Welche "kalte" ATA Notebook Platte für mein Compaq N600C?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Pumpernickel, 15.12.2006.

  1. #1 Pumpernickel, 15.12.2006
    Pumpernickel

    Pumpernickel Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo erstmal :)

    Ich suche eine neue 80-120GB Festplatte für mein Compaq EVO N600c (PIII 1200).

    Im Moment habe ich eine 40GB Seagate Momentus ST94811A, welche mit 5400u/min rotiert.
    Mien Problem ist deren Temperatur! In diesem Augeblick habe ich eine Temp von 55°C laut SpeedFan dabei surfe ich nur, es laufen sonst keine weiteren Programme.
    Neulich ist mir mein Windows komplett und unwiederruflich abgeschmiert. Alles war defekt :eek: . Nach einem Low-Level-Format und Neuinstallation geht wieder alles. Als Ursache dafür vermute ich, dass die Platte zu heiss geworden ist.
    Zu der Zeit habe ich einige Dinge gleichzeitig erledigt wie entpacken usw...

    Nun brauch ich eure Hilfe: welche Platte könnt ihr mir empfehlen?
    Am besten eine mit 4200U/min oder?
    Sie sollte ab 80GB haben, nicht zu laut aber vor allem kühl bleiben.

    Laut Chip und PC Professional Bestenlisten scheinen doch die Toshiba GAS am geeignetsten zu sein für mich, oder? Die sind die leisesten und zugleich die kühlsten...

    Z.B. die wäre auch noch im Preisrahmen:
    http://geizhals.at/deutschland/a119705.html

    Wenn ich mir dann aber die negativen Bewertungen gerade bei Geizhals anschaue :( :confused:
    Die schreiben da so Sachen wie "Vorsicht, Vorspiegelung falscher Tatsachen: Toshiba gibt keine 3 Jahre Herstellergarantie" usw...


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 15.12.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Fujitsu Siemens MHV2100AT. 100GB mit 4200RPM. Die hab ich drin.
    Ist leise und von der Temperatur nicht auffällig.
    Temperatur kommt viel aufs Notebookdesign an. Bei mir ist über der HD der Smartcard Reader, also praktisch ein Lüftungsschlitz (mit dem Nachteil dass man die Festplatte dann rauschen hört weil sie nicht fest verschlossen ist)
     
  4. #3 Pumpernickel, 16.12.2006
    Pumpernickel

    Pumpernickel Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    N'Abend!

    Genau das Design is wohl bei meinem Notebook das Problem...
    Genau neben der HD befindet sich der einzige Lüftungsschacht des NB und zwar der der CPU. Man sollte meinen, die CPU heizt dadurch zusätzlich die HD auf, ich denke es ist aber eher andersrum. Man kann spüren, dass der Boden an der HD deutlich wärmer wird als an der CPU. Hätte ich ne kühlere HD würde wahrscheinlich auch der CPU Lüfter seltener anspringen...

    Noch einen Tip?
    DIe Fujitsu sind zumindest wenn man die PC Professionell Bestenliste betrachtet an letzter Stelle :(

    Gruß
     
  5. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    hatte eine toshiba mk8025gas in meinem notebook. nach fast 2 jahren bekam sie anlaufschwierigkeiten. -> festplattentot vorhergesagt
    3 wochen später -> TOT

    wenn man jetzt im internet suche, dann kommt man zur erkenntnis, dass die toshiba (gas) platten alle so nach ~2 jahren sterben :mad:
    -> vielleicht gibt toshiba deshalb keine garantie
    auch wurde die toshiba platte recht schnell warm 50°C, vorallem kurz vor ihrem tot (53°C)

    die platte wurde durch eine (juhuu) schnellere und kühlere platte getauscht (ist bis zu 10°C kühler als die alte!!!) :D
    Modell: HTS541080G9AT00 (80gb)
     
  6. #5 ThomasN, 16.12.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    das mag schon sein.
    Aber als ich sie kaufte war sie eine der Besten und ich setzt sie seit ca. 1 Jahr problemlos ein.
    Bei den 4200er Platten kommts ja eh nicht so auf den Durchsatz an, und Lautstärken sind immer relativ in Tests. Ich kanns nur aus ERfahrung sagen.
     
  7. #6 Pumpernickel, 16.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2006
    Pumpernickel

    Pumpernickel Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Abend!

    Ok danke für eure Kommentare - es wird also definitiv keine Toshiba :(
    Obwohl ich mir da schon so sicher war.

    Ich denke auch das die 2 Jahre Garantie irgendeinen Grund haben müssen...

    Vom Durchsatz her liegen denke ich zwischen 4200er und 5400er Platten keine Welten. Mit meiner "alten Krücke" würde ich da wahrscheinlich eh kaum nen Unterschied spüren. Ist mir auch weniger wichtig.

    Was haltet ihr von den Samsung Platten? Im Desktopbereich sehr gut...hab eine 250GB Platte in einem externen Geh. laufen und bin begeistert. Schön leise und kühl.

    Ein Kumpel empfiehlt mir die SpinPoint M60 100GB (HM100JC):
    http://geizhals.at/deutschland/a170437.html
    Auch wenn es ne 5400er is.

    unter anderem weil er sie selbst besitzt. Scheint bei ihm sehr kühl zu bleiben und ist auch vom preis her Top.
    Laut Chip Bestenliste auch eine der kühlsten.


    dann is mir noch die Seagate Momentus 5400.3 80GB (ST980815A)
    ins Auge gestochen:
    http://geizhals.at/deutschland/a172947.html

    5 Jahre Herstellergarantie und lau Chip ist zumindest die 160GB Version schön kühl.

    Ich freu mich auf weitere Kommentare :)
    Gruß
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Gott, 17.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2006
    Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    keine ahnung, ob sich die qualität geändert hat, aber bei den gas serien liest man immer wieder: nach 2 jahren tot, ...

    und mit der wärmeentwicklung ist es meistens das selbe.
    z.b. wie schon erwähnt, meine jetztige platte 5400 ist bis zu 10°C kühler als meine alte toshiba mit 4200

    tja, man liest soo viel gutes über samsung und da habe ich mir auch eine zugelgegt (spin point t133 400gb) + icy box 351
    mein kollege hat sich die selbe kombo zugelegt.
    -> er bekam beim datensichern eine fehlermeldung (Datenverlust beim schreiben!)
    in der ereignisanzeige kamen dann noch ein paar "ftdisk" fehler hinzu.
    ich kontrollierte auch meine ereignisanzeige und -> siehe da -> der "ftdisk"-fehler war auch da
    als ich einem freund davon erzählte, brachte ich in erfahrung, dass auch er eine samsung hat (400gb sata) und die selben "probleme".

    ich suchte in google danach und musste leider eines festellen: diese probleme waren garnicht so selten, wie man glaubt.

    sonst sind die samsung platten wirklich kühl und auch leise (außer beim starten).

    -------------------------------------------------

    toshiba -> kommt mir nicht mehr ins haus
    samsung -> mal schaun, ob sie länger als die besagten 2 monate, die man so im internet liest, lebt :confused:

    western digital -> keine probleme :D, relativ leise und kühl
    seagate -> sollte wärmer sein als andere platten, aber sonst nicht schlecht (besitze keine, daher keine erfahrungen)
    hitachi -> ancheinend laute zugriffsgeräusche, meine ist eigentlich auch nicht lauter als die alte
    fujitsu -> keine erfahrungen, kollege mit seinem vaio fe31m hat eine drinn -> recht kühl und auch nicht lauter als meine

    -------------------------------------------------
    meine nächste platte wird wahrscheinlich wieder eine western digital. vielleicht auch eine seagate (wegen garantie).
     
  10. #8 Pumpernickel, 17.12.2006
    Pumpernickel

    Pumpernickel Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mahlzeit!

    Hab gestern mal ein paar Testberichte der neuen Seagate Momentus 5400.3 (meist leider die 160GB Version) gelesen.
    Einfach mal bei google "notebook drive review 5400.3" eingeben.

    Die Platte scheint ja der WAHNSINN zu sein :eek:
    Schön schnell, seeehhhr leise und auch kühl.

    Die 160GB hat 2 80er Platter verbaut, also müsste die 80er die für mich in Frage käme mit 1 Platter ja sogar noch kühler sein?

    Gruß
     
Thema:

Welche "kalte" ATA Notebook Platte für mein Compaq N600C?

Die Seite wird geladen...

Welche "kalte" ATA Notebook Platte für mein Compaq N600C? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Internetanbieter

    Welcher Internetanbieter: Moin Leutz, Mich würde mal interessieren bei welchen Internetanbieter ihr den seit? Wer hat eurer Erfahrung nach die besten Konditionen? Das...
  2. Vaio Z VGN-Z21mn welches Betriebssystem optimal

    VGN-Z21mn welches Betriebssystem optimal: Guten morgen ich hoffe ihr könnt mir helfen bei meinem Problem. Folgendes, ich will hier mein gutes altes teures Vaio wieder in Betrieb nehmen und...
  3. Welche ist die USB 3.0 Schnittstelle?

    Welche ist die USB 3.0 Schnittstelle?: Hallo zusammen, Ich habe ein Vaio (SVF15A1C5E). Dieses hat drei USB-Schnittstellen. Welche ist die 3.0? Wie kan man das rausfinden? Zwei sind...
  4. Latitude Serie Welchen Grafiktreiber?

    Welchen Grafiktreiber?: Hallo, ich habe das Notebook Latitude E6400 und ein 32bit Betriebssystem. Meine Grafikarte ist eine nVidia Quadro NVS 160M. Ich suche dafür den...
  5. Latitude Serie DELL E6230: welche WWAN/UMTS-Karte?

    DELL E6230: welche WWAN/UMTS-Karte?: Ich suche für ein DELL E6230 eine passende WWAN/Broadband/UMTS-Karte. Wer hätte nen Tipp, welche genau funktioniert und wo kriegt man die am...