Welche 3D-Notebooks gibt es zur Zeit auf dem Markt?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von rrurr, 17.05.2010.

  1. rrurr

    rrurr Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt am Main, Deutschland
    Mein Notebook:
    möchte mir eins anschaffen....
    Hallo,

    mich würde es mal interessieren, wie weiter "3D-Notebook" auf dem deutschen Markt verbreitet sind... mir sind zur Zeit 3 bekannt:

    -Acer Aspire 5740DG
    -Acer Aspire 5738DG
    -Asus G51JX

    Gibt es noch weitere?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Definiere "3D-Notebook"...
     
  4. rrurr

    rrurr Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt am Main, Deutschland
    Mein Notebook:
    möchte mir eins anschaffen....
    Ein Notebook, an dem man ohne Zusatzhardware (abgesehen mal von der Brille) 3D Filme und 3D-Spiele genießen kann...
     
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Ah okay, hatte schon befürchtet, das ist der 859243ste Gaming-Notebook-Thread ;)
    Bei den 3D-Notebooks bin ich zugegebenermaßen nicht zu 100% im Bilde, die Technik steckt aber wohl noch in den Kinderschuhen und entsprechend gibt es auch noch nicht nennenswert viele Geräte. Da 3D aber derzeit wieder voll im Trend liegt wird da wohl noch einiges nachkommen... 3D ohne Brille ist ja auch bereits in Planung.
     
  6. #5 Mad-Dan, 18.05.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ich glaub Früher nannte man das Virtualreality:D
    Mal ehrlich brauch man das?
     
  7. #6 deuterianus, 18.05.2010
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ganz ehrlich? Nein ... Aber was braucht man schon wirklich? Manche Dinge sind einfach "nice 2 have" und der Eine mags, der Andere nicht. Ist halt immer alles relativ ;)


    MFG
     
  8. Koopa

    Koopa Ultimate Member

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Und ich dachte das ginge ohne spezielle Hardware, eben mit diesen Rot-Grün Brillen.
     
  9. rrurr

    rrurr Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt am Main, Deutschland
    Mein Notebook:
    möchte mir eins anschaffen....
    Naja, wenn ihr mal nach einem der von mir oben genannten Notebooks gegoogelt hätte, sollte klar gewesen sein, um welche Technik es hier geht ;-) Aber gut ich hätte naütrlich auch noch eins, zwei Sätze mehr dazu schreiben können... :eek:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. maboon

    maboon Guest

  12. rrurr

    rrurr Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt am Main, Deutschland
    Mein Notebook:
    möchte mir eins anschaffen....
    Darüber habe ich auch schon gelesen, bei Spiegel-Online. Glücklicherweise gehöhre ich nicht zu den Menschen, die von der 3D-Technik "krank" werden :), zumindest konnte ich mir Avatar (2:40 Std. Spielzeit) problemlos angucken, gut wobei man, wie es auch schon der Artikel (von maboon gepostet) sagt, dass man ja beim "Home-3D-Cinema" i.d.R. näher am Geschehen sitzt und dann die Symptome eher auftreten können... Naja, mal sehen wie das bei den Geräten ohne Brille klappt... soll ja angeblich u.a. am Filmmern (60Hz) liegen...
     
Thema:

Welche 3D-Notebooks gibt es zur Zeit auf dem Markt?

Die Seite wird geladen...

Welche 3D-Notebooks gibt es zur Zeit auf dem Markt? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Internetanbieter

    Welcher Internetanbieter: Moin Leutz, Mich würde mal interessieren bei welchen Internetanbieter ihr den seit? Wer hat eurer Erfahrung nach die besten Konditionen? Das...
  2. Vaio Z VGN-Z21mn welches Betriebssystem optimal

    VGN-Z21mn welches Betriebssystem optimal: Guten morgen ich hoffe ihr könnt mir helfen bei meinem Problem. Folgendes, ich will hier mein gutes altes teures Vaio wieder in Betrieb nehmen und...
  3. Welche ist die USB 3.0 Schnittstelle?

    Welche ist die USB 3.0 Schnittstelle?: Hallo zusammen, Ich habe ein Vaio (SVF15A1C5E). Dieses hat drei USB-Schnittstellen. Welche ist die 3.0? Wie kan man das rausfinden? Zwei sind...
  4. Latitude Serie Welchen Grafiktreiber?

    Welchen Grafiktreiber?: Hallo, ich habe das Notebook Latitude E6400 und ein 32bit Betriebssystem. Meine Grafikarte ist eine nVidia Quadro NVS 160M. Ich suche dafür den...
  5. Latitude Serie DELL E6230: welche WWAN/UMTS-Karte?

    DELL E6230: welche WWAN/UMTS-Karte?: Ich suche für ein DELL E6230 eine passende WWAN/Broadband/UMTS-Karte. Wer hätte nen Tipp, welche genau funktioniert und wo kriegt man die am...