natürlich hat sich in den 2 Jahren einiges getan und mein Notebook ist technisch nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand. Aber ich muß nicht jeden Technologiesprung mitmachen.

    Außerdem gefallen mir momentan einige Notebook-Entwicklungen nicht:

    - 16:10 Bildschrimformat (Mir ist mein 4:3 viel lieber, speziell bei Office und Internetsurfen)
    - Spiegelnde Displays (Ich habe ein angenehm mattes)
    - Das jetzt wieder vorwiegend in Richtung "Mehr Leistung" entwickelt wird und der eigentliche Centrino-Gedanke (Stromsparend) wieder vergessen wird. (Manche Akkulaufzeiten sind ja erschreckend niedrig)
    - Das viele 15" bzw 15,4"-Notebooks viel schwerer als meines mit knapp 2,4 kg sind.
    - Ich habe ein Windows XP Home mit dem alles rund läuft. (keine Treiberprobleme, Ressourceneinbusen, etc)

    Gruß, Andreas
     
  8. #7 deuterianus, 29.03.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    @ Namensvetter Andreas (ich heiße Andre ;) ): Ich erlaube mir mal, deinen Post ein wenig zu zerpflücken. Wollte doch gern ein paar Gedanken zu deinen Negativ-Punkten loswerden.

    Das Problem wirst du immer haben. Das, was die meisten wollen, kommt. Da ist die Meinung eines einzelnen egal (z.B. auch deine ^^)

    Breitbild finde ich persönlich sehr angenehm. Da kann ich bei einem weniger hoch auflösenden Display wenigstens Problemlos die Desktop-Sidebar mitlaufen lassen.

    Ich arbeite nicht viel im Freien, daher kein Problem damit. Habe aber letztens auf dem Schulhof einmal merken dürfen, welches Problem hier so viele Leute mit Crystal-Brite Displays und wie sie heißen mögen, haben. Zum Glück ist morgen mein letzter regulärer Schultag, da kann das nicht mehr passieren ;)

    Viele Heim-Nutzer wollen die Leistung eines Desktop transportabel wie ein Notebook. Was dabei rum kommt, sehen wir ja. Die oben angesprochene Möglichkeit, den CPU noch wesentlich weiter runtertakten zu können und auch keine Spannungs-Untergrenze vorgegeben zu bekommen, würden hier sicher Abhilfe schaffen.
    Edit: Nehmen wir als Beispiel ruhig mal Riddicks allseits bekanntes Acer :D

    Meines wiegt ca 2,8 kg. Auch noch recht erträglich, wie ich finde. Habe das Gerät einen Tag lang auf der CeBit mit mir rumgetragen und fand es noch im annehmbaren Bereich. 2,8 bis 3,0 kg ist meines Wissens nach auch in etwa der Durchschnitt. Das ändert natürlich nichts daran, dass jedes Gramm weniger den Transport angenehmer macht.

    Ich verstehe nicht, wieso dir das nicht gefällt... :confused:
    Wahrscheinlich wolltest du aber nur die Inkompatibilitäten von WinVista mit Hard- und Software als Problem hinstellen und WinXP als das besser laufende OS darstellen. In der Tat läuft XP bei mir auf 3 PCs wunderbar rund. An Vista verschwende ich momentan keine Gedanken.


    MFG
     
  9. #8 Andreas, 29.03.2007
    Andreas

    Andreas Forum Freak

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1600 II / XP Home
    @ deuterianus (Andre): Stimme in allen Punkten mit dir überein.

    Genau das wollte ich. Vista werde ich mir sicherlich nicht kaufen/installieren, da mir da der Innovationssprung nicht so großartig erscheint. Ich bin mit meinem Windows XP Home völlig zufrieden. Außerdem habe ich mir alles auf meine persönlichen Bedürfnisse angepasst und habe absolut keine Lust auf einen Umstieg mit Experimenten (Treiberproblemen, Ressourcenhunger, etc.)
    Ich werde Vista auf jeden Fall überspringen. Soweit ich informiert bin soll das nächste Windows (Projektname: Vienna) bereits im Jahr 2009 erscheinen!
    Sollte das nächste Windows wirklich Neuerungen bringen bzw. mein gutes Samsung X20 dann langsam den Geist aufgeben, werde ich mir ein neues Notebook (gleich mit dem neuen Betriebssystem) kaufen.


    Gruß, Andreas
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Würde mich allerdings wundern, wenns Vienna schon im Jar 2009 gibt -- bei Vista hat es sich auch um Jahre verzögert ;)
     
  12. #10 Mikhail, 29.03.2007
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    viel zu laut
    zu groß
    zu schwach
    Nur DDR I
    zu schwer
    nur 4 USB
     
Thema: Was stört euch an eurem NB?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Was stört euch an eurem NB? - Ähnliche Themen

  1. Was gefällt / stört euch an Vista?

    Was gefällt / stört euch an Vista?: Da ich gestern zum ersten mal Vista Business nativ auf meinem Laptop hatte, und inzwischen wieder XP drüber gespielt hab, wollt ich mal fragen was...
  2. Was stört euch an eurem Samsungs-Notebook?

    Was stört euch an eurem Samsungs-Notebook?: Mich würde mal interessieren was euch an eurem Samsung-Notebook stört... Zum Beispiel: - lauter Lüfter - laute Festplatte - verspiegeltes Display...
  3. Notebook "zerstört" Netzteil?

    Notebook "zerstört" Netzteil?: Hallo zusammen, mein Samsung RF710 Notebook hat ein Problem mit meinem Netzteil ... Am Anfang war es nur ein kleiner Wackelkontakt, ich musste...
  4. Studio Serie 1558 zerstört Lüfter

    1558 zerstört Lüfter: Hallo zusammen, ich habe leider ein sehr seltsames Problem mit meinem Studio 1558. Vor einiger Zeit ist scheinbar der Lüfter im Notebook kaputt...
  5. Hilfe Partitionen zerstört UX31A HILFE!!!!

    Hilfe Partitionen zerstört UX31A HILFE!!!!: Hallo Forumsmitglieder, ich bin neu hier und verzweifelt. Habe aus lauter Blödheit mein neues Ultrabook UX31A (i7, 256SSD) zerschossen....