weiß bald gar nichts mehr

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von IreneG, 09.07.2008.

  1. IreneG

    IreneG Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,

    nun hab ich mir bereits mehrer notebooks angesehen und weiß langsam überhaupt nicht mehr, für welches ich mich entscheiden soll.

    meine anforderungen sind ja nich recht hoch, aber das "billigste" notebook will ich nun auch nicht haben. soll ja schon einige jahre zufrieden sein damit.

    nochmal zu meinen kaufabsichten:

    * budget: notebook sollte höchstens 800 euro kosten

    * display eher größer, also 16 oder 17 zoll

    * was ich machen will:
    office, multimedia (eher nur bilder und mp3, also kein dvd oder tv)
    fotobearbeitung, ev. auch videobearbeitung, ev. programmieren, spiele nein

    * mobil werde ich es eher selten nutzen. möchte aber trotzdem unbedingt ein notebook keinen normalen computer

    * mit akkulaufzeit kenn ich mich nicht aus, soll aber schon ein weilchen halten
    bei meinem jetzigen notebook hält der akku überhaupt nicht mehr, kann ihn also nicht mehr mobil nutzen und das nervt!

    nun hab ich mir das dell studio 17" angesehen, was mir wirklich gut gefällt.
    gestern war ich auch bei uns im computer-fachgeschäft, die haben mir das presario a935eg gezeigt. hab ihr gestern auch noch gepostet und den tipp bekommen, dass dieses "billig"-notebook von hp nicht die beste wahl ist.
    der im fachgeschäft meint aber, dass es für meine zwecke ausreicht. natürlich will der auch nur sein geschäft machen! :confused:
    hab mir jetzt im internet diverse seiten über das hp 6820s angesehen. das gefällt mir auch ganz gut. hab nochmal im fachgeschäft nachgefragt, ist mir leider zu teuer!
    also preislich und auch ausstattungsmäßig gefällt mir nun das dell studio am besten!
    nun zu meinen auswahlproblemen:
    das dell studio kann ich ja nur bei dell kaufen, würde auf das gerät 1 jahr garantie haben. im fachgeschäft würde ich wür das hp presario 2 jahre garantie bekommen. falls wirklich mal was mit dem notebook nicht in ordnung ist, lassen sich probleme im fachgeschäft sicher besser lösen. außerdem könnte ich mein altes notebook im fachgeschäft bei einem neukauf auch retour geben und dafür noch einen, wenn auch geringen, preisnachlass bekommen.
    falls nach ende der garantiezeit was sein sollte, lässt sich sicher im fachgeschäft auch leichter was vereinbaren.
    was meint ihr, wofür ich mich entscheiden soll?
    also preislich ist ja nicht recht viel unterschied zwischen dem dell studio und dem hp presario. das dell wäre dafür sogar noch besser ausgestattet!
    also wäre es eigentlich logischer sich für das dell studio zu entscheiden. oder nicht?
    hätte nicht gedacht, dass ein notebook-kauf so schwierig sein kann!

    habt ihr vielleicht ein paar tipps für mich?
    falls ich mich wirklich für das dell studio entscheiden sollte, was mach ich dann mit meinem alten notebook? kann ich das irgendwo verkaufen?
    und was mach ich, wenn nach dieser 1-jährigen garantiezeit was mit dem notebook ist? das reparieren wäre dann doch sicher sehr teuer, oder nicht?

    ich weiß, das sind eine menge fragen. hoffe ich nerve niemanden damit, aber ich will eben nicht das billigste irgendwas kaufen.

    danke und lg
    irene
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 09.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    bei mir will die google-seite grade nicht; daher die komplette Liste:
    Übersicht (Notebookempfehlungen)

    Für die Dells kannst du vor ablauf der Garantiezeit eine Garantieerweiterung kaufen (soweit ich weiss). Du könntest also dein Studio 17 kaufen mit 1 Jahr Garantie und dann in den nächsten 12 Monaten- wenn du ein bischen gespart hast- für ca 150€ die Garantie um 2 weitere JAhre verlängern.

    Ruf doch einfach mal bei Dell an (wäre jetzt mein Tipp)
     
  4. #3 -Ocean-, 09.07.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe das bei DELL eh nicht so richtig. Jeder schwärmt von der DELL-Qualität, aber im gleichen Atemzug wird dringend angeraten, eine Garantieerweiterung mit zu kaufen... :eek: :confused:

    Irgendwie paradox, weil sich das total widerspricht.
     
  5. #4 zahnstein, 09.07.2008
    zahnstein

    zahnstein Forum Freak

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Mein Notebook:
    MacBook 13,3"; 2,0 Ghz
    nicht wenn man bedenkt dass es um herstellungsfehler geht. Daran kann auch dell nichts ändern, aber allein die Tatsache das dell 4 Jahre garantie bietet spricht wohl dafür das sie sicher sind das ein großteil der laptops diese zeit übersteht...
     
  6. #5 2k5.lexi, 09.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Sache ist ganz einfach: Du kaufst ne Versicherung für dein Notebook - wie eine HAftpflicht fürs Auto oder so auch - , damit du im Fehlerfall vor Ort geholfen bekommst.
    Niemand weiss, ob der PC den Geist aufgibt und wann. Aber WENN kostet ein neues Mainboard oder Display gern mal 500€. Jetzt kannst du dir ausrechnen, ob es dir das wert ist die 100€ draufzulegen und 3 Jahre Sicherheit zu haben, dass dein Notebook nicht länger als ein Wochenende ausfält im Fehlerfall; oder ob du dir nach 2 JAhren im Fehlerfall ein neues Gerät kaufst.

    Schwarze Wolke hat dazu nen Sehr geiles Zitat in der Signatur:

    Die Warscheinlichkeit eines teuren Notebookfehlers liegt ei etwa 5%, also 1:20 - die Wahrscheinlichkeit für einen 6er im Lotto 1: 6.000.000 oder so. Und Trotzdem spielen die Menschen Lotto und knausern bei einer Garantieerweiterung...
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 -Ocean-, 09.07.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn man derart denkt, MUSS man sich gegen ALLES versichern. Denn es kann IMMER was passieren ;)

    Auf der anderen Seite genügen mir persönlich 2 Jahre Garantie bei einem günstigem Gerät und wer garantiert, dass z.B. bei Dell eine Reparatur nicht doch länger als 1 Woche dauern kann... Unabhängige Zahlen wird man wohl nirgends bekommen.
     
  9. #7 TickTackMann, 09.07.2008
    TickTackMann

    TickTackMann Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Es wird dir dadurch "garantiert" daß der Techniker vor Ort kommt mit dem Ersatzteil welches vorher am Telefon diagnostiziert wurde. Es wird nicht wie bei anderen das NB eingeschickt und liegt dann erstmal 4 Wochen auf Halde bevor es repariert wird. Dell macht was Service angeht so weit ich weiß keine großen Unterschiede zwischen Business- und Privatkunden, daher wird auch schnell repariert.
     
Thema:

weiß bald gar nichts mehr

Die Seite wird geladen...

weiß bald gar nichts mehr - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Laptop Bildschirm nur noch weiß!

    Laptop Bildschirm nur noch weiß!: Hallo Leute, ich bin neu hier in dem Forum und brauche Eure Hilfe zu meinem Laptop Sony Vaio PCG-392M, Windows Vista. Der Lappi bootet nicht...
  2. Gefahren mit Sofortüberweisung in Casinos

    Gefahren mit Sofortüberweisung in Casinos: Hallo, Wie hoch schätzt Ihr das Risiko ein, wenn ich in einem online Casino mot Sofortüberweisung bezahle? Ist das eine sichere Sache, oder...
  3. Amilo M3438G brauche hilfe weiss nicht was ich noch tun soll

    Amilo M3438G brauche hilfe weiss nicht was ich noch tun soll: guten tag da drausen ihr seit jetz noch meine letzte hilfe weiss nicht was ich noch tun soll,ich möchte gerne meinen läptop neu aufsetzen,aber...
  4. Weißer Punkt auf Asus R503V Display

    Weißer Punkt auf Asus R503V Display: Hallo, glaube der Titel sagt schon worum es geht. Habe erst letzte Woche ein gebrauchtes Asus Notebook im Topzustand erstanden und gestern...
  5. Laptop ruckelt teilweise bei schlechten Spielen

    Laptop ruckelt teilweise bei schlechten Spielen: Hey, und zwar folgende daten zu meinem laptop: i7 4x2,3 GHz 8 gig ram Geforce GT630m 500gb festplatte das problem ist, dass ich...