Wechsel von Vista auf XP

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Josef_Si, 23.10.2008.

  1. #1 Josef_Si, 23.10.2008
    Josef_Si

    Josef_Si Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich habe einen neuen Pavillion dv6-1032eg mit VISTA.:mad:
    Da das VISTA total ungeeignet ist möchte ich mein XP installieren.
    Wie muss ich vorgehen?

    Besten Dank
    Josef
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 23.10.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  4. #3 kalosklara, 23.10.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Kannst Du vergessen!!! Diesen Thread gibts schon ein paar mal im Forum!!

    So richtig hat es noch keiner geschafft!!! Meistens liegt es am S-ATA Treiber der Festplatten. D.h. - Bei der XP-Installation (gleich zu Beginn) werden die Festplatten nicht erkannt.

    Ausserdem gibt es nur ganz wenige XP-Treiber für die Komponenten Deines Gerätes.
    Schau mal auf die HP-Seite Treiber und Support - dann weisst Du was ich meine.
     
  5. #4 Mike8888, 23.10.2008
    Mike8888

    Mike8888 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 8920G
    Non raid

    Lässt sich das problem mir der festplatte nicht mit einer normalen einstellung im Bios beheben?


    Ich hatte auch das problem dass bei der instalation von xp keine HD gefinden wurde.

    Hab dann im bios (weiß nicht mehr genau wo) die Platte dauf "Non Raid" umgestellt dann gings.
     
  6. #5 fredl0815, 23.10.2008
    fredl0815

    fredl0815 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    Mein Notebook:
    Pavilion dv6595eg
    Also ich hab jetzt auch auf meinem "Vista Pavilion" Xp laufen. Das mit Sata Treiber war überhaupt kein Problem ich würde aber iso xp bilder nehmen anstatt n lite. Wegen treiber einfach beim Supportchat nachfragen ich hab eine Email bekommen mit links zu allen Treibern die ich brauchte. In der Email steht zwar dass sie dir nicht helfen bei Softwareangelegenheiten, dem ist aber nicht so einfach Loschatten die sind ganz ned. Nur der "Yeves" kennt sich nicht sehr gut aus
     
  7. #6 Andy.kz, 24.10.2008
    Andy.kz

    Andy.kz Forum Freak

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Gyula

    Gyula Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Mein Notebook:
    HP - Compaq 6910p
    Hi!

    Ich habe auf meinen Notebook (Compaq 6910p) ebenfalls Vista vorinstalliert gehabt und wollte mit Dualboot auf XP umsteigen.

    Ich habe das zwar (freeware) hinbekommen, aber für einen Laien ist das sehr kompliziert......Partitionen müssen mit einem geeigneten Programm erstellt werden (z.B. Arcronis) und auch ein eigener Bootmanager muss her und einiges mehr!

    Einfacher geht das, wenn man Vista zuvor komplett löscht (Festplatte neu formatieren). Allerdings muss Vista gesichert werden, wenn es später wieder verwendet werden soll (z.B. Installations -CD)!

    Nun kann XP herkömmlich installiert werden.
    Wenn allerdings ein Sata Laufwerk verbaut ist, muss über ein externes Laufwerk (Floppy) der Sata Treiber zur Verfügung gestellt werden.
    Alternativ kann die Original XP Installations-Cd auf einer neuen CD aufbereitet werden, wo dann der Sata Treiber (und bei Bedarf auch gleich SP2/ SP3) integriert werden.
    Nun kann XP völlig problemlos installiert werden.
    Aufpassen muss man auch bei den Treibern. XP verfügt leider bei sehr vielen Hardwarekomponenten, die für Vista optimiert sind nicht über die richtigen Treiber! Hier hilft aber die HP-Seite weiter!

    Soll nun Vista im Dual-Boot installiert werden, so muss zuvor die Partition angepasst werden (z.B. Arcronis).


    Gyula
     
  10. #8 singapore, 29.10.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Allerdings bietet HP für die meisten Pavilionmodelle keine XP Treiber an.
     
Thema:

Wechsel von Vista auf XP

Die Seite wird geladen...

Wechsel von Vista auf XP - Ähnliche Themen

  1. Vaio C Sony Vaio VGN-CS: Betriebssystem-Wechsel von Vista auf XP

    Sony Vaio VGN-CS: Betriebssystem-Wechsel von Vista auf XP: Hallo, hat jemand von euch Erfahrung beim Umstieg von Vista auf XP beim Sony Vaio VGN-CS 11 S/Q? Ich habe das Forum schon durchsucht, aber...
  2. Vista wechselt von selbst die Energiesparpläne.

    Vista wechselt von selbst die Energiesparpläne.: Hallo, folgendes Kuriosum - (oder vielleicht ist es ja auch keines): mein HP 6830s mit Vista wechselt von selbst die Energiesparpläne imho...
  3. von Vista auf XP wechseln...möglich?

    von Vista auf XP wechseln...möglich?: Guten Morgen alle zusammen, ich habe eine Frage. Ich habe ein Notebook von Lenovo mit eingebauter Kamera, Bluetooth-Empfang und mit einem so...
  4. Vista nach Festplattenwechsel?

    Vista nach Festplattenwechsel?: Hallo Zusammen Irgendwie schnalle ich es nicht mehr... Ich besitze ein Inspiron 1720 mit 2 x 250 GB Festplatten. Die erste ist eine Samsung,...
  5. Vista Ordnerstruktur: Wie in obere Ebene Wechseln ?

    Vista Ordnerstruktur: Wie in obere Ebene Wechseln ?: Gibt es eigentlich irgendwo die Möglichkeit einzustellen das ich in Vista ned so komplizert arbeiten muss das ich in die obere Ebene komme ?...