Webnews: Konfusion um Cybersystem

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von Minobu, 09.02.2006.

  1. Minobu

    Minobu Forum Master

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 2.2 GhZ
    das viel mir beim surfen auf den mauszeiger:

    "Guten Tag liebe Forum-Mitglieder,

    aufgrund dieses neuen Threads möchten wir hiermit einmalig die geäußerten Vorwürfe klarstellen:

    Zunächst einmal "Die Marke Cyber-System ist nicht tot und hat sich auch nicht umbenannt in Trimoon !".

    Wir sind die Reboxx GmbH, ein Großhandelsunternehmen mit Sitz in Königsbrunn bei Augsburg und rechtmäßiger Inhaber der Wort/Bildmarke (Logo) "Cyber-System". Die Wort/Bildmarke ist rechtskräftig im Markenregister eingetragen. Markeninhaberin ist einer unserer Gesellschafter.

    Die Wortmarke "Cybersystem" ist nicht schutzfähig, weil die generischen Wortbestandteile "cyber" und "system" bereits millionenfach im Internet publiziert wurden - das wäre ungefähr so, als wenn sich eine Person den Begriff "Heckenschere" sichern will... wenn das klappt, braucht dieser glückliche Mensch nie wieder arbeiten.

    Aufgrund dessen darf sich die N.Nuss & S.Rockmann GbR auch beispielsweise Cyber-System GbR nennen, was sie ohne jeden Zweifel auch seit mehreren Jahren tut. Rechtlich gesehen ist die Cyber-System GbR aber keine Marke, sondern ein 100%ig eigenständiges Einzelunternehmen.

    Diese GbR mit Sitz auf Bergen (Ostsee-Insel Rügen) betreibt u.a. auch einen weiteren Internetshop www.pharmasports.de und ein Notebookforum, das unter verschiedenen Webadressen erreichbar ist u.a. www.3d-notebook.de

    Wir möchten betonen, daß es sich bei diesem Forum um kein offizielles Cyber-System Forum im Sinne der Marke "Cyber-System" handelt.

    Ebenso wollen wir hier klarstellen, daß z.B. die Pressearbeit, das Individualisierungskonzept der Notebooks sowie die grafische Aufbereitung des Online-Shops wie er bis zum 19.1.06, 18.20 Uhr unter www.cyber-system.de zu sehen war, nicht von der N.Nuss & S.Rockmann GbR entwickelt wurde, sondern zeitlich begrenzt von einem Gesellschafter der Reboxx GmbH zur Verfügung gestellt wurde.

    Die Zusammenarbeit mit der Cyber-System GbR, bzw. N.Nuss & S.Rockmann GbR, die jetzt auch unter www.trimoon.de unter einem eigenen Label Notebooks verkauft, haben wir aufgrund zahlreicher schwerwiegender Kritiken beenden müssen (z.B. Erreichbarkeit Hotline, mangelhafte Kundenbetreuung, schlechte Reparaturabwicklung und vor allem fehlende Notebook-Lieferungen an Endverbraucher trotz geleisteter Vorkasse-Zahlungen ! ). Darüber hinaus hat die N.Nuss & S.Rockmann GbR in der Vergangenheit zahlreiche Produkte/ Leistungen verkauft, die nicht mit uns abgestimmt wurden.

    Wir führen die Vermarktung der bekannten Notebookmarke Cyber-System seit dem 19.1.06, 18.20 Uhr einzig und allein über unseren eigenen Online-Auftritt unter www.cyber-system.de fort und gewährleisten ab sofort die strenge Qualitätskontrolle und Hochwertigkeit unserer Markennotebooks in Eigenregie.

    Für weitere Fragen können Sie sich gern persönlich an die offizielle Cyber-System Kundenbetreuung wenden unter Tel. 040/ 27147 601 008
    (Montags bis Donnerstags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr bzw. Freitags bis 16.00 Uhr).

    Mit freundlichen Grüßen

    Reboxx GmbH


    Geschäftsführung"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schlubberwuz, 06.12.2006
    Schlubberwuz

    Schlubberwuz Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    achja?

    Hmm,

    als erstes muß ich die aussagen bestätigen die über die Fa. mit dem Sitz auf rügen getätigt worden ist jetzt kommt aber das große aber denn

    wieso schafft es dann reboxx nicht meinen Laptop innerhalb von 6 Monaten zu reparieren warum ist jedesmal was anderes defekt ich sehe es zwar ein das sie eine Pauschale dafür wollen das die alten garantieansprüche der vorgängerfirma bearbeitet werden aber warum passiert dann nix
    jetzt soll ich schon mein notebook direkt zu clevo schicken weil ihre technikabteilung warscheinlich mein notebook nicht mehr sehen kann warum bemüht man sich nicht um mein laptop wo doch ihre Serviceleistung so sehr auf der Homepage angeprießen wird. Bauen sie evtl. sogar mit absicht jedesmal einen anderen Fehler ein um mehr geld aus mir rauszuquetschen ich bin mittlerweile so sauer ?!
     
Thema:

Webnews: Konfusion um Cybersystem