Welche Version des HP 6715s kaufen?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Mr.Mo, 05.08.2008.

  1. Mr.Mo

    Mr.Mo Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun schon seit einer Woche verschiedene Reviews und Preise von Notebooks verglichen habe und mich auch von Frunden hab beraten lassen, bin ich jetzt eigentlich fast sicher, dass ich mir das HP Compaq 6715s kaufen will.

    Dies gibt es bei notebooksbilliger.de mit Studentenrabatt für unter 500 €
    Notebooks : notebooks billiger - Notebook-Shop

    Allerdings gibt es nun 2 verschiedene Versionen davon. Hier im direkten Vergleich:
    http://www.notebooksbilliger.de/ver...id=37920&sid=6a6bab196d87a772efcba9e4eef56828

    Ich habe jettzt schon einige Foren zu Notebooks durchstöbert und gegoogelt, aber nicht rausfinden können was genau den Unterschied zwischen den verschiedenen Versionen des 6715s ausmacht.

    Mein Fragen sind:

    1. Ich hab verschiedene Tesberichte gelesen:
    Notebookcheck: Test HP Compaq 6715s Notebook
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - Office-Klotz mit Turion-Kraftwerk
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - Beinahe Business-Book
    HP 6715s - Testbericht | Peter Soltau Blog
    Wie weiß ich jetzt, ob diese Berichte auch auf die beiden Versionen zu treffen, die ich zur Auswahl habe (ein Test bezieht sich genau auf das eine Modell, die anderen aber nicht)?

    2. Der Unterschied zwischen den beiden scheint zu sein, dass die KE062ET-Version eine zusätzliche PCMCIA-Schnittstelle hat, Windows Vista statt XP, eine größere Festplatte und einen anderes DVD-Laufwerk. Aber warum ist diese Variante dann billiger?
    Der Preisunterschied zwischen deb beiden Versionen ist auch auf der Hompage von HP vorhanden. Hier ist interessanterweise das DVD-Laufwerk das gleiche.

    Also ich hoffe ich habe diesen Beitrag nicht zu sehr überladen mit Infos, aber ich wollte den aktuellen meinen aktuellen Recherchestand darstellen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Vielen Dank schon mal!
    Schöne Grüße
    Mo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heyjay

    Heyjay Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavière
    Mein Notebook:
    hp compaq 6910p
    Beide haben genau einen PCMCIA-Slot, und, wenn ich es richtig sehe, auch das gleiche Laufwerk: Multiformat DVD +/-R, +/-RW, CD-RW, Lightscribe, genauso, wie heutzutage in jedem Consumer-Notebook.

    Ich würde vermuten, dass das GR656ET wegen XP Prof. teurer ist, beim anderen ist ja nur Vista Basic dabei...

    Ich würde die Kaufentscheidung vom gewünschten Betriebssystem abhängig machen. Die beiden Notebooks sind ansonsten, abgesehen von der Festplatte, genau gleich.
     
  4. Mr.Mo

    Mr.Mo Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dnak für die Antwort!
    Hab inzwischen auch mal bei HP direkt nachgefragt und die haben mir genau die gleich Antwort gegeben.
    Ich war nur ein wenig irritiert, weil ich dachte das Vista als neueres Betriebssystem ja teurer sein müsste. Aber ich wurde auch schon aufgeklärt, dass Windows XP Professional mehr "wert" ist als die Basic Version von Vista.

    Hab mich inzwischen aber umentschieden und jetzt doch ein HP 6720s bestellt, da ist Windows XP Prof. dabei UND Vista Business.

    Schöne Grüße
    Mo
     
  5. Heyjay

    Heyjay Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavière
    Mein Notebook:
    hp compaq 6910p
    Auch keine schlechte Wahl. Das dürfte die Business-orientierte Version des 6720s sein, mit hoffentlich mattem Display ;).
    Wenn du es bekommst, versuche schnell herauszufinden, ob dich das sehr mittig angeordnete Touchpad beim Tippen stört (kommt immermal vor), so dass du es innerhalb der zwei Wochen zurückschicken kannst, falls damit nicht zurecht kommst ;).
     
  6. Mr.Mo

    Mr.Mo Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, mit mattem Display, der ja ganz gut sein soll!
    Hat auch einen USB-Anschluss mehr und nicht so einen lauten Lüfter wie das 6715s.

    Danke für den Hinweis bezüglich des Touchpad! Werd ich gleich mal testen sobald das Notebook bei mir eingetroffen ist.
     
  7. Heyjay

    Heyjay Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavière
    Mein Notebook:
    hp compaq 6910p
    Welches Modell hast du denn gekauft? Ich sehe gerade, dass es das Modell KE111EA mit Core2Duo, mattem Display und VistaBusiness / XP Prof schon für unter 450€ gibt. Heftig, das sind ja richtige Schnäppchen!
     
  8. #7 Mr.Mo, 08.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2008
    Mr.Mo

    Mr.Mo Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  9. Heyjay

    Heyjay Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavière
    Mein Notebook:
    hp compaq 6910p
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mr.Mo

    Mr.Mo Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hehe
    Danke! :)

    Dann warte ich jetzt mal gespannt, sollte spätestens Montag da sein.
     
  12. #10 foxhunter, 17.08.2008
    foxhunter

    foxhunter Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP 6715s
    Vielleicht hilft es jemandem:

    Ich habe mir am Freitag bei notebooksbilliger.de das 6715s als Preis-Leistungsknaller für 449 Euro mit Vista Home Basic gekauft.

    Kam gestern und ich bin ziemlich überrascht. Es ist keine 200er sondern eine 250er Platte drin, desweiteren sind nicht 2x 1 GB verbaut, sondern 1x 2 GB. Damit ist eine Aufrüstung problemlos möglich und es ist damit sogar besser als die teurere Version mit Windows XP professional.

    Geliefert wurde übrigens die Version KE062ET mit mattem Display. Bis auf die etwas magere Ausstattung (nur VGA, nur 2x USB, nur 1x PCMCIA) ein hervorragendes Gerät zu hervorragendem Preis.

    Ich habe die HP-Partitionen runtergeworfen um mein eigenes Vista zu installieren. Wichtig ist auch hier wie bei XP, dass man sich die HP-Treiber vorher besorgt, sonst geht da nix.
     
Thema:

Welche Version des HP 6715s kaufen?

Die Seite wird geladen...

Welche Version des HP 6715s kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Welche R522 Version habt ihr ?

    Welche R522 Version habt ihr ?: Hi, ich hab schon n Thread auf im "Vor dem Kauf" Forum, da wurde ich auf das Samsung R522 aufmerksam. Nur gibts davon wieder sehr viele...
  2. Acer Aspire 8930 Quadcore CPU Upgrade - welche Biosversion ?

    Acer Aspire 8930 Quadcore CPU Upgrade - welche Biosversion ?: Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich der Biosversionen der Aspire 8930 Serie. Das Modell 8930G verfügt ja über einen Dual Core...
  3. Welche Vista version soll ich nehmen?

    Welche Vista version soll ich nehmen?: Hab mal eine Frage an euch: Hab jetzt Windows Vista Home Premium drauf und bekanntlich legt Acer ja keine Install.DVD bei bzw. die muss man...
  4. ReadyBoost in welchen Vista-Versionen?

    ReadyBoost in welchen Vista-Versionen?: Hi, in welchen Vista-Versionen ist ReadyBoost bereits enthalten? Danke, Alex
  5. Sony Vaio VGN-FE41M - welche Vista Version?

    Sony Vaio VGN-FE41M - welche Vista Version?: Hallo, bin schon seit einiger Zeit am schauen, aber noch keine Antwort gefunden?! Beim Vaio VGN-FE41M gehört ein MS Vista Home Premium zum...