Web-/Officelösung bis 430€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von dsutor, 01.12.2009.

  1. dsutor

    dsutor Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus an alle,

    da ich hier schon dreieinhalb Jahre nicht mehr unterwegs war (damals habe ich mein letztes Notebook gekauft, Sony FE21S) bitte ich um Hilfe und Nachsicht für etwaige Fehler.
    Meine Freundin benötigt ein neues Notebook (Wasserschaden), stellt nur wenige Anforderungen und ist in dieser Sache ein Sparfuchs. Es reicht also von der Leistung her das Allernötigste, Betriebssystem (Windows) sollte dabei sein. Windows Vista ist kein Ausschlußkriterium, aber XP und alternativ auch Win7 wären mir lieber. Optisches Laufwerk ist ein must have, von daher grenzt es sich schon ganz gut ein.
    Hier mal die Standardangaben:

    -Wie ist dein Budget?
    max. 430€, gerne auch weniger (kann Dozentenangebote nutzen)

    -Welche Displaygröße bevorzugst du?
    zwischen 12 und 15,6 Zoll, ihr wäre die untere Grenze lieber, da sie aber unbedingt ein opt. Laufwerk möchte wird das bei dem Budget wohl schwierig

    -Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Einsatz nur in geschlossenen Räumen, ob matt oder nicht ist ihr wohl egal (ich würde mich ja für matt entscheiden, aber das mit ihr zu diskutieren wäre ein Schuß in den Ofen)

    -Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    ausschließlich unanspruchsvolle Anwendungen, d.h. vorwiegend Web und Office (kein Access, eigentlich vorwiegend Word und PP), ab und zu mal einen Film und ihre Fotos

    -Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Klar, aber eben nur Solitär. Und das wird sich bestimmt auch nicht ändern...

    -Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    naja, vorwiegend zuhause, aber ab und an nimmt sie es schon mal mit zu ihren Freundinnen oder zu mir, deshalb auch die Angabe unter Displaygröße

    -Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    keine besonderen, ist völlig unwichtig

    -Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    nein

    -Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB, Wlan

    Super wäre es, wenn es nicht so viel Lärm machen würde und eine Webcam hätte...
    Bei der Verarbeitung gilt: besser 430€ als 380€, wenn es dafür weniger knarzt und klappert.

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jimbo

    jimbo Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    guck dir mal das dell inspiron 15 an.
    das Teil sollte fuer 399 euro so ziemlich unschlagbar sein. bis morgen kriegst du mit entsprechendem gutscheincode nochmal 5 % rabatt. damit hast du dann in etwa den versand wieder raus.
     
  4. #3 Mad-Dan, 02.12.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Bloß nicht das hat in der 400€ klasse aber nur den bescheidenen Celeron Prozzi.
    Damit gewinnst du keinen blumentopf.
    Schau mal im der Bucht na gebrauchten Lenovos od. Dell´s D620 od.630.
     
  5. #4 lolli11, 02.12.2009
    lolli11

    lolli11 Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6420
    Das Inspiron 15 gibt es auch mit Pentium T4200 für 399€. Habe das damals so bestellt.
     
  6. dsutor

    dsutor Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dank schonmal für die Tipps. Den Dell gibt es für 45€ Aufpreis mit dem T4300 (2,1 MHz).

    Wo liegt der Unterschied zwischen den beiden Prozessoren, macht der Wechsel auf den T4300 bei den beschriebenen Anwendungen Sinn?

    Wie kommt man bei Dell an den 5% Gutschein?

    Nochmals besten Dank für Eure Hilfe!
     
  7. jimbo

    jimbo Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    http://www.melsungen-online.de/2ter/dell_gutscheine.php

    das steht zwar mind. 799euro, aber der geht auch schon bei guenstigeren systemen.


    der T4300 ist um einiges leistungsstaerker aber fuer office und surfen reicht auch der celeron. das teil ist immer noch deutlich kraeftiger als ein netbook.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mad-Dan, 03.12.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Der Celeron kann aber auch gut als mobile Heizing genutzt werden.
    Und teilweise kommt er schon bei mehreren parallel laufenden Anwendungen ins stocken.
     
  10. jimbo

    jimbo Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    frauen ist doch eh immer kalt :D
     
Thema:

Web-/Officelösung bis 430€