Weiß nicht welcher Laptop gut ist

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Shavi, 22.11.2010.

  1. Shavi

    Shavi Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    ich benötige ein neues Notebook, weiß aber nicht welches für meine Anforderungen das beste ist.

    * Wie ist dein Budget?
    Da ich nicht so viel Geld zur Verfügung habe, kann ich maximal 700 Euro investieren.

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?
    15 - 17 Zoll.

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Mir wäre ein mattes Display. Aber wenn es jetzt ein spiegelndes wird, geht die Welt auch nicht unter.

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Microsoft Office 2010, Internet, ICQ, Photoshop, Multimedia

    Das Notebook sollte flüssig laufen, wenn ich z.B. Photoshop und Internet gleichzeitig laufen habe (oder ICQ und Internet, Filme schauen und nebenbei Internet laufen lassen etc.). Denn ich mache viel gleichzeitig und mein jetztiger Laptop hängt sich dann öfter auf...
    Zu dem sollte Office ohne Probleme laufen (also flüssig). Mein jetziges Notebook ist halt schon älter und mit Office überfordert. Dem entsprechend hab ich lange Ladezeiten.

    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    So spiele ich nicht. Früher habe ich mal Sims 2 gespielt. Wenn es auf dem neuen Notebook laufen würde, wär das super. Wenn nicht ist auch o.k.


    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Sehr selten. Benutze es meistens zu Hause.

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Also 3 Stunden sollte der Akku schon halten. Benutz in zwar überwiegend zu Hause, aber da habe ich auch keine Lust immer mein Kabel hinterher zu schleppen.


    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    Ja ich bin auf den Laptop stark angewiesen. Vor-Ort-Service brauch ich nicht unbedingt.

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?

    Ich benötige USB, Wlan, HDMI. Ansonsten möchte ich das Notebook halt gern an PC anschließen können. Zu dem sollte es ein Karten-Slot für die Karte meiner Digitalkamera haben.

    Was mir auch wichtig ist, ist dass die Grafik-Karte einen eigenen Speicher hat. Und nichts bzw. nicht so viel Arbeitsspeicher abzwackt.

    Hoffe hier könnt mir jetzt helfen. Im Moment habe ich ein Fuji Siemens Amilo PA1510. War damit super zufrieden. Hätte also nix gegen einen Siemens. Auch ein Acer wäre interessant. Nur mit Toshiba hab ich schlechte Erfahrungen gemacht und möchte daher kein Toshiba mehr haben. Bei Asus kenn ich mich nicht aus. Weiß nicht ob die gut oder schlecht sind.

    Im Moment hören sich für mich (Computer-Leihe) folgende Notebooks gut an:
    Asus X72DR-TY012V
    Packard Bell EasyNote TM05-JN-072GE
    Packard Bell EasyNote LM85-JN-002GE
    Samsung R540-Mellborn
    Acer Aspire 5742G-5464G50Mnkk (das ist mein Favourite)

    lg
    Shavi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 22.11.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ok, dann solltest du diese hier:
    vergessen!
    Schau mal bei DELL (Studio serie) vorbei oder halt Samsung.
     
  4. Shavi

    Shavi Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    Warum kann ich die anderen vergessen? Wenn man so eine Meinung vertritt, sollte man auch ein Argument haben, wieso. Sonst hilft mir das nicht bei der Auswahl.
     
  5. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Hat er doch:

    "Bist du auf das Notebook angewiesen? -> Ja, stark angewiesen"
    -> "Ok, dann solltest du diese hier...vergessen"
     
  6. Shavi

    Shavi Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich bin möchte aber Begründungen warum es für meine Anforderungen nicht geeignet ist. Wie z.B. die Grafikkarte scheiße ist, die Akku-Laufzeit zu kurz etc.

    Ich benutze das Notebook nur zu Hause oder bei Freunden zu Hause. Ich reise damit nicht. Und ich schreibe damit Texte, bearbeite Fotos und gehe ins Internet. Sind für solche Anwendungen die Eigenschaften der Laptops, die ich genannt wirklich so schlecht?
    Und ich habe jetzt auch mal bei Dell und Samsung geschaut. Um einen vergleichbaren Laptop (von wegen Festplatte, Arbeitsspeicher, Prozesser etc.) zu finden, muss man mehr als 700 Euro ausgeben. Und selbst die haben dann meist eine Shared-Memory Grafikkarte und die will ich nicht.
     
  7. #6 Mad-Dan, 22.11.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Nur mal zur Info, das Dell Studio hat keine (Shared-Memory) Graka!
    Shared-Memory wäre in dem fall die in der CPU (intel I Cpu´s) integrierte Grafiklösung).
     
  8. #7 2k5.lexi, 22.11.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Für Sims2 brauchst du jedenfalls keine Grafikkarte. Da tuts auch ein Onboard Chip.
     
  9. Shavi

    Shavi Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    und was macht samsung oder dell für meine anwendungen besser? ich meine wenn ich jetzt überwiegend nur ins internet gehe und hin und wieder mal office und photoshop benutze, wäre es doch besser, mehr arbeitsspeicher zu haben und eine grafikkarte die dediziert ist oder nicht? und da ich überwiegend zu hause oder bei freunden bin, wo es strom gibt, reicht doch eine akku laufzeit von 3 - 4 stunden und so weit ich weiß, sind die i3-prozessoren (oder höher) besser als die 2-Core.

    und das haben die laptops die ich rausgesucht habe, meist alle. deswegen versteh ich nicht warum die für meine anwendung nicht geeignet sind.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 22.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    was genau mach eine i CPU pauschal besser als eine Core2Duo CPU?
    Jetzt mal abgesehen vom Intel Marketing?
    Und wofür brauchst du bei Photoshop eine Grafikkarte?
    Und wann genau hilft fetter Arbeitsspeicher?
    Paul? Und wer ist eigentlich Paul?

    Meinesachtens schaust du einfach nur auf Marketinggeblubber von Mediamarkt, Promarkt oder wie die ganzen Ramschbuden so heissen.
    Wenn du meinst dass du so zum geeignetsten Gerät findest brauchst du eigentlich keine Beratung. Da gehste zum Verkäufer in eine Ramschbude und lässt dir was andrehen.

    Hier ist der springende Punkt. Horrormeldungen von Asus und Acer (Packard Bell ist die Billigmarke von Acer) hört man immer wieder. Von Dell auch mal vereinzelt. Wobei Dell meist die Produkte einfach nur zu früh auf den Markt wirft und dann nachbessern muss mit Bios Updates und so.

    Von Samsung hört man eigentlich nicht viel. Weder positiv, noch negativ.
     
  12. Shavi

    Shavi Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    sims ist eigentlich nebensächlich. ich persönlich finde es aber besser, wenn die grafikkarte sich keinen arbeitsspeicher abzwackt. und einen größeren arbeitsspeicher braucht ich für photoshop und office. photoshop cs5 braucht schon 1 GB RAM. Office 256 MB. Wenn ich dann noch InDesign oder Illustrator drauf habe und zwei oder drei programme gleichzeitig laufen lasse, braucht man etwas mehr arbeitsspeicher und dann wäre es blöd, wenn sich die grafikkarte noch was vom arbeitsspeicher abzwackt.
     
Thema:

Weiß nicht welcher Laptop gut ist

Die Seite wird geladen...

Weiß nicht welcher Laptop gut ist - Ähnliche Themen

  1. Amilo M3438G brauche hilfe weiss nicht was ich noch tun soll

    Amilo M3438G brauche hilfe weiss nicht was ich noch tun soll: guten tag da drausen ihr seit jetz noch meine letzte hilfe weiss nicht was ich noch tun soll,ich möchte gerne meinen läptop neu aufsetzen,aber...
  2. MacBook 13"weiss 2 GHZ startet nicht - "mach_kernel" error

    MacBook 13"weiss 2 GHZ startet nicht - "mach_kernel" error: Hallo! Ich habe eine weisses MacBook 13", 2 GHZ. Leider lässt es sich nicht mehr starten, seit ich viele Datein (vermutlich auch wichtige)...
  3. X7BS/N73SV: Bootplatte wird zeitweise nicht gefunden.

    X7BS/N73SV: Bootplatte wird zeitweise nicht gefunden.: An meinem X7BS habe ich eine der beiden 500er HDD gegen eine 128er SSD (OCZ-Petrol) getauscht, von der aus Win7-Home64 startet. Neuerdings...
  4. WLAN Problem: Ich weiß echt nicht weiter

    WLAN Problem: Ich weiß echt nicht weiter: Also es gibt Tage da verzweifelt man. ich habe folgendes Problem LAN mit Kabel ca 20 Mbit/sek WLAN ca 3 Mbit/sek Auf den ersten Blick...
  5. Peinlicher Piefke weiß sich nicht zu benehmen

    Peinlicher Piefke weiß sich nicht zu benehmen: Na gut, dann ist dieses Forum hier genauso sinnfrei wie dein Beitrag. Wobei man auch bei .at nicht wirklich viel erwarten sollte.